Neuer Beitrag

eygennutz-Verlag

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Herzlich willkommen zur Leserunde zu EXSANGUIS, der unmystischsten Vampirgeschichte ever!
Ziemlich menschliche Vampire, speziell veranlagte Vampyre, schlimme Verwicklungen, Drama, Spannung, Liebe, Sprachwitz und natürlich jede Menge Blut erwarten Euch bei der Lektüre dieses Serienauftakts. Garantiert glitzerfrei.
Und: Band II erscheint bereits am 28. Januar!

Die Herrschaften Autoren werden mit von der Partie sein und sich Euren brennenden Fragen stellen.

Wenn Ihr eins der fünf Bücher haben möchtet, müsst Ihr uns nur verraten, wer Euer Lieblingsvampir ist und vor allem: warum!

 

Klappentext:
Vampire glitzern nicht in der Sonne. Sie haben keine übersinnlichen Kräfte. Sie sind nicht unsterblich. Aber sie brauchen Blut. Und sie könnten Ihre Nachbarn sein.
Als Vico bei Sascha einzieht, ahnt er nicht, dass beide eine ausgefallene Gemeinsamkeit haben: Sie sind darauf angewiesen, ihren Speiseplan regelmäßig um eine gewisse Menge menschlichen Blutes zu ergänzen.
Eine Gruppe junger Außenseiter, die selbst eine Schwäche für Blut haben und zu der auch Vicos Freundin Julia gehört, scheint perfekt zu ihren Bedürfnissen zu passen – doch hinter der friedlichen Fassade des Zirkels werden Intrigen und Ränke geschmiedet, das endlose Versteckspiel macht Vico und Sascha zu schaffen und die gegenseitige Anziehung, die sie bald nicht mehr leugnen können, mündet schließlich in eine fatale Dreiecksbeziehung …

»Wer weder unter Hämato- noch Homophobie leidet, wird diesen kurzweiligen Serienauftakt mit Vergnügen verschlingen!«
Christoph Kutzer für Sonic Seducer (Ausgabe 02/16)


Wir freuen uns auf Euch!

Euer eygennutz-Team

Autor: Vico Salinus
Buch: Exsanguis

MaschaH

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein Lieblingsvampir ist "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg. Die gleichnamige Kinderserie habe ich als Kind geliebt, der kleine Vampir war uns ist mir einfach sympatisch.

WordART

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Na Edward natürlich 👏🏻👍🏻😀😀
Eine Vampirgeschicht..da bin ich dabei!! LG

Beiträge danach
65 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

foxydevil

vor 6 Monaten

Euer Fazit/Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Anbei meine Rezi,
https://www.lovelybooks.de/autor/Vico-Salinus/Exsanguis-1324233757-w/rezension/1436533779/

Diese habe ich auch bei Amazon, Thalia, Wasliestdu eingestellt.
Leider sind noch nicht alle freigeschaltet.

Vielen Dank das ich mitlesen durfte und ich freu mich auf weitere Folgen!

Traubenbaer

vor 5 Monaten

Abschnitt I: S. 1-84
Beitrag einblenden

Mir ging es in letzter Zeit nicht so gut, darum melde ich mich erst jetzt zurück.
In der Buchbeschreibung stand ja schon, dass es sich bei den Protagonisten um keine gewöhnlichen Vampire handelt, die in jedem (guten, wie schlechten) Teenie-/ Romantasyroman vorkommen. Dieses Versprechen wurde eindeutig gehalten! So hätte ich Vampire nie beschrieben und ich habe auch noch nie so eine Beschreibung gelesen... Und ich finde es genial!!!
Die Rückblenden haben mich eingangs ein wenig gestört, aber als ich mich eingesen habe, gefielen sie mir. So erfährt man einiges über die Vergangenheit und es macht unsere "Helden" realistischer. Immerhin ist es menschlich, sich zu erinnern (ok, im Zusammenhang mit Vampiren hinkt der Vergleich, aber ich hoffe es kommt rüber, was ich sagen möchte).

Traubenbaer

vor 4 Monaten

Abschnitt II: S. 85-149
Beitrag einblenden

Der Zirkel besteht aus einer illustren Gesellschaft. Ich muss ehrlich sagen, dass ich auch erst mal in Richtung "Spinner" gedacht habe :-)
Mein Higlight in diesem Abschnitt war die Wandlung von Vico. Sie wird sehr detailreuch beschrieben und ich konnte sie mir sehr gut vorstellen, auch wenn es wohl nicht gerade die schönste Erfahrung ist, die man machen kann...

Traubenbaer

vor 4 Monaten

Abschnitt III: S. 150-207
Beitrag einblenden

Hmmm... Ich finde auch, dass sich die Handlung hier etwas im Jreis dreht und beim Lesen abbremst.
Gefallen hat mir in diesem Abschnitt der Zirkel. Ich finde die Sichtweise der Vampire einfach lustig. Ich kann es mir förmlich vorstellen, wie die Beiden zusehen, wie die Menschen ihre Rituale und co. abhalten.

Traubenbaer

vor 4 Monaten

Abschnitt V: S. 247-Ende
Beitrag einblenden

Das Beziehungsgeflecht wurd in diesem Abschnitt immer dichter und die Gefühle arten sogar aus: Ich muss sagen, dass ich (unangenehm) von Vicos Reaktion überrascht bin.

Traubenbaer

vor 4 Monaten

Euer Fazit/Eure Rezensionen

Hier ist meine Rezension zu finden:

https://www.lovelybooks.de/autor/Vico-Salinus/Exsanguis-1324233757-w/rezension/1447477401/

http://wasliestdu.de/rezension/alles-andere-als-klischeehaft

eygennutz-Verlag

vor 4 Monaten

Euer Fazit/Eure Rezensionen

Vielen lieben Dank fürs Lesen, Kommentieren und für Eure schönen Rezensionen. Wir haben uns sehr gefreut :-)

Neuer Beitrag