Vesa Starabanja Das verzerrte Spiegelbild

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verzerrte Spiegelbild“ von Vesa Starabanja

Sophia wird gemobbt. Zuerst war es nur Sina, die sie sowieso noch nie leiden konnte, die über Sophias Übergewicht Witze machte. Aber nach und nach schließen sich immer mehr ihrer Klassenkameraden der Feindin an. Nur Alea und Leon halten zu Sophia. Doch schließlich wechselt auch Alea die Seiten, sie erträgt den Druck nicht mehr, sich immer für ihre Freundin rechtfertigen zu müssen. Leon hält an der Freundschaft zu Sophia fest und schafft es, sie immer wieder zum Strahlen zu bringen. Doch Sophia ist inzwischen auch selbst davon überzeugt, dass sie hässlich und viel zu dick ist. Ihr selbsterstellter Ernährungsplan soll ihr dabei helfen, genauso schlank zu werden wie alle anderen. Doch weiß Sophia auch, wann sie mit dem Abnehmen aufhören muss?

Stöbern in Romane

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen