Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr

von Veronika Rothe 
4,7 Sterne bei30 Bewertungen
Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Desiree_Miao_Miaos avatar

Mal wieder super witzig und erfrischend

Tatsodoshis avatar

Ebenso gut wie der erste Band. Schnell zu lesen und immer für Überraschungen gut.

Alle 30 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr"

Band 2 der begeisternden Superhelden-Reihe »Hidden Hero« **Wer braucht schon Superkräfte, um ein Held zu sein?**    Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte. Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr. Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ... Mit Charme und Humor entführt Veronika Rothe die Leser in ihre ganz eigene Welt der Superhelden, in der nicht alles Gold ist, was glänzt. Veronika Rothe kombiniert große Gefühle und dramatische Wendungen, sie überrascht mit einer außergewöhnlichen Heldin, die den Mut besitz, ihrem Herzen zu folgen. //Alle Bände der mitreißenden Superhelden-Reihe: -- Hidden Hero 1: Verborgene Liebe -- Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr//

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783646300482
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:361 Seiten
Verlag:Dark Diamonds
Erscheinungsdatum:30.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne22
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lissiannas avatar
    Lissiannavor 8 Monaten
    schöner 2. Band


    Ein einzigartiger Schreibstil und eine wirklich gut durchdachte und spannende Story.
    Auch wenn ich zu Beginn ein wenig gebraucht habe ich in die Story rein zu finden, hat mir der Band sehr gut gefallen.
    Es gibt spannende Szenen und tolle Charaktere zu entdecken.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    J
    jessica_nguyvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Die Wahrheit kommt ans Licht
    Eine Spannung, wo das Lesen Spass macht

    Inhalt:
    **Wer braucht schon Superkräfte, um ein Held zu sein?**

    Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte. Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr. Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ...

    Meine Meinung:
    Der Band 2 der Reihe ist voller Humor, Drama und jede Menge Action verbunden. Sodass die Geschichte wieder selbst eine überraschende Wendung genommen hat. Lily, die selbst sich ihrer Sache nicht mehr sicher ist und an sich selbst nicht glaubt, zeigt am Ende, doch was sie denkt und fühlt und manchmal gibt es einige Momente, am den man gerne Lily eine Ohrfeigen könnte.
    Über das Ende bin ich doch ziemlich überrascht und es bleibt ein offenes Ende, sodass man sehr hofft und ins Geheime denkt, dass es noch einen 3. Teil der Reihe es geben wird.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Solara300s avatar
    Solara300vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Absolut gelungene Fortsetzung die Lust auf mehr macht!!! 😍💖 Geheimnisse, Verrat und jede Menge Geheimnisse erwarten unsere Superhelden.
    Eine Geheime Botschaft...

    Kurzbeschreibung

    Nach den Dramatischen Ereignissen ist Lily in einer Zwickmühle, denn sie kennt ein Geheimnis von Chris besten Freund Max und weiß wie ihn dieses Geheimnis mitnehmen würde.
    Aber die Zeit läuft und es kommen immer mehr Menschen und Superhelden um. Der Kampf tobt und das Phantom scheint vor nichts zurückzuschrecken.
    Dabei war Lily froh endlich ihr Glück in der Liebe zu Chris, alias Hero gefunden zu haben.
    Auch wenn er noch nicht weiß das Lily eigentlich nicht Veritas Warrior ist, sondern Flower Girl.

    Werden die beiden die Wahrheit herausfinden wer sich hinter der Phantom versteckt....



    Cover

    Das Cover finde ich passt zur Reihe und gefällt mir. Man sieht eine junge Frau, die nach unten schaut, denn hier tobt der Kampf. Unten sieht man die Stadt und für mich scheint das Düstere Cover zu zeigen dass sich die Dunkelheit auf die Stadt legt.


    Schreibstil

    Die Autorin  Veronika Rothe hat einen wundervollen Schreibstil, der mich mehr als einmal schmunzeln ließ. Denn die Gedanken von Lily sind zu gut, wenn sie sich selbst manches Mal in den hintern treten könnte, da ihr Mund mit den Worten schneller ist, als ihr Hirn.
    Zu gut und einfach passend.
    Wie ich sagen muss, das Lily ihre Fähigkeiten immer weiter ausbaut und taff ist, dafür da sie eigentlich das Flower Girl ist. Klasse gefallen mir hier auch die Intrigen und vor allem der Verlauf zum Countdown. Denn die Story nimmt unerwartete Wendungen ein. 😊


    Meinung

    Eine Geheime Botschaft...

    (BITTE DARAUF ACHTEN SPOILER!)

    Denn genau die hatte Max ihr gegeben bevor er verstarb. Lily weiß das es nicht einfach ist, denn Max beschuldigt ausgerechnet Chris Vater denn Senator Malcon Faversham nicht nur seinen Vater ermordet zu haben, sondern viele Untaten begangen zu haben. Nur weshalb sollte das Malcom tun? Lily weiß das es vielleicht ausgemachter Blödsinn ist, aber trotz allem beichtet sie Chris von den Anschuldigungen die Max ihr vor seinem Tod zugeflüstert hat.

    In der Zwischenzeit werden immer mehr Verräter unter den Superhelden aufgedeckt. Leider geraten aber auch die Bürger immer mehr in Blutige und Tödliche Kämpfe und Chris alias Hero ist erst noch mit seiner Trauer beschäftigt. Da Lily wie wir sie kennen, nicht gerade der zurückhaltende Typ ist, sagt sie ihrem Freund auch gleich die Meinung. Denn sie sind Superhelden und die retten leben. Sei es jetzt von anderen Helden, die sich vielleicht nicht dem Phantom angeschlossen haben, oder den Menschen.

    Während der Zeit des Kämpfens und der Suche nach der Wahrheit werden die verschiedensten Kräfte bei Lily stärker und vor allem, sie dehnen sich aus.
    Lily weiß nicht was sie dagegen tun soll, hat sie doch Angst davor aufzufallen und ihren Decknamen zu verlieren.
    Denn für Chris und die anderen will sie Veritas Warrior sein, obwohl sie eigentlich das Flower Girl aus Kansas ist.


    Klasse umgesetzt und es geht gleich wieder spannend weiter im zweiten Band der Reihe.😍💖


    Fazit 

    Absolut gelungene Fortsetzung die Lust auf mehr macht!!! 😍💖
    Geheimnisse, Verrat und jede Menge Geheimnisse erwarten unsere Superhelden.

    Die Reihe

    - Hidden Hero 1: Verborgene Liebe
    - Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr
    - Hidden Hero 3: Versteckte Wahrheit

     5 von 5 Sternen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    hexe2408s avatar
    hexe2408vor einem Jahr
    interessante Grundhandlung, schwierige Protagonistin, 3.5 Sterne

    Da es sich um eine Fortsetzung handelt, kann meine Rezension kleine Spoiler in Bezug auf den ersten Band enthalten. Man sollte besser Vorwissen mitbringen, da die Rückblenden eventuell nicht ganz ausreichen, um alle Zusammenhänge parat zu haben und fließend in den zweiten Band einsteigen zu können.

     

    Die Welt der Superhelden steht Kopf. Immer mehr Bedrohungen, Verräter und Geheimnisse tun sich auf. Kaum scheint eine Schlacht gewonnen, bricht an der nächsten Ecke das Chaos aus. Lily und Chris haben alle Hände voll zu tun und ganz nebenbei versuchen sie noch, ihr Privatleben irgendwie etwas zu ordnen. Keine leichte Aufgabe – auch nicht mit Superkräften.

     

    Nach einem kleinen Einstieg aus der Sicht von Chris, geht es wie gewohnt mit der Ich-Perspektive von Lily weiter. Wie bereits im ersten Band spricht sie dabei den Leser direkt an und nimmt immer wieder Bezug auf die Person vor dem Buch.

    An sich mag ich ihre offene, lockere, manchmal sarkastische-ironische Art und einfach, dass Lily alles andere als perfekt ist. Sie hat reichlich Ecken und Kanten, mit denen sie immer wieder für neue Streitpunkte und Probleme sorgt. Sie hat kein übermäßiges Selbstbewusstsein und stellt damit eine Protagonistin da, mit der man sich vielleicht sogar besser identifizieren kann, als mit den super perfekten Models, die einem sonst oft präsentiert werden. Allerdings muss ich gestehen, dass sie mir in diesem Band zwischendurch ein wenig auf die Nerven ging.

     Inzwischen weiß man, wie Lily ist und tickt, wer es nicht weiß, bekommt es ausreichend oft präsentiert – für meinen Geschmack ein wenig zu oft. Lily ist manchmal taktlos und schonungslos ehrlich, sie macht sich selbst schlechter, als sie ist und zweifelt an so einigem. Aber manchmal hätte ich mir dann doch gewünscht, dass sie aus ihren Macken und Aktionen lernt und beim nächsten Mal wenigstens ein wenig überlegter handelt. Man möchte ja gar nicht, dass die Protagonistin sich um 180 Grad dreht, dann wäre es auch nicht mehr authentisch, aber ein wenig mehr Fortschritt hätte nicht geschadet oder wenigstens weniger Wiederholungen der immer wiederkehrenden Problematik. Wenn Lily sich nicht gerade darüber ärgert, wie unperfekt sie ist, dann erwähnt sie wie perfekt, sexy und abgöttisch toll Chris ist. Alles in allem einfach ein wenig zu viel des Guten. Zwischendurch hat sich bei mir schon der Drang eingestellt, Lily mal auf ihre Fragen zu antworten…

     

    Die Handlung rund rum schreitet hingegen temporeich voran. Die Gegner der Helden lauern an jeder Ecke und gönnen den anderen absolut keine Pause. Dazu kommt, dass nach und nach Intrigen und Geheimnisse gelüftet werden, die die Situation noch mal gehörig auf den Kopf stellt.

    Sollte doch mal ein klein wenig Ruhe einkehren, basteln Chris und Lily an ihrer persönlichen Entwicklung. Diese ist eng verknüpft mit den Dingen, die sie erfahren. Daher ist es für einige der Figuren auch nicht so einfach, sich auf alles zu konzentrieren, was auf sie einprasselt.

     

    Ich bin gespannt, wie die Geschichte ausgeht, was noch alles gelüftet wird, wie die letzten Zusammenhänge aussehen und vor allem auch, wie sich die Figuren weiter entwickeln. Ich hoffe, dass Lily an ihren Herausforderungen wächst und endlich ein wenig von ihren Zweifeln ablegt, damit wir uns im dritten Band mehr auf die Entwicklung der Helden, als auf die wiederkehrenden Macken konzentrieren können.

     

    Die Grundhandlung gefällt mir gut, es ist spannend und abwechslungsreich durch die verschiedenen Fähigkeiten der Helden. Allerdings hatte ich in diesem Buch ein wenig Schwierigkeiten mit der Protagonistin, was das Lesevergnügen ein bisschen abgeschwächt hat.

     

    Vielen Dank an den Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    charmingbookss avatar
    charmingbooksvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Kauft es – Liest es – Schmachtet – Schwärmt – Liebt es.
    hervorragend und süchtigmachend <3

    Band 2 der begeisternden Superhelden-Reihe »Hidden Hero«
    **Wer braucht schon Superkräfte, um ein Held zu sein?**
    Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte. Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr. Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ...
    Mit Charme und Humor entführt Veronika Rothe die Leser in ihre ganz eigene Welt der Su-perhelden, in der nicht alles Gold ist, was glänzt. Veronika Rothe kombiniert große Gefühle und dramatische Wendungen, sie überrascht mit einer außergewöhnlichen Heldin, die den Mut besitz, ihrem Herzen zu folgen.
    //Alle Bände der mitreißenden Superhelden-Reihe:
    -- Hidden Hero 1: Verborgene Liebe
    -- Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr//

    eBook: 3,99 €
    392 Seiten
    erschienen am 30. Juni 2017
    im Dark Diamonds Verlag

    Meine Meinung:

    Erst im April habe ich Hidden Hero Band 1 gelesen und war wirklich überrascht wie toll es umgesetzt wurde. Vor allem weil mich so ein ähnlicher Schreibstil bei einer anderen Autorin sehr enttäuscht hat. Und dieses Ende …. Dieses Ende hat dafür gesorgt, dass ich unbedingt – wirklich UNBEDINGT – Band 2 lesen MUSS. Und es hieß noch so lange warten.

    Jetzt endlich ist es soweit. Hidden Hero 2: Maskierte Gefahr ist endlich erschienen und ich erfahre wie es weitergeht. Der Anfang ist schon einmal wirklich ideenreich und witzig und hat mir schon ein Grinsen ins Gesicht gebracht.

    Beide Charaktere haben für mich unwahrscheinlich gewonnen. Lily ist nicht mehr so nervig wie ich sie am Anfang des Bandes 1 noch empfunden habe. Sie ist schlagfertiger worden und selbstbewusster. Hadert wenn überhaupt noch wegen ungewöhnlichen Ereignissen mit sich und motzt nicht mehr über alles. Hero ist greifbarer geworden und er wurde mir unwahrscheinlich nah. Ich konnte seine Gedanken mehr nachvollziehen und auch seine Handlungen. Die Trauer um Max hat aus ihm wirklich etwas herausgeholt.

    Diese Merkmale hat die Autorin super zum Vorschein gebracht. Die Geschichte ist absolut fes-selnd in seinem weiteren Verlauf. Alte Bekannte kreuzen beim Lesen den Weg und auch einigen neuen wird die Möglichkeit gegeben, wahrgenommen zu werden. Die Versuche von Lily Sherlock zu spielen – gehen das ein oder andere mal deutlich in die Hose. Aber es würde nicht anders ausgehen als gedacht, wenn diese Protagonistin nicht Lily heißen würde. Lily ist toll. Sie hat sich meinen Respekt redlich verdient und bringt mit ihrem Sarkasmus einen unglaublichen Charme mit in diese Geschichte. Es macht die Geschichte um Hidden Hero 2 zudem, was sie jetzt geworden ist. Eine fabelhafte Fortsetzung die mich dermaßen erstaunt und fasziniert hat, das ich vor lauter Lesen vergaß zu essen. Und sogar meine bessere Hälfte fast mit verhungert wäre ^^.

    Die Geschichte versprüht soviel Charme, Witz, Sarkasmus, Spannung, Gefühl, Liebe, Drama, Verzweiflung, Angst .. Gott ich könnt Ewigkeiten so weiter machen, da einfach so viele Details dahinter stecken.

    Das Ende ist WOW. Mein Gott. Man hat es ja geahnt, aber es dann doch so – schwarz auf weiß zu sehen – ist doch noch mal eine Stufe mehr. Mehr als ich ertragen konnte… und nun? Nun heißt es warte, warten auf Band 3 – möge er bitte noch im Dark Diamonds Verlag erscheinen. Glaubt mir ihr lieben vom Verlag – ihr könnt gar nicht anders. Lily und Hero sind einfach zum Verlieben.

    Und übrigens, das Cover ist bombastisch – es ist nicht mehr so freudig in den Tönen sondern bringt eine düstere Grundstimmung mit. PERFEKT.

    Fazit:

    Kauft es – Liest es – Schmachtet – Schwärmt – Liebt es. Schreit es in die Welt hinaus.
    Ihr müsst Hidden Hero einfach lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    JoSchneiders avatar
    JoSchneidervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wunderbarer zweiter Band. Eine Reihe wie diese gibt es nur einmal.
    Endlich wieder Lily

    Kaum habe ich die erste Seite dieses Buchs gelesen, da war es eine Erleichterung: Endlich ist Lily wieder da. Zu lange habe ich sie nach Band 1 vermisst, wollte unbedingt wissen, wie es mit ihrer Geschichte weitergeht nach diesem hochdramatischen Ende des ersten Teils.
    Und ich wurde nicht enttäuscht.

    Band 2 setzt nahtlos da an, wo Band 1 aufgehört hat. Die Welt kommt einem auf einmal deprimierender vor, Hero resigniert (vollkommen zurecht allerdings), Lily will ihm helfen. Das tut sie, allerdings in ihrer typischen Art: Schonungslos, mitten ins Gesicht, um keine Spitze verlegen. Aber genau so muss es sein. Denn was die Welt jetzt braucht, ist eine echte Heldin mit Feuer im Hintern.

    Mehr will ich an dieser Stelle gar nicht auf den Inhalt eingehen, um nicht zu viel vorwegzunehmen. Doch die Handlung hat es in sich. Wieder gibt es Wendungen und Geschehnisse, die mich einfach kalt erwischt oder wütend zurückgelassen haben. Einen Bösewicht, den man einfach nur hassen kann, den hat diese Reihe definitiv.
    Aber nicht nur das Chaos, das die Welt der Menschen und Superhelden befällt, ist ein Thema. Auch Lilys und Heros Beziehung ist ein wichtiger Aspekt. Man versteht, wie toll sie sich ergänzen, wie sehr sie einfach füreinander geschaffen sind. Jeden gemeinsamen Moment, der nicht von Angst, Sorge, Missionsaufträgen oder Investigationswut geprägt war, habe ich ihnen sooo gegönnt! Hero ist einfach zuckersüß, hach. Und trotzdem hat er in diesem Band mehr Ecken und Kanten bekommen, das fand ich toll.

    Die Sprüche fetzen einen nur so um die Ohren und an einigen Stellen musste ich wirklich grinsen. Lily verdient tatsächlich so etwas wie ein „Best of“-Sammelbuch. Mein Favorit in diesem Band: „Die Stimmung war so entspannt, wie wenn ich mit einer Sahnetorte zu einem Weigth Watchers Treffen aufgetaucht wäre.“
    Doch neben ihrem lockeren Mundwerk hat sie noch mehr zu bieten - und das ist Entwicklung. Gerade im Rahmen ihrer Beziehung zu Hero macht sie große Fortschritte, wird einsichtiger. Sie ist mutig bis hin zu aufopferungsvoll. Hinter all den Sprüchen steckt doch etwas dahinter, auch wenn sie das manchmal selbst nicht glauben will.

    Einziger Wermutstropfen: Wie schon beim ersten Band ist mir Lilys Gedankenwelt anfangs einen Ticken zu stark präsent. Die Handlung zieht sich etwas und dabei ist gerade in den ersten Kapiteln schon die Spannung sehr mitreißend, da hätte ich mir schnelleres Vorankommen gewünscht.

    Das Cover ist wunderschön und gefällt mir richtig gut. Es ergänzt sich super zu Band 1.

    Von mir gibt es daher auch für diesen Band 4,5 Sterne. Klare Leseempfehlung. Eine Reihe wie diese gibt es echt nur einmal.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    komm_wir_gehen_schaukelns avatar
    komm_wir_gehen_schaukelnvor einem Jahr
    komm_wir_gehen_schaukeln

    Selbst der zweite Band ist wieder mega toll, lustig, sarkastisch und zum Augen verdrehen.
    Die Geschichte nimmt dieses mal eine ganz andere Wendung und die ist unglaublich toll.
    Trotz des vielen unsinngen zeugs, was die Lily immer denkt, ist das Buch einfach nur von Anfang bis zum Ende spannend.
    Es gab auch wieder Momente in denen ich, diese Lily am liebsten geschüttelt hätte, aber diese Voraussetzung ist von der Autorin durchaus gewollt. Denn sie spricht es sogar selbst, im Buch so aus.
    Das Ende ist natürlich mal wieder sowas von offen, dass ich jetzt einfach mal so aus einer Blase hänge die gerade geplatzt ist. 
    Ihr müsst das Buch selber lesen und euch selbst einen Einblick in die sarkastische Welt von Lily werfen. Hier sind starke nerven und ganz viel Humor vorausgesetzt.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    butterfly1810s avatar
    butterfly1810vor einem Jahr
    Spannend bis zum Schluss!

    Allgemein:

    Das Buch „Hidden Hero – Maskierte Gefahr“ wurde von Veronika Rothe geschrieben und ist im Impress Verlag ,der zum Carlsen Verlag gehört, als E-Book erschienen. Das E-Book kostet 3,99€.

    Inhalt:

    In diesem Buch geht es um Lily, die eine echte Superheldin sein möchte, aber noch immer das Blumenmädchen von nebenan ist. Doch Lily kämpft für ihren Traum eine richtige Superheldin zu sein an der Seite von Hero, dem besten Superhelden, den es gibt. Dabei gehen sie in New York auf Verbrecherjagd, doch in dieser Stadt geht es dabei drunter und drüber und auch Lily hat mit einigen Dingen zu kämpfen: Ihre Liebe zu Hero weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr und auch scheint sie ihrem Feind  näher zu sein, als sie annimmt...

    Zum Cover:

    Das Cover ist ein ein wirklicher Eyecatcher! Es passt sehr gut zum Cover des 1. Bandes. Dabei ist das Cover in einer Farbfamilie (gelb/orange) gehalten und nur das Gesicht des Mädchens, das sich über der Skyline der Stadt befindet, sticht deutlich heraus. Das Cover passt auch inhaltlich gut zum Buch, da sie Skyline wie man gut erkennen kann die Skyline von New York darstellt.

    Zum Buch:

    Der Schreibstil des Buches ist wirklich super. Am Anfang hat man keine Schwierigkeiten in die Handlung hineinzufinden, da die Handlung nahtlos an die des ersten Bandes anknüpft. Mit der Zeit nimmt dann die Spannung im Buch immer weiter zu und man möchte es gar nicht aus der Hand legen, so spannend ist es. Man kann sich auch gut in Lily, die Hauptperson des Buches, hineinversetzen, da das Buch aus ihrer Sicht geschrieben ist. So kann man auch gut ihr Handeln in den verschiedenen Situationen nachvollziehen.

    Meine Meinung:

    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich habe gut in das Buch hineingefunden wobei auch die humorvolle Art mit der das Buch aus der Sicht von  Lily geschrieben ist sicher dazu beigetragen hat, wie auch der Schreibstil. Schon von Beginn an war das Buch sehr spannend und die Spannung hat mit den einzelnen Kapiteln immer weiter zugenommen. Dabei bin ich nur so durch das Buch ‚geflogen‘ und hatte es sehr schnell. Die Hauptperson Lily, wie auch ihr Freund Hero waren mir wie schon im ersten Band sehr sympathisch und gerade Lily hat mich durch ihre witzige und humorvolle Art oft zum Schmunzeln gebracht. Auch die Kapitelüberschriften haben immer wieder Lust gemacht das Buch weiter zu lesen, da diese auch mit Lilys humorvoller Art in Berührung gekommen sind und sehr gut zum Inhalt des jeweiligen Kapitels gepasst haben.

     

    Ich freue mich schon sehr auf den 3. Band der im Dezember erscheint!

     

    Fazit:

    Ich kann das Buch zu 100 Prozent weiterempfehlen.  Alle, die spannende Geschichten, die mit einer witzigen und humorvollen Art erzählt werden, sollten die Hidden Hero-Reihe und somit natürlich auch dieses Buch, auf jeden Fall lesen. Und man sollte natürlich auch Superhelden mögen :)

     

    Bewertung:

    Diesem Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    A
    Anke_Ungervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Dieses Buch ist mein Highlight des Monats! Ein Lesespaß vom Feinsten.
    Ein Lesespaß vom Feinsten

    Dieses Buch ist mein Highlight des Monats! Ein Lesespaß vom Feinsten. Wer das erste Buch mochte, wird diese Fortsetzung lieben, denn sie toppt den ersten Band noch. Es sind vor allem drei Aspekte, die mich in ihren Bann gezogen haben. Erstens Lily, die flapsig-pessimistische Protagonistin, deren wortgewaltigen Sprüche ein reiner Genuss waren und sie folgen teilweise Schlag auf Schlag, bis man vor Lachen unterm Tisch liegt. Ich plädiere dafür, eine Hitliste der besten Sprüche zu publizieren. Lilys Top Ten, wäre bestimmt ein Renner. Lily macht ausserdem eine faszinierende Entwicklung durch, die mich zum Staunen gebracht hat. Zweitens hat das Buch Thriller-Charakter und ist enorm spannend. Die Spannung hat mich in unglaublichem Tempo vorwärtsgezogen und ich bin kaum zum Atemholen gekommen. Es kommt zu originellen Wendungen und Gänsehautszenen und natürlich ist der Oberbösewicht unseren Helden ein paar Schritte und auch ein paar Rätsel voraus. Und drittens gerät Lilys Liebe zu Hero beinahe unter die Räder, so dass die Geschichte auch emotionell anrührend ist – ich habe seine SMS an Lily mehrfach gelesen. Kann es kaum erwarten, dass endlich der dritte Band erscheint!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Arianes-Fantasy-Buechers avatar
    Arianes-Fantasy-Buechervor einem Jahr
    Kurzmeinung: Tolle Superheldenfähigkeiten und starke Charaktere - was wünscht man sich mehr?!?
    Hidden Hero 2 - Maskierte Gefahr

    Kurzbeschreibung:

    Die Welt der Superhelden ist nicht mehr das, was es einmal war. Wem kann man noch Vertrauen und wer ist Freund und wer Feind? Flower Girl und Hero versuchen dieses Geheimnis zu lüften, sowie Lilys Fähigkeiten zu vergrößern und ergründen. Werden sie es schaffen, bevor ihr Feind stärker wird und immer mehr Menschen tötet?

    Meine Meinung:

    Der zweite Band von Hidden Hero startet ebenso stark und spannend wie der Erste. Hero und Flower Girl bilden ein starkes und romantisches Gespann, die eine ordentliche Portion Mumm in den Knochen haben und vor keiner Gefahr zurückschrecken. Trotz einiger Rückschläge, geben sie nicht auf das Geheimnis ihres Feindes zu ergründen und wachsen dabei nicht nur als Paar zusammen, sondern stärken auch ihre Superhelden-Kräfte.

    Langeweile kommt dank des sehr bildlichen und kreativen Schreibstil der Autorin auch gar nicht auf, da man von einem Ereignis in das Nächste springt und mitfiebert, ob die Beiden es schaffen und weiter über sich hinaus wachsen können. Zusätzlich gibt es eine ordentliche Portion Romantik, die das Herz zum Schmelzen bringt.

    Wer starke Charaktere, Spannung und Helden mag, wird daher auch den zweiten Band mit seinen fabelhaften Hauptprota lieben und ebenso schnell verschlingen wie ich. Daher vergebe ich die volle Punktzahl für diese gelungene Fortsetzung.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    VeronikaRothes avatar
    Hallo liebe Helden da draußen,

    "Hidden Hero" geht in die zweite Runde und ich würde mich unglaublich freuen, wenn jemand Lust hätte, mit mir gemeinsam Lilys weitere Abenteuer zu durchleben. ;-)
    Ihr solltet Band 1 allerdings kennen und gelesen haben, ansonsten macht es leider nicht so viel Sinn. Aber hey, es wäre ja noch Zeit das nachzuholen, falls ihr noch nicht dazu gekommen seid. ;-)

    Um euch zu qualifizieren, verratet mir doch einfach, was ihr am ersten Teil der Reihe am liebsten mochtet.

    _______________________________________

    Inhalt:

    **Wer braucht schon Superkräfte, um ein Held zu sein?**   

    Es herrscht Chaos in der Welt der Superhelden, New York versinkt in Gewalt und Terror und Lily Evans ist – noch immer nur ein Blumenmädchen ohne richtige Superkräfte. Doch ihre Liebe zu Hero, dem stärksten und bestaussehenden aller Superhelden, weckt ungeahnte Fähigkeiten in ihr. Und die hat sie auch bitter nötig angesichts des Feindes, der näher zu sein scheint, als sie denkt ...


    _________________________________________


    Ich freue mich auf (hoffentlich einige) Bewerbungen und auf die Leserunde!

    Heldenhafte Grüße
    Veronika
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks