Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Veronika_Baerenfaenger

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

  Hallo Ihr Lieben,
ich bin die Veronika und habe letztes Jahr meinen ersten Roman im Selfpublisher Award 2016 veröffentlicht. Den zweiten Teil habe ich  dieses Jahr ebenfalls in den Award gestellt.
Ich veröffentliche im Selfpublishing und kümmere mich in der Hauptsache um die Vermarktung selbst. 


Ich schreibe so wie es aus mir heraussprudelt und so wie sich die Geschichte entwickelt, aber vor allem so wie es sich für mich gut anfühlt.

Die dritte Generation "Norden" ist nun der erste Teil einer Fantasy-ScienceFiction Trilogie, die mit "Süden" fortgesetzt wird. 

So, wer hat nun Lust, mit mir zusammen dieses erste Werk zu lesen und zu bewerten?
Wer hat Interesse zu erfahren, wer Neisha und Sloan, die Kinder aus der dritten Generation wirklich sind? 

Ich freue mich auf jeden Fall über eine rege Teilnahme und vor allem freue ich mich auf euer Feedback.


Klappentext:
Die Zeit schien still zu stehen, wie in Zeitlupe fiel der Beutel aus ihrer Hand und in dem Moment, als er den Boden berührte wurde er auch schon von einer Welle der Emotionen erfasst.
Wie ein Schrei bohrte sich diese tief in seinen Kopf, es fühlte sich an als prasselten tausend Nadeln in sein Gehirn.
"Hau ab"
schallte es in ihren Köpfen und sie rannte.
Sollte es möglich sein, war sie die eine, die das Volk der Meschun aus der Sklaverei befreien konnte? War sie die Eine, die Calabandrien den lang ersehnten Frieden bringen konnte? 
Aber sie war ein Kind, ein ahnungsloses Kind und sie war allein ...

Zusätzliche Beschreibung:
Das einst so fortschrittliche und große Calabandrien ist durch eine Reihe aufeinanderfolgender Naturkatastrophen nur noch ein Bruchteil von dem was es einst war. Die Technik ist vernichtet und die Überlebenden sind gezwungen von vorn zu beginnen. 
Es existieren nur noch zwei Rassen, die Menschen und die Meschun. 
Als Konrad mit 17 Jahren die Herrschaft erlangt, gelingt es ihm den größten Teil der Meschun zu versklaven und für seine Zwecke zu nutzen.
"Norden" erzählt die Geschichte der Kinder, die frei geboren wurden, über besondere Fähigkeiten verfügen und glücklicherweise Hilfe bekommen um ihr Potenzial ausreizen zu können.


Ich bitte um Verständnis, dass ich die Bücher nur innerhalb Deutschlands versenden werde.

Ich freue mich schon sehr mit euch zusammen meine Geschichte zu lesen und zu analysieren.

Liebe Grüße

Eure Veronika

Autor: Veronika Bärenfänger
Buch: Die dritte Generation (Norden)
1 Foto

Ulla_Luckow

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Infos der Autorin haben mich neugierig gemacht so das ich das Buch gerne komplett lesen möchte

Jessica_hoechst

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Veronika,
Phantasie und Science Fiction mag ich gerne und zum lesen bin ich auch schon länger nicht mehr gekommen. Wird Zeit dies zu ändern, ich hoffe mit einem deiner Bücher. Bin schon ganz gespannt.
Liebe Grüsse Jessie

Beiträge danach
101 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LuiMuh

vor 10 Monaten

Kapitel 21 - 24
Beitrag einblenden

Die Meschun und die Rebellen ziehen gemeinsam in die Schlacht. Mir fehlt hier etwas wie die einzelnen Protagonisten damit umgehen. Zumal ja die Kinder keine Kampferprobung haben (auch wenn sie zum Kampf geboren wurden), müssten sie doch aufgeregt/verängstigt/erwartungsvoll/etc sein oder in sich gehen. Es macht sich wirklich nur Martha sorgen, das evtl Rufus nicht gesund wiederkehrt. Anna wird etwas links liegen gelassen.
Die Gruppe fegt geradezu über Kentarra her… und ist dann auch schon eingenommen, obwohl die Anlage ja so gut befestigt seien sollte. Von Luzius war ich auch etwas enttäuscht. Da lässt er sich einfach so von einem Mädchen betören, entgegen der Aussage über seine Raffinesse und Brutalität… Ich war etwas verwirrt, als plötzlich innerhalb eines Kapitels auch noch die Stadt Adrantas eingenommen wurde. Neisha ist da quasi wie eine Ein-Mann-Arme durchgerast. Nach meinen Geschmack ging das alles etwas zu einfach und schnell. Dramatik kam dann mit Rufus rein und kurz hatte ich sorge, dass er Tod sein könnte oder auf der anderen Seite des Tunnels festsitzt. Wüsste ich jetzt nicht, dass es noch einen weiteren Teil gibt, käme mir das letzte Kapitel wie ein Abschluss der Story vor.

LuiMuh

vor 10 Monaten

Kapitel 21 - 24
Beitrag einblenden
@LuiMuh

Auch der Teil mit Eric hätte vielleicht etwas ausgeweitet werden können. Aus meiner Sicht war es ja schon so ein kleiner Finaler Kampf.

LuiMuh

vor 10 Monaten

Gesamteindruck

So jetzt habe ich die letzten Kapitel wirklich kritisch reflektiert. Es hätte nach meinen Geschmack an der einen und anderen Stelle etwas ausführlicher sein können, dennoch hat mir die Story gut gefallen und ich habe das Buch gerne gelesen. Meine Rezi folgt dann in den nächsten Tagen :)

Mir sind noch so einige Formsachen aufgefallen:
- Manchmal nutzt du sehr oft … oder .. oder …., manchmal mit Leerzeichen dahinter manchmal nicht
- Einige Male hätte ich das Apostroph häufiger genutzt
- Auch ich schreibe gerne lange verworrene Sätze und sie sind äußerst verwirren XD
- Die Kommasetzung (fehlend oder vorhanden) war für mich an manchen Stellen nicht ganz schlüssig

Veronika_Baerenfaenger

vor 10 Monaten

Gesamteindruck
@LuiMuh

Vielen Dank für die ausführliche Reflektion. Natürlich hätte der ein oder andere Teil ausführlicher erzählen können, aber manchmal verzettelt man sich dabei und schweift zu weit ab. Es freut mich natürlich sehr, dass es dennoch gefallen hat :)
Ja, und die Rechtschreibung und Kommasetzung ist uns im Eifer des Gefechtes wohl durchgerutscht XD

Veronika_Baerenfaenger

vor 10 Monaten

Gesamteindruck

Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Rückmeldungen zu meiner Geschichte.
Das Weihnachtsfest ist vorüber und ich wünsche euch allen einen guten Rutsch :)
Ich hoffe, das wir uns 2018 erneut lesen - mit dem zweiten Teil und entsprechenen Rezis - ich danke euch ganz herzlich für eure Reaktionen und freu mich auf ein kreatives neues Jahr

abetterway

vor 10 Monaten

Gesamteindruck

Hier ist meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-B%C3%A4renf%C3%A4nger/Die-dritte-Generation-Norden-1505937158-w/rezension/1520004873/

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte. Es war wirklich toll.

Veronika_Baerenfaenger

vor 10 Monaten

Gesamteindruck
@abetterway

Vielen Dank für die tolle Rezi - an der Fehlerminimierung werde ich weiterhin arbeiten und in den nächsten Teilen sind sie dann hoffentlich nicht mehr auffindbar :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.