Neuer Beitrag

EisermannVerlag

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

»Du hast sicherlich schon von den Reitern gehört?«
»Gerüchte, ja. Blutreiter vom Roten Gebirge. Menschen, die ihre Seelen der Wilden Jagd verkauft haben, derer sie nun dienen. Schauermärchen.«
»Ganz und gar nicht. Wie so oft versteckt sich die Wahrheit in einer Hülle aus Hirngespinsten und Legenden.«

Der unehrenhafte Tod Jergan van Cohens liegt lange zurück. Sein Zögern, einen Blutreiter zu töten, wurde ihm im Kampf gegen dessen Wyvern zum Verhängnis.

Tarik verschreibt sein Leben dem Ziel, den Namen seines Vaters reinzuwaschen. Als Jäger will er sich und seinen zehnjährigen Bruder Quirin aus den Armenvierteln Canthars herausbringen – doch obwohl er zu den besten Schülern der Akademie gehört, will ihm die Kommission die Zulassung zur letzten Prüfung erneut verweigern.

Sein Mentor Khaled setzt sich für ihn ein, doch da verstößt Quirin gegen eines der strengsten Gesetze der Stadt. Er versteckt das Ei eines Wyvern in einer Grotte.

Und die geflügelte Echse schlüpft.


Gemeinsam mit euch möchten wir „Wyvern - Das Streben des Jägers“ lesen.  Zu diesem Zweck verlosen wir 7 E-Books im Wunschformat. Um euch zu bewerben, beantwortet folgende Frage:

 Warum möchtest du das Buch gerne in der Leserunde lesen?

Schreibt unbedingt euer Wunschformat dazu, damit der Versand der E-Books schnell nach Auslosung erfolgen kann.

Kennzeichnet eure Beiträge ggf. als Spoiler, um anderen den Lesespaß nicht zu mindern.

Zum Ende der Leserunde erwarten wir von jedem Gewinner eine Rezension zum Buch. Wir freuen uns auf eure ehrlichen Meinungen.

Autor: Veronika Serwotka
Buch: Wyvern

Eljesa_Krs

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

Ich liebe Fantasybücher über alles. Wie ich aus anderen Büchern weiß haben Wyvern etwas mit Drachen zutun und in dem Fall ja auch und wer liebt keine Drachen ?? Drachen sind wundervolle Wesen. Und es weckt meine Neugier wieso er nicht zur letzten Prüfung zugelassen wird. Und was hat es mit dem Ei auf sich? Ich könnte mir gut vorstellen das die zwei Brüder es schaffen einen ganz anderen Eindruck von den Drachen zu erwecken. Ich würde mich wirklich sehr über ein Buch freuen.

sinsa

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Auch ich bin ein großer Fantasy Fan. Allein schon das Grund genug, mein Glück zu versuchen. Außerdem klingt der Klappentext sehr vielversprechend. Bin gespannt, wie es Tarik bei seinen Abenteuern ergehen wird und was er über seine Familie erfährt. Hoffentlich keine bösen Überraschungen. :-)

mobi-Format

Beiträge danach
58 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

banditsandra

vor 3 Monaten

Kapitel 1-3
Beitrag einblenden

Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen. Die Beschreibungen der Welt, der Protagonisten und überhaupt der ganzen Wesen die da so vor kommen finde ich sehr gelungen.
Tarik ist mir sehr sympathisch, wie er sich um alles kümmert obwohl er schon so viel hat einstecken müssen.
Die Wyvern finde ich auch sehr interessant, bin schon sehr gespannt was es mit ihnen noch auf sich hat. Da steckt sicher noch einiges dahinter.

banditsandra

vor 3 Monaten

Kapitel 4-6
Beitrag einblenden

Der Abschnitt hat mir sehr gut gefallen. Man lernt alle Protagonisten noch besser kennen. Ich finde ja den "Wachhund oder Bär" *g* von Fajeth super, den stell ich mir so niedlich vor. Überhaupt gefällt mir die Beziehung zwischen ihr und Tarik sehr gut.
Und am Ende findet Quirin auch noch ein Ei.
Jetzt muss ich schnell weiterlesen was noch passiert.

banditsandra

vor 3 Monaten

Kapitel 7-9
Beitrag einblenden

Man erfährt mehr über die Welt und auch ich muss sagen ich bin begeistert wie durchdacht das ganze wirkt. Alles Getier und Pflanzen sind mit einbezogen.
Den Mann auf der Wyvern Farm fand ich irgendwie auch interessant. Quirin ist super, bin gespannt wo es ihn hinführen wird.

banditsandra

vor 3 Monaten

Kapitel 10- 12

Also, die Kommission...da fehlen mir ja fast die Worte. Das sind ja nur Ausreden. Da habe ich mich ziemlich ärgern müssen!
Das Kapitel mit den Barden fand ich ziemlich interessant, es zeigt das es noch ganz anders zugeht und nicht nur so wie in Cadeth.

banditsandra

vor 2 Monaten

Kapitel 13 - 16
Beitrag einblenden

Die Geschichte geht super weiter. Die Beschriebungen vom Babywyvern finde ich auch super süß. Die Prüfungsvorbereitungen sind wirklich heftig. Kein Wunder das man da mal was nicht mitbekommt.
Den 2. Handlungsstrang mag ich auch total. Das ist trotzdem eine ganz andere Sichtweise. Ich bin gespannt was der Barde mit dem jungen Fyn vorhat. Was steht in dem Brief und ich glaube auch das sie noch wichtig werden für die weitere Geschichte.

banditsandra

vor 2 Monaten

Plauderecke

Habt ihr eigentlich alle Bilder im eBook? Bei mir ist da nämlich nichts drin :o(

banditsandra

vor 2 Monaten

Rezension und Fazit

Besser spät als nie :o/ kommt hier meine Rezi. Vielen Dank, das ich mitlesen durfte.
https://www.lovelybooks.de/autor/Veronika-Serwotka/Wyvern-1451953977-w/rezension/1481010170/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1XRLZDDRAZCIY/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B071NJ7QCL

https://www.thalia.at/shop/home/artikeldetails/wyvern/veronika_serwotka/EAN9783946172994/ID64216506.html

https://www.weltbild.de/artikel/ebook/wyvern-wyvern_22936905-1

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks