Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zwischen Kühltruhen und

                                      der High Society

Liebe Leseratten

Elfriedes zweiter Fall muss dringend gelöst werden. Zur Unterstützung brauchen die Autorinnen Veronika Aydin & Kerstin Klamroth eure Hilfe und laden zur gemeinsamen Leserunde ein.

Bewerbt euch jetzt!


Dieser Sommer im Taunus ist einfach mörderisch heiß. Bei Tierbestatter Bodo Müller herrscht Hochbetrieb, er muss sich zusätzliche Kühltruhen leihen. Gerade will er einen verschiedenen Boxer zwischenlagern, als ihm statt eines Kaninchens das bleiche Gesicht einer schönen, jungen, aber leider sehr toten Frau entgegenblickt.

Zum Glück ist gerade seine Nachbarin Elfriede Schmittke hereingekommen. Die patente Detektivin wollte sich zwar aus den Ermittlungen der Polizei heraushalten, nur noch lukrative Fälle annehmen, ihr neues Büro in Hofheim genießen und vor allem ihren frischen Verehrer besser kennenlernen.

Aber sie kann doch Bodo nicht im Stich lassen. Und im Grunde sucht sie ja auch nur nach dem verschwundenen Kaninchen. Dass sie dabei auch einiges über die Tote herausfindet, ist reiner Zufall … Zwischen Frankfurter High Society, Hofheimer Kleingewerbe und musikalischen Obdachlosen muss Elfriede so manche finstere Truhe öffnen, bis sie dem Täter auf die Schliche kommt.

Leseprobe PDF

Zu den Autoren

Veronika Aydin, geb. 1961, war während langer Auslandsaufenthalte als Lehrerin tätig. Seit 2003 veröffentlicht sie in Anthologien wie »Mörderisches Wiesbaden« und Literaturzeitschriften. Sie gewann den Kulturpreis für den Kreis Kleve (Literatur) und den »Bronzenen Revolver«.

Mehr unter: http://www.veronikaaydin.de

Kerstin Klamroth, geb. 1955, war nach dem Studium als Feuilletonredakteurin einer Tageszeitung für die Krimi-Spalte zuständig. Heute arbeitet sie unter anderem als Journalistin für die Frankfurter Rundschau und für Magazine wie »Chrismon« sowie als Dozentin und Autorin.

Mehr unter: http://www.kerstin-klamroth.de/


Wir vergeben für diese Leserunde 15 Bücher zum gemeinsamen lesen. 

Bewerbungsfrage:

Schldert uns euren Eindruck zur Leseprobe!


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf eure Meinungen!

                  Eure Katja von Ka-Sas Buchfinder



                                                 *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

Autor: Veronika Aydin
Buch: Bestattungsfragen - Elfriedes zweiter Fall

TochterAlice

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich durfte schon "Schulsachen" hier in der Leserunde lesen und es hat mir ganz prächtig gefallen! Nun würde ich mich riesig freuen, auch bei den "Bestattungsfragen" dabei zu sein, denn die Leseprobe verspricht einen ebenso spannenden wie lustigen Fall, auch wenn die Privatdetektivin Elfriede Schmittke "nur" mit dem Auffinden eines Kaninchens - nein, eigentlich von dessen Leiche - beauftragt wird. Aber eine Frauenleiche spielt auch eine Rolle, es verspricht spannend zu werden und den Stil von Veronika Aydin und Kerstin Klamroth mag ich total gerne! Genau die richtige Mischung für einen humorvollen Krimi, bei dem sich jede Menge witziger Nebendarsteller wie Elfriedes Tante Ingeborg,, der Nachbar Bodo - ja, und sogar Elvis höchstpersönlich herumtreiben!
Ich bewerbe mich und drücke mir die Daumen!

Antek

vor 3 Jahren

Oh in den Krimi habe ich mich ja schon beim letzten Sutton Krimi verliebt, da kam nämlich eine Werbebroschüre mit.

Ich als Hundefreund wäre da natürlich super gern mit dabei. Kaum ist so ein Hund nämlich mal da, kann man ihn nimmer hergeben! :o) Witzig wird es bestimmt auch . Tierbestattung, wenn ich mir nur schon den Sarg für den Hamster vorstelle, zu gut oder? Ja und dann würde mich natürlich brennend interessieren, ob sie das Kaninchen findet und dabei gaaaaaaaaanz zufällig und nur nebenbei was über die Tote in Erfahrung bringt.

Beiträge danach
107 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nele75

vor 3 Jahren

Anfang - Kapitel 4
Beitrag einblenden

Taluzi schreibt:
OHOH! Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass Pjotr was mit dem Fall zu tun haben könnte! Aber er arbeitet im Küchenstudio, er kannte die Frau und will er mit ermitteln um Spuren zu vertuschen oder von sich ablenken????

Stimmt, das könnte natürlich sein - Pjotr möchte vielleicht etwas vertuschen, an die Möglichkeit hatte ich noch überhaupt nicht gedacht.

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 5 - 7
Beitrag einblenden

Hier klärt sich, wer für das Verschwinden des Kaninchens verantwortlich war und eigentlich ist Elfriedes Auftrag nun erfüllt....eigentlich, denn zum Glück kann sie es nicht lassen und ermittelt weiter. Pjotr wird mir hier in diesem Abschnitt immer sympathischer und vor allem die Fahrt auf dem Motorrad war total lustig beschrieben.
Auch Carmen ist in Sachen "Kochshow" nocht nicht wirklich weitergekommen, aber witzig für den Leser, wie sie sich in diesem "Fall" durchkämpfen muss.
Tante Ingebort gibt immer mehr Rätsel auf und man wird neugierig, was sie denn für komische Kugeln im Ofen gebacken hat.

Nele75

vor 3 Jahren

Kapitel 8 - Ende
Beitrag einblenden

An diese Aufklärung des Falles hätte ich nie gedacht, mir hat das Finale nochmal richtig gut gefallen. Dass ausgerechnet Viola die Rettung in der Not ist, wird Elfriede sicherlich nicht vergessen können - sie muss ja nun auch die kaputten Gläser bezahlen. Und einen eifrigen Praktikanten hat sie auch in Zukunft noch, da war ich irgendwie ganz froh, dass dieser nicht doch mit dem Mord in Verbindung gebracht wurde.

Den ersten Fall kenne ich noch nicht, allerdings bin ich jetzt schon neugierig, wie Elfriede mit ihren Ermittlungen begonnen hat und werde dieses Buch sicherlich demnächst lesen. Für mich war hier genau die richtige Mischung aus Elfriedes Privatleben und ihrer Ermittlertätigkeit, hat mir gefallen.

Nele75

vor 3 Jahren

Fazit/Eure Rezensionslinks

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-Aydin/Bestattungsfragen-Elfriedes-zweiter-Fall-1119746843-w/rezension/1127184467/
auch gleich noch auf Wasliestdu und Amazon...

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen konnte, mir hat die Geschichte gut gefallen und es würde mich freuen, wenn Elfriede weiter ermittelt...

abetterway

vor 3 Jahren

Fazit/Eure Rezensionslinks

Hier ist auch meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-Aydin/Bestattungsfragen-Elfriedes-zweiter-Fall-1119746843-w/rezension/1127721619/

Vielen lieben Dank das ich das Buch lesen durfte, es hat mir ein paar unterhaltsame Stunden gebracht.

Ich werde die Rezi noch auf Amazon und thalia veröffentlichen.

nileya

vor 3 Jahren

Fazit/Eure Rezensionslinks

Hier nun auch meine rezi
Danke das ich mitlesen durfte, auch wenn ich mich leider nicht so effektiv beteiligen konnte wie ich wollte.
http://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-Aydin/Bestattungsfragen-Elfriedes-zweiter-Fall-1119746843-w/rezension/1128823602/

LiberteToujours

vor 3 Jahren

Fazit/Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-Aydin/Bestattungsfragen-Elfriedes-zweiter-Fall-1119746843-w/rezension/1130321064/

Meine Rezi ist dann auch endlich fertig. Entschuldigung, dass es etwas länger gedauert hat, mit den Rezensionen hinke ich momentan ein wenig hinterher..

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks