Ben & Helena - Dir für immer verfallen

von Veronika Mauel 
4,4 Sterne bei18 Bewertungen
Ben & Helena - Dir für immer verfallen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

xxxSunniyxxxs avatar

Ich hab die beiden sofort ins Herz geschlossen und bin hin und weg vom Buch, so emotional das ich es nicht weg legen konnte.

charmingbookss avatar

Es ist wirklich eine traumhafte Liebesgeschichte mit wunderwollen Protagonisten.

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ben & Helena - Dir für immer verfallen"

**Die Schöne und der Punk** Seitdem ihre kleine Schwester im Koma liegt, gibt es für die einst so sorglose Helena nichts mehr, wofür es sich zu atmen lohnen würde. Tagein und tagaus schleppt sie sich zur Schule, hüllt sich in Schweigen und wartet auf einen Anruf aus dem Krankenhaus, der niemals kommt. Bis sie auf den Punk Ben stößt – und zwar wortwörtlich, da sie ihn fast überfährt. Ben ist das komplette Gegenteil von ihr: zerlöcherte Klamotten, keine Manieren, keine Zukunft. Aber hinter der Alles-egal-Fassade verbirgt sich nicht nur ein überaus attraktiver Bad Boy, sondern auch der einzige Mensch, der sie aus ihrem Loch ziehen könnte. Wenn da nicht Helenas Eltern und Bens Gang wären... //Textauszug: Er blickt mir provozierend kerzengerade in die Augen. Mein Atem geht schneller, die düstere Aura, die diesen Kerl umgibt, ist fast greifbar. Ich bringe nicht mehr als ein gestammeltes ›Hallo‹ zustande, woraufhin er nur verächtlich schnaubt. »Wollen wir? Ich habe nicht ewig Zeit!«, sagt er und nickt ungeduldig in eine Richtung. »Was hast du denn heute noch so Wichtiges vor? Leute verprügeln? Drogen verticken?« Kaum sind mir die Worte über die Lippen geschlüpft, hätte ich mich dafür ohrfeigen können. Bin ich lebensmüde? Wenn er mir jetzt eine klatscht, bin ich selbst schuld. Zu meiner Verwunderung wird er nicht aggressiv, sondern grinst mich an. »Ach nö. Heute nicht. Immerhin herrscht hier so eine festliche und friedliche Stimmung. Das ist irgendwie … ansteckend.« Mein Herz klopft einen Takt schneller, als er mir auf einmal tief in die Augen sieht. »Aber vielleicht, habe ich ja auch Bock ein kleines unschuldiges Mädchen zum Nachtisch zu verspeisen.«//

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783646602685
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:314 Seiten
Verlag:Impress
Erscheinungsdatum:06.10.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Liebesromane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks