Vicky Gabriel Der Alte Pfad

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Alte Pfad“ von Vicky Gabriel

Die mittlerweile 8. Auflage in wenigen Jahren! Und in einem neuen Format und Layout! Für viele ist es heute sehr schwer geworden, sich noch als Teil der Natur zu verstehen und aus dieser Verbundenheit Kraft zu beziehen. Selbstentfremdung, körperliche wie psychische Erkrankungen und das Gefühl allgemeiner Sinnlosigkeit sind nur einige der Folgen dieser Entwurzelung. Jedem ist das durchaus klar,doch bei der Suche nach Alternativen tritt oft Ratlosigkeit ein. Im ersten Teil des Buches erläutert Gabriel, wie wichtig es für uns ist, Klarheit über die Beziehung zu uns selbst und zur Umwelt zu erlangen. Jedes Kapitel, sei es Lebensfreude, Kreativität oder Zielsetzung, beschließt sie mit der Beschreibung einer kleinen Übung, die jeder Leser sofort nachvollziehen kann. Den zweiten Teil widmet sie Überlegungen zum Thema Körperbewußtsein und Gesundheit. Mit oft unbequemen, aber scheinbar vergessenen Weisheiten spricht sie über Lebensrhythmen, Ernährung und Körperpflege, natürlicher Heilung und der spirituellen Bedeutung des Gartens. Auch hier beschließt sie mit einfachen aber wirkungsvollen Übungen. In Teil drei verrät uns Vicky Gabriel einige Geheimnisse ihrer naturreligiösen Familientradition, die die magische Praxis betreffen und beantwortet damit viele Fragen: - Rituale: was ist das und wie geht das? - Wie finde ich den eigenen Kraftort? - Wie nehme ich Kontakt zu Naturgeistern und Elementarwesen auf? - Wo steht mein Lebens- und Kraftbaum? - Ist Ahnenkult modern oder wie finde ich Zugang zu den eigenen Wurzeln? - Welche Botschaft haben die Feste des Jahres- und Lebenskreises? Wie führe ich Zeremonien durch? - Haben Mondriten eine besondere Energie? - Darf ich auch eigene Riten erschaffen? Dieses Buch versorgt jeden Menschen, der sich der ihn umgebenden wie auch seiner eigenen inneren Natur annähern möchte, mit einer Fülle von Anregungen und Ritualen. Vicky Gabriel begeistert den Leser mit einer lebendigen und bildreichen Sprache und zeigt, wie es gelingen kann, selbst mit einfachen und kleinsten Ritualen an den Mysterien der Natur teilzuhaben und in den Genuß ihrer machtvollen Weisheit zu kommen. Kein Buch für Eingeweihte, Traditionalisten und esoterische Besserwisser. Aber ein ausgezeichnetes Hand-, Rat- und Einsteigerbuch für alle jene Frauen und Männer, die ihr Leben wieder den Rhythmen der Natur annähern wollen und dabei viele Fragen haben.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen