Veronika Hug

 3.7 Sterne bei 33 Bewertungen

Neue Bücher

Woolly Hugs Bobbel Neue Häkel-Ideen

Erscheint am 17.01.2019 als Taschenbuch bei Christophorus Verlag.

Woolly Hugs Mustersocken stricken

Neu erschienen am 09.10.2018 als Taschenbuch bei Christophorus Verlag.

Woolly Hugs Bobbel - Neue Strick-Ideen

Neu erschienen am 09.10.2018 als Taschenbuch bei Christophorus Verlag.

Woolly Hugs Karo-Muster

Neu erschienen am 18.09.2018 als Taschenbuch bei Christophorus Verlag.

Alle Bücher von Veronika Hug

Sortieren:
Buchformat:
Puschen häkeln und verfilzen

Puschen häkeln und verfilzen

 (4)
Erschienen am 01.04.2011
Tierpuschen häkeln und verfilzen

Tierpuschen häkeln und verfilzen

 (2)
Erschienen am 15.08.2011
Seelenwärmer, Shrugs & Co.

Seelenwärmer, Shrugs & Co.

 (2)
Erschienen am 01.08.2016
Mützen häkeln

Mützen häkeln

 (2)
Erschienen am 01.06.2011
Knooking

Knooking

 (2)
Erschienen am 01.02.2014
Drachenschals effektvoll gehäkelt

Drachenschals effektvoll gehäkelt

 (2)
Erschienen am 01.03.2015
Handschuhe stricken

Handschuhe stricken

 (2)
Erschienen am 01.08.2007
Mützen stricken

Mützen stricken

 (2)
Erschienen am 01.06.2009

Neue Rezensionen zu Veronika Hug

Neu
heinokos avatar

Rezension zu "Woolly Hugs Hoodies stricken" von Veronika Hug

Keine Angst vor Kapuzen
heinokovor 2 Monaten

Keine Angst vor Kapuzen!

Hoodies, also Pullis und Jacken mit Kapuze, zu stricken, klingt für die weniger erfahrenen Strickerinnen  ganz schön kompliziert. So kompliziert, dass sie sich gar nicht erst herantrauen an ein solches Projekt. Da kommt Veronika Hug gerade recht. Denn sie als versierte Designerin hat die Gabe, ihre eigene Unerschrockenheit im Stricken und Häkeln mutmachend weiterzugeben. Es gibt ja in der Tat nichts Gemütlicheres als ein kuscheliges Modell, das durch seine Kapuze noch mehr zum Wohlfühlen beiträgt, umso mehr, wenn es mit Liebe und Hingebe selbst gestrickt wurde.

Das vorliegende Buch enthält 16 sehr unterschiedliche Modellvorschläge in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Nur 16 Modelle? Nein! Die klassische Kapuzenjacke, das Kapuzencape, der flippige Poncho oder der Seelenwärmer mit Kapuze – alle Modelle sind als Anregung zu verstehen, die eigenen Ideen einfließen zu lassen. Der Hoodie im Casual Stil wirkt zum Beispiel in einer einfarbigen Wolle ganz anders als das Modell im Buch, das durch das Strickmuster und die zusätzlich unterschiedlichen Farben sehr unruhig daherkommt.  Ein wenig Vorstellungsvermögen ist gefragt, dazu einen Schuss Fantasie, und schon bringt das Buch echten Gewinn.

Man muss es hinnehmen, dass Veronika Hug ihre eigene Woll-Linie verkauft und deshalb ihre eigene Wolle zum Gebrauch vorschlägt. Es hätte jedoch dem Buch einiges mehr an Sympathie eingebracht, wenn es jenseits der Eigenwerbung noch einen Hinweis gegeben hätte, dass man auch andere Garne verwenden kann, vorausgesetzt Lauflänge und Maschenprobe stimmen überein. Solch ein Satz fehlt leider. Die Stärke des Buches liegt in der Qualität der Anleitungen. Diese sind ausführlich, präzise, gut verständlich und werden hilfreich unterstützt durch die Zeichnungen der Schnittteile mit genauen Maßangaben. Aber auch die Fotos der Modelle in mehreren Ansichten sind hilfreich, die Anleitungen genau zu verstehen. Nicht wirklich einverstanden bin ich jedoch mit den sehr unterschiedlichen Größenangaben. Das eine Modell wird nur bis Größe 40 angegeben, mehrere andere wiederum bis Größe 48. Das macht auf mich den Eindruck, als ob man sich nicht die Mühe hatte machen wollen, z. B. das Modell auf  S. 31 mit seinem Einstrickmuster für größere Größen umzurechnen, was zugegebenermaßen etwas aufwändiger gewesen wäre.

Fazit: Ganz unterschiedliche Modellvorschläge, problemlos nachzuarbeiten. Vor dem Stricken von Kapuzen muss niemand Angst haben! Trotzdem bin ich nicht rundum mit dem Buch zufrieden, denn die Autorin hätte etwas mehr Mühe in die Größenvariationen stecken sollen statt in Eigenwerbung.


Kommentieren0
31
Teilen
heinokos avatar

Rezension zu "Puschen im Quadrat, schnell & easy gestrickt" von Veronika Hug

Schöne Strickidee
heinokovor 5 Monaten

Eine schöne Strickidee in ein kleines Büchlein verpackt

Welche passionierte Strickerin ist nicht stets auf der Suche nach ungewöhnlichen Strickideen, die leicht umzusetzen sind! Das vorliegende Büchlein verspricht mit seinem Untertitel „schnell und easy gestrickt“ genau dies. Veronika Hug ist Erfolgsautorin von zahlreichen Strick- und Häkelbüchern, sodass ich mich vertrauensvoll an die Umsetzung der Quadratpuschen machte.

Nun, was das reine Stricken der Puschen angeht, so sind sie tatsächlich sehr schnell und sehr einfach zu stricken. Maschen anschlagen, rechte Maschen stricken, Maschen abketten – mehr muss man nicht können. (Anfänger können am Ende des Buches anhand eines kleinen Grundkurses Stricken und Häkeln die benötigten Kenntnisse ganz schnell auffrischen.) Die eigentliche Schwierigkeit des Nacharbeitens liegt beim Zusammennähen. Veronika Hug hat dies zwar anhand von unterschiedlichen Farbquadraten so deutlich wie möglich im Buch versucht zu veranschaulichen, aber dennoch verliert man, je mehr Quadrate man zusammengenäht hat, leicht die Orientierung bzw. die Übersicht. Ich habe mir geholfen, indem ich die zu nähenden Seiten vor Beginn des Nähens markierte. Nach dem ersten Puschenpaar hat man das System verstanden und tut sich leichter – also nicht zu schnell aufgeben! Was meines Erachtens fehlt, ist ein Hinweis darauf, dass man unbedingt sehr fest stricken muss oder besser noch, stets eine ganze Nadelstärke kleiner nehmen sollte als auf der Wollbanderole angegeben, ganz unabhängig davon, welche Wolle verwendet wird.  Zu locker gestrickte Quadrate ergeben formlose, instabile Puschen.

Das Büchlein bietet eine detaillierte Grundanleitung mit Größentabelle und ein paar wenige Variationsmöglichkeiten. Der eigenen Kreativität sind jedoch bei dieser originellen Strickidee keine Grenzen gesetzt!


Kommentieren0
28
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Woolly Hugs Bobbel stricken" von Veronika Hug

Ein wirklich tolles Buch, das einem zeigt welche Möglichkeiten dieses Farbverlaufgarn bietet.
Kinderbuchkistevor einem Jahr

Tücher, Ponchos und Schals mit Farbverlaufgarn stricken


Ich stricke bereits seit über 10 Jahren mit solchen Farbverlaufgarnen, die ich damals in einem ganz kleinen Laden während unseres Urlaubs an der Ostsee entdeckte.
Einmal angefangen konnte ich einfach nicht mehr aufhören. Wie toll Tücher, Schals und Ponchos mit diesem Garn wirken und was man da damit für tolle Modelle umsetzen kann sieht man in diesem Buch, das mit vielen kreativen Ideen aufwartet. Dank eines ausführlichen, bebilderten Workshops wie man die Strickschrift liest ist man schnell in der Materie drin. Hat man sie einmal ergründet tut sich einem eine völlig neue Welt auf.
Alle Modelle sind so, dass mit Ende eines Bobbels auch das Stück fertig ist.
Für alle die nicht wissen was es mit diesem Garn auf sich hat sei vielleicht vorab noch gesagt, das es sich hierbei um ein Farbverlaufgarn in gefachten Garnknäulen handelt.  Das Cover vermittelt ja bereits einen genauen Eindruck dieses besonderen Garns, das immer wieder mit neuen Farbübergängen, die stets überraschend sind, einen fließenden Übergang von Farbe zu Farbe liefern.
Insgesamt 18 tolle Modelle warten darauf nachgestrickt zu werden.
Es beginnt mit einer Stola im Blatt Zopfmuster mit einer Länge von190cm und einer Breite von 46 cm ist sie wirklich groß genug um sich darin schön einzuhüllen. Das Tuch
"Nice Suprise" ist mit 180cm ähnlich lang/breit aber  mit 70cm breite/ hoch wesentlich breiter. Die Arbeit beginnt an einer Spitze und arbeitet sich so langsam in Breite und Höhe nach oben.
Das "Tuch Herzflattern" ist  mit 60x 270cm sogar noch ein Stück größer . Ein außergewöhnliches Modell, das neben einer besonderen Leichtigkeit auch noch mit Raffinesse glänzt.
Das "Tuch Pfauenfeder" macht seinem Namen alle Ehre und wirklich jeder erkennt wie das Modell heißt ein ausdrucksstarkes Tuch mit einer Größe von 90x200cm.
Aber nicht nur Tücher sind in diesem Buch zu finden auch Ponchos können uns wohlig umhüllen, so wie das Modell "Muster-Duo" bestehend aus Zopf und Ajourmuster und wird in Runden gestrickt. Da es sich hier um ein geschlossenes Modell handelt gibt es zwei Größenangaben. Einmal für die Größen 36 bis 44 und dann für 46 bis 52.. Die Größenangaben kommen gut hin. Der Poncho fällt auch in der größeren Größe noch schön.
Schnell gestrickt und mit Stricksuchtfaktor 1 ist der "Loppschal Herbstzeitlos".
Besonders gut hat mir persönlich auch die "Tuchweste Orkan" gefallen auch hier gibt es zwei Größen. Wieso die Größeneinteilung hier anders gewählt wurde und zwar Gr.36-42 und 44 bis 50 erschließt sich mir hier nicht. Hier hätte ich mir gewünscht einheitlich in den Größen zu bleiben.
Wer lieber einen "einfachen" langen Schal stricken möchte, der dennoch besonders / einmalig aussieht der wird in diesem Buch genauso fündig wie jemand der eine Anleitung für einen "Schulterwärmer" sucht. Wobei Schulterwärmer eigentlich nicht so treffend ist. Das Modell ist ähnlich einer weich fallenden Cardigan ohne Ärmel der mit Knöpfen geschlossen werden kann.
Egal ob Tuch, Poncho oder Stola alle Modelle sind bis ins kleinste beschrieben. Es gibt keine hieroglyphischen Abkürzungen, alles ist klar zu erkennen und zu lesen.
Material und Farbmodellnummern werden ebenfalls angegeben, so dass es ein Leichtes ist es nach zu arbeiten. Wobei ich dann doch anmerken möchte, das man schon etwas Phantasie mitbringen muss um sich seine eigene Farbkombi am gewählten Modell vorzustellen, denn mit Sicherheit wird man das ein oder andere Modell in anderen Farben stricken.
Ich selbst lieb die kräftigen Farben, bunt muss es sein, gern mit Brauntönen kombiniert. Die pastelligen, sanften Farben hingegen stehen mir nicht so gut. Das schöne an den Garnen ist, das man nie vorhersehen kann wie sich der Farbverlauf genau entwickelt und man immer wieder und wieder aufs neue Überrascht wird.
*
Wer einmal mit diesen Farbverlaufgarnen arbeiten möchte bekommt in diesem tollen Buch wirklich tolle Anregungen.
Anfänger wie Fortgeschrittene werden hier mit Sicherheit fündig.









Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks