Veronika Hofer Die Gärten von New York

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Gärten von New York“ von Veronika Hofer

In den lichtlosen Straßenschluchten der Megastadt mit ihren aberwitzigen Grundstückspreisen hat die Gartenkultur eine ganz besondere Tradition. Durch den Mangel an Platz zogen die von einfallsreichen Spezialisten entworfenen Gärten nach oben, ins Licht. Zum Luxus eine Gartens in der Stadt gehört dabei die einmalige, aber praktikable, die camouflierende wie die sachliche, jedoch auch immer das Maximum des Mög­lichen nutzende Idee. Ausblicke auf die Bucht, die Skyline oder die städtische Umgebung können die Konzepte ebenso prägen wie das Verlangen nach einem Refugium ohne Außenkontakt. Das Buch erschließt das Spektrum der New Yorker Gärten in all seiner Vielseitigkeit mit sensationellen Fotos. Autorin und Fotografin präsentieren dem Leser Ein- und Ausblicke, die sonst allein den Eigentümern der Gärten vorbehalten sind. 30 Anlagen, von den weltberühmten botanischen Parks und den rekultivierten Problemzonen des öffentlichen Stadtraums über die pflanzenlosen Designer-Terassen der »Gardens for the view« bis zu den atemberaubenden Dachgärten der Prominenz, zeigen die Facetten dieser durch Ideen und Leidenschaften, durch Farben und Formen, durch Pragmatik und Esprit bezaubernden Gartenwelt. Erhältlich auch als englische Ausgabe: ISBN 978-3-7774-2721-8

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Gärten von New York" von Veronika Hofer

    Die Gärten von New York

    WinfriedStanzick

    07. May 2011 um 11:01

    Man würde solche Gärten von vornherein nicht in einer solchen Millionenstadt wie New York vermuten. Doch es gibt zahllose Stadtteile mit wunderbaren Gärten und Parkanlagen, die in diesem Buch in Wort und Bild faszinierend dargestellt werden. Regelrechte Kleinodien sind dabei, alte Kunstwerke und Schmiedearbeiten und immer wieder eine beeindruckende Pflanzen- und Blumenpracht. Für Freunde New Yorks ist das Buch ebenso interessant wie für Liebhaber besonderer Gärten. Leider sind viele der unzähligen Fotografien seltsam matt und ausdrucksschwach gewordne, was wohl an der Drucktechnik hängt,. Das schmälert den Genuss dieses Buches doch stark. Die Texte über die verschiedenen abgebildeten Gärten sind sprachlich anspruchsvolle Prosa und bieten eine Fülle von kulturgeschichtlichen Informationen über das alte und das aktuelle New York mit vielen Reminiszenzen an berühmte Einwohner und Literaten der Stadt. Wegen der Qualität der Bilder scheint mir der Preis dieses Bandes etwas zu hoch gegriffen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks