Veronika Peters

(269)

Lovelybooks Bewertung

  • 381 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 133 Rezensionen
(91)
(101)
(54)
(19)
(4)
Veronika Peters

Lebenslauf von Veronika Peters

Veronika Peters, geboren 1966 in Gießen, verbrachte ihre Kindheit in Deutschland und Afrika. Im Alter von fünfzehn Jahren verließ sie ihr Elternhaus, schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch und absolvierte eine Ausbildung zur Erzieherin. Sie arbeitete in einem psychiatrischen Jugendheim, bis sie 1987 aus dem sogenannten bürgerlichen Leben aus- und in ein Kloster eintrat, wo sie beinahe zwölf Jahre verbrachte. Veronika Peters ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt als freie Autorin in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Veronika Peters
  • Absolute Empfehlung!

    Aller Anfang fällt vom Himmel

    Lina_Marie_Arnold

    19. February 2018 um 12:06 Rezension zu "Aller Anfang fällt vom Himmel" von Veronika Peters

    Mich hat dieses ruhige, schlichte Cover auf die Geschichte aufmerksam gemacht, und der Klappentext hat mich dann vollends gepackt. Ich habe mir von der Geschichte tolle, originelle Figuren versprochen, und die habe ich auch bekommen.Korbinian ist Lehrer und hat den Tod seiner Frau nie richtig überwunden. Er lässt sich nur für seine Arbeit und die abendlichen Kneipengänge blicken. Ansonsten lebt er zurückgezogen in seiner Wohnung, die ihm viel zu groß ist, seit seine Frau nicht mehr an seiner Seite ist. Korbinian besteht auf ...

    Mehr
  • Frauenleben

    Das Meer in Gold und Grau

    MarciaViola

    05. October 2017 um 17:38 Rezension zu "Das Meer in Gold und Grau" von Veronika Peters

    Was für en schönes Buch für die Seele! Mein Herz wird sowieso schon warm, wenn ich so treffende Beschreibungen einer meiner Lieblingslandschaften, der Ostsee, lese. Die Landschaftsbeschreibungen sind alles andere als kitschig, gehen auch nicht zu sehr in Detail, spiegeln aber die sich ständig ändernde und manchmal rauhe Natur wieder. Besonders die Sturmbeschreibungen sind klasse. Das beste aber sind die Zeichnugen der verschiedenen Personen. So verschieden und griffig habe ich selten Charaktere in Büchern kennengelernt. Ich hab ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1444
  • Mal was anderes!

    Aller Anfang fällt vom Himmel

    Eonaramar

    20. February 2017 um 17:42 Rezension zu "Aller Anfang fällt vom Himmel" von Veronika Peters

    Dachte, hinter dem Titel wird nicht viel stecken. Aber das ist nicht so. Es wurde eher lustig aber auch turbulent im Buch, allerdings wäre schon interessant an was die Ehefrau gestorben ist und das Ende hätte schöner ausstaffiert werden können. Aber im ganzen war es Super und mal was anderes!

  • Wunderschön!

    Das Meer in Gold und Grau

    wandablue

    19. February 2017 um 19:39 Rezension zu "Das Meer in Gold und Grau" von Veronika Peters

    Wunderschön! Veronika Peters Figuren sind Antihelden. Deshalb mag ich sie womöglich so. Sie kennen das Scheitern besser als das Siegen, deshalb wirken sie echt. Das Meer in Gold und Grau ist eine fast unromantische Ostseegeschichte, wie ich sie liebe. Da stimmt alles, die Melodie, die Atmosphäre, die Protagonisten, die manche Absonderlichkeit aufweisen, ohne dass sie gemacht erscheinen. Es kommen in der Story Stapel an Büchern vor, ein Generationenkonflikt, gescheiterte Liebe, Neuanfang, Brandung, Katzen, schöne Dialoge, die ...

    Mehr
    • 5
  • Leben im Kloster

    Was in zwei Koffer paßt - Klosterjahre

    Briggs

    03. December 2016 um 19:25 Rezension zu "Was in zwei Koffer paßt - Klosterjahre" von Veronika Peters

    Ich mochte das Buch, auch wenn ich bis zum Schluss nicht herausbekommen habe, was sie im Kloster will. Interessant, dass auch ihre Freunde "draußen" das anscheinend nicht verstanden haben. Jedenfalls mag ich ihren Blick auf Menschen, ich mag ihre fehlende Eitelkeit, ich mag auch, dass sie selbst nicht versteht oder verschweigt, was im Kloster gegen sie spricht :-) Dennoch eins der wenigen Bücher, bei denen ich sage: Ich habs gern gelesen, aber ein zweites Mal werd ich das nicht tun.

  • Eine tolle Familiengeschichte

    Das Meer in Gold und Grau

    chrikri

    11. September 2016 um 12:17 Rezension zu "Das Meer in Gold und Grau" von Veronika Peters

    Ein kleines Hotel (vielleicht gibt es solche tatsächlich noch )an der Ostsee ist der Schauplatz dieses Romans. Katja, fast 30 jahre jung, verliert ihren Job in Hamburg. Völlig ohne Plan macht sie sich auf den weg zu einer alten Tante die sie garnicht kennt und landet in einem kleinen Strandhotel.Die etwas merkwürdigen Bewohner sowie die Tante sorgen für eine abwechslungsreiche Zeit. Die Autorin hat hier nicht nur die Ostseelandschaft eindrucksvoll beschrieben sondern auch das Hotel. Ich konnte mir genau vorstellen wie es aussieht ...

    Mehr
  • Aller Anfang fällt vom Himmel

    Aller Anfang fällt vom Himmel

    marjana_

    29. August 2016 um 14:16 Rezension zu "Aller Anfang fällt vom Himmel" von Veronika Peters

    Klappentext: Was geschieht, wenn eine junge Ausreißerin und ein pedantischer Witwer aufeinanderprallen? Korbinian Gerhard ist Lehrer und seit dem Tod seiner Frau allein lebend. Er ist kauzig, pedantisch und legt Wert darauf, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Billa ist siebzehn, freiheitsliebend und rebellisch – und ohne Dach über dem Kopf, denn sie ist von zu Hause abgehauen. Als Korbinian sie an einem kalten Winterabend hungrig und krank auffindet, nimmt er sie widerwillig mit zu sich nach Hause. Dass seine sorgsam gehütete ...

    Mehr
  • Eine nahegehende Geschichte

    Aller Anfang fällt vom Himmel

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    24. August 2016 um 16:03 Rezension zu "Aller Anfang fällt vom Himmel" von Veronika Peters

    Korbinian Gerhard wohnt seit 8 Jahren allein in einer viel zu großen Wohnung. Die Wohnung hatte seinerzeit seine Frau ausgesucht und eingerichtet, er hat nichts verändert, ihre Zimmer jedoch hat er nach ihrem Tod abgeschlossen und nie wieder betreten.Er ist Grundschullehrer, ein Einzelgänger und unterläuft in seinem Leben einem geordneten Plan. Ordnung ist für ihn die Richtlinie, Abweichungen sind nicht gut, also gibt es keine.Seit dem Tod seiner Frau geht er morgens zur Schule und anschließen in eine Gaststätte das Tagesgericht ...

    Mehr
  • zu vergeben ist ein weiter Weg

    An Paris hat niemand gedacht

    Minje

    06. June 2016 um 15:16 Rezension zu "An Paris hat niemand gedacht" von Veronika Peters

    "An Paris hat niemand gedacht" von Veronika Peters erschien im Goldmann Verlag. Inhalt Marta, die eine große und eine kleine Schwester hat, rebelliert. Sie flüchtet von zu Hause, bricht jeglichen Kontakt zu ihrer Familie ab. Thema Umgang mit Alkoholismus und in dem Zusammenhang die daraus resultierende Gewalt; Tod und Vergeben Meinung Dieses Buch hat mich mehrfach überrascht. Ich habe es auf einem Büchertausch mitgenommen, da ich dachte, es ginge um Paris. Als ich dann anfing, musste ich stutzen:"Im Hinterland der ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks