Vicki Baum

(134)

Lovelybooks Bewertung

  • 242 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 5 Leser
  • 20 Rezensionen
(43)
(53)
(25)
(12)
(1)

Lebenslauf von Vicki Baum

Vicki Baum (Hedwig Baum): † 29. August 1960 in Hollywood, Los Angeles Musikerin (Harfenistin) und Schriftstellerin

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mensvhen im Hotel

    Menschen im Hotel

    vormi

    09. May 2018 um 00:06 Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Menschen im Hotel, erschienen im Jahr 1929, machte Vicki Baum weltberühmt. Der mit leichter Hand, Poesie und subtilem Witz erzählte Roman führt eine Handvoll Menschen im Grand Hotel zusammen, zeigt sie in ihren Krisen, Träumen und Enttäuschungen und liefert ein atmosphärisch dichtes Bild vom Berlin der 20er-Jahre. Am Broadway dramatisiert, in Hollywood mit Greta Garbo, später noch einmal mit Heinz Rühmann verfilmt, begründete der Roman Vicki Baums Weltruf und ebnete ihr den Weg in die USA. Zeitgleich bei Kiepenheuer & Witsch ...

    Mehr
  • hab ich mir mehr drunter vorgestellt ...

    Leben ohne Geheimnis

    Janinezachariae

    15. October 2017 um 16:00 Rezension zu "Leben ohne Geheimnis" von Vicki Baum

    Hollywood in den 1920ern. Die Filmbranche boomt, Stummfilme sind ganz groß, doch nach und nach sollen auch Filme kommen, mit Stimmen. Donka Morescu ist ein großer Star, gemeinsam mit der Liebe ihres Lebens Oliver Dent, sind sie sehr begehrt. Doch eines Tages steht Donka vor der wohl größten Entscheidung ihres Lebens: Liebe oder Karriere. *** Obwohl das Thema an sich sehr spannend klingt und ich die 20er sehr interessant finde, hat mich dieses Buch einfach nur gelangweilt.

  • Ein zeitloser Klassiker

    Menschen im Hotel

    Alais

    14. September 2017 um 12:34 Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Ein Hotel ist ein faszinierender Ort: Aus ihrem Alltag herausgerissen treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander, begegnen einander, meist flüchtig-kurz, manchmal aber auch mit weitreichenden Folgen für ihr weiteres Leben. Ein Ort, der sich auf wunderbare Weise als Schauplatz für einen Roman eignet, und Vicki Baum ist es in "Menschen im Hotel" gelungen, sein Potenzial geschickt zu nutzen, um die Geschichte mehrerer Menschen zu erzählen, deren Schicksale sich zumindest für kurze Zeit eng miteinander verflechten.Da wäre ...

    Mehr
  • Menschen im Hotel

    Menschen im Hotel

    Ritja

    09. October 2016 um 12:39 Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Achtung meine Rezension ist für die Aufnahme von 1958!Das Hörspiel lässt den Zuhörer in eine andere Zeit abtauchen. Die 20er Jahre in einem Luxushotel wirken real in diesem Hörspiel. Man kann fast den Bückling, die hochgezogene Augenbraue und das genervte Gesicht sehen. Man spürt die feinen Unterschiede, die von den Hotelangestellten gegenüber den Gästen gemacht werden. Wer sich etwas mit der Hotellerie auskennt, wird feststellen, dass sich über die Jahrzehnte nichts geändert hat.  Das Hörspiel fand ich zwar interessant und ...

    Mehr
  • Langweilige Leute tun irgendwasin einem Berliner Hotel

    Menschen im Hotel

    ioreth

    27. March 2015 um 22:27 Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Das Setting ist ein Berliner Nobelhotel in den 20er Jahren. Es wird erzähilt was einem Teil der Bewohner innerhalb einiger Tage zutrifft. Alle Stereotype sind da, der völlig einsame entstellte ehemalige Armeearzt, die russische Ballerina die keiner mehr sehen will, ein Graf der aufgrund von Schulden eigentlich nur jemanden ausnehmen möchte, der Fabrikdirektor, der hier eine Besprechung hat und versucht eine Fusion anzubahnen und sein todkranker Angestellter der seine gesamten Ersparnisse verprasst und vor seinem Tod noch etwas zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Spur des Medaillons: Roman" von Tania Schlie

    Die Spur des Medaillons

    TaniaSchlie

    zu Buchtitel "Die Spur des Medaillons" von Tania Schlie

    Liebe Leserinnen,   DIE SPUR DES MEDAILLONS war mein erster Roman. Mittlerweile habe ich viele andere Bücher geschrieben, doch in DIE SPUR DES MEDAILLONS ist damals mein ganzes Herzblut geflossen. Der erste Roman ist für die Autorin wohl immer der emotionalste. Zu meinem Glück war das Buch sehr erfolgreich und hat mich ermutigt, weiterzuschreiben. Nun erscheint die eBook-Neuausgabe von DIE SPUR DES MEDAILLONS bei dotbooks. Es war ein schönes, manchmal berührendes Gefühl, nach über zehn Jahren wieder von Natascha und Nina zu ...

    Mehr
    • 226
  • Was lest Ihr?

    SusanneUlrikeMariaAlbrecht

    Schlagt Euer Buch auf ... Nehmt Eure aktuelle Lektüre. Schlagt Seite 100 auf. Wie lautet der 3. Satz auf dieser Seite? Ist doch immer wieder spannend ... "Ich habe mich wohl in ihm gefühlt, und jetzt kommt ihr und erzählt mir, daß ich mich in einem Saustall wohl gefühlt habe." (Aus "Das geheime Brot" von JOHANNES MARIO SIMMEL)

    • 18
  • Buch-Assoziationen - Bücher passend zu Substantiven, Adjektiven und Verben lesen!

    Die Verratenen

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Verratenen" von Ursula Poznanski

    Hallo ihr Lieben, gerade hatte ich spontan eine Idee und vielleicht haben ja ein paar Lust dabei mitzumachen! In diesem Thema soll in jeder Woche ein anderes Wort im Mittelpunkt stehen. Dieses Wort kann eigentlich jeder Art sein, egal ob Substantiv, Adjektiv, Verb, Farbe etc. - dabei ist nur wichtig, dass man dazu gut etwas assoziieren kann. Für die erste Woche, die am 3. Mai startet, gebe ich als Wort "Muster" vor. Wenn ihr Lust und Zeit habt, dann könnt ihr in dieser Woche ein Buch beginnen, das hierzu passt. Wie ihr das Wort ...

    Mehr
    • 368
  • Großes Kino

    Menschen im Hotel

    SimoneHausladen

    20. May 2014 um 10:33 Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Dreht sich die Tür des Grandhotels in Berlin, hat man das Gefühl, man tritt selbst ein. Ich liebe dieses Buch von Vicki Baum und ich konnte Greta Garbo, die die Hauptrolle in der Verfilmung spielt, vor mir sehen. Alle Figuren stehen an eine Art Scheideweg in ihrem Leben und sind in diesem Hotel durch dünne Fäden miteinander verknüpft. Manche mehr, manche weniger.

  • Ganz großes Kino!

    Menschen im Hotel

    ChriSteBo

    Rezension zu "Menschen im Hotel" von Vicki Baum

    Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Vicki Baum malt mit Worten, so meisterhaft empathisch, dass man mit allen Figuren, so verschieden sie auch sind, mitfühlen kann. Sie fängt das dekadente Berlin in der Umbruchzeit der Zwanzigerjahre ein, dass man mit alle Sinnen in das Luxushotel eintaucht, in dem sich die Lebensgeschichten ihrer Protagonisten miteinander verweben. Sie ist sozialkritisch ohne auch nur ansatzweise den Zeigefinger zu erheben, einfach nur, indem sie beschreibt und die kleinen menschlichen Dramen um Liebe und ...

    Mehr
    • 2

    Arun

    27. March 2014 um 19:09
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.