Veronika Pichl Chia for fit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chia for fit“ von Veronika Pichl

Chia-Samen sind wegen ihres hohen Gehalts an Vitaminen, Mineralien und gesunden Ballaststoffen das Superfood schlechthin. Aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte und ihrer positiven Auswirkungen auf den Fettstoffwechsel sind die von Grund auf glutenfreien Pflanzensamen bestens für alle geeignet, die Gewicht verlieren und sich gesund ernähren wollen. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Pflanzensamen beugen chronischen Erkrankungen wie Diabetes vor, steigern die Konzentrationsfähigkeit, schmecken und machen satt.

Von Frühstücksideen über Smoothies und Desserts bis hin zu vollwertigen Hauptmahlzeiten bietet dieses Buch mehr als 50 schmackhafte und originelle Rezepte, die leicht nachzukochen sind. Detaillierte Nährstoffangaben zu jedem Gericht sind die perfekte Ergänzung für eine gesunde Ernährung.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfache Rezepte mit kleinen Kraftpaketen

    Chia for fit

    sabatayn76

    27. July 2016 um 00:04

    Inhalt: Vor dem Rezeptteil des Buches erläutert Veronika Pichl, was Superfoods sind, woher Chia stammt, welche Nährstoffe Chia-Samen enthalten, wieso sich Chia zum Abnehmen eignet, wie man Chia in den eigenen Speiseplan integriert und wie eine Chia-Kur funktioniert. Die Rezepte beinhalten Puddings, Smoothies/Shakes, Brot und Dips, Hauptgerichte, Fingerfood und Desserts. Zu jedem Gericht ist ein Foto abgedruckt. Mein Eindruck: Ich mache keine Diät und sehe Chia auch nicht als ein Wundermittel. Ich experimentiere jedoch gerne mit verschiedenen Nahrungsmitteln und probiere gern Neues aus. Mir hat das kleine Büchlein gut gefallen, obwohl ich es etwas einseitig fand, was die Erklärungen zu Chia angeht. Erwähnt wird z.B. nicht, dass die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit die tägliche Verzehrhöchstmenge für einen Erwachsenen auf 15g festgelegt hat. Zudem fehlen Informationen zu Nebenwirkungen, z.B. dass Chia blutdrucksenkend und blutverdünnend ist, man allergisch reagieren kann und dass bei Männern aufgrund des hohen Gehaltes an Alpha-Linolensäure möglicherweise das Prostata-Karzinom-Risiko steigt. Zudem gibt es aus wissenschaftlicher Sicht derzeit keine oder kaum Hinweise darauf, dass Chia tatsächlich positive gesundheitliche Wirkungen zeigt bzw. beim Abnehmen hilft. Hier hätte ich mir insgesamt eine neutralere Sicht gewünscht.Die Rezepte sind einfach und dadurch problemlos nachzumachen. Schön finde ich dabei, dass man nicht 1001 Zutat braucht, die dann im Schrank steht und in Vergessenheit gerät, sondern dass man viele Dinge mit gängigen Lebensmitteln nachkochen kann, die wir meistens im Haus haben. Sehr gut fand ich auch, dass Alternativen aufgezeigt wurden, z.B. Kuhmilch versus Pflanzenmilch. In Sachen Bebilderung ist das Buch zwar einfach gehalten, aber ich finde die Bilder vollkommen ausreichend, um sich ein Bild von dem Gericht machen zu können. Alle Rezepte, die ich bislang ausprobiert habe, sind gut gelungen und haben geschmeckt. Mein Resümee: Etwas zu euphorische Sicht auf Chia, aber gute Rezepte, die einfach nachzumachen sind.

    Mehr
  • Chia for fit

    Chia for fit

    Kleine8310

    27. May 2016 um 00:05

    "Chia for Fit" ist ein Buch der Autorin Veronika Pichl. In diesem Buch geht es um die Trendernährung mit den Chia - Samen. Zu Beginn des Buches geht die Autorin auf die Chia - Samen als Superfood ein und erläutert was Superfoods eigentlich genau sind. Danach berichtet Frau Pichl darüber wo die Chia Samen herkommen und was genau eigentlich die Bestandteile der Super - Samen sind.    Nach diesen grundlegenden Hinweisen zu dem Nahrungsmittel gibt die Autorin Tipps zum Abnehmen und dazu wie man die Ernährung mit Chia am besten in seinen Alltag integrieren kann. Hierzu gibt es dann auch noch weitere ausführliche Informationen zur Chia - Kur. Nach den erklärenden Informationen und Tipps zu diesem tollen Nahrungsmittel, folgt schließlich ein ausführlicher Rezeptteil mit insgesamt 50 Chia Rezepten. Die Rezepte sind abwechslungsreich und lecker und zudem auch noch einfach zuzubereiten. Die Aufteilung ist klassisch und enthält unter anderem Frühstücksrezepte, Smoothies/Shakes, verschiedene Brotsorten oder auch Fingerfood. Abschließend findet man auch noch ein praktisches Rezeptregister zum Nachschlagen und schnellen finden.  "Chia for Fit" ist ein tolles Buch, welches mich durch seine vielseitigen Inhalte und leckeren Rezepte überzeugen konnte!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks