Victor Jestin

 3,5 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor von Hitze und La Chaleur.

Lebenslauf von Victor Jestin

Victor Jestin, 1994 geboren, verbrachte seine Kindheit in Nantes und studierte anschließend am Conservatoire européen d’écriture audiovisuelle in Paris, wo er heute auch lebt. Gemeinsam mit dem Regisseur Thomas Petit schrieb er Filmdrehbücher. »Hitze« ist sein Romandebüt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Victor Jestin

Cover des Buches Hitze (ISBN: 9783036961262)

Hitze

 (25)
Erschienen am 13.07.2021
Cover des Buches La Chaleur (ISBN: 9782081478961)

La Chaleur

 (0)
Erschienen am 12.03.2020

Neue Rezensionen zu Victor Jestin

Cover des Buches Hitze (ISBN: 9783036961262)Julia92s avatar

Rezension zu "Hitze" von Victor Jestin

Victor Jestin - Hitze
Julia92vor 4 Monaten

Cover: Ich fühle mich beim Betrachten des Covers in die Zeit zurückversetzt, mir gefällt es richtig gut!  Trotz Grautönen transportiert das Cover die Hitze, die auch im Roman sehr lebendig dargestellt wird.


Klappentext: Während seine Altersgenossen bei Rekordhitze feiern, trinken und unbedingt noch ein Mädchen klarmachen wollen, taumelt der 17-jährige Léonard alleine und übermüdet durch die letzten Stunden seiner Sommerferien auf einem französischen Campingplatz. Die Nacht zuvor steckt ihm in den Knochen: Er hat einem Jungen reglos beim Selbstmord zugesehen - ist dessen Tod also seine Schuld? Zugleich verwirrt ihn die verführerische Luce, hilflos und hingerissen ist er ihren schamlosen Spielchen ausgesetzt. Gefangen in seinen komplexen und gegensätzlichen Gefühlen, vermag Léonard seinem Delirium kaum zu entrinnen.


Meinung: Der Debütroman „Hitze“ von Victor Jestin erzählt von einem Sommerurlaub in Frankreich aus der Sicht eines Jugendlichen, der das Außenseiter-Dasein bevorzugt und am liebsten nur seine Ruhe hätte. Doch als er eines Nachts Oscars Suizid mitansehen muss, ändert sich für Léonard alles. Was folgt, sind Gewissensbisse, der Zwang, sich jemandem anzuvertrauen und die Angst, mit Schuld an Oscars Tod zu sein.

Léonard war für mich ein junger Charakter, der seinen Platz in der Welt noch nicht gefunden hat. Ein gut ausgearbeiteter Protagonist, der wahrscheinlich vielen Jugendlichen aus der Seele spricht. Die restlichen Charaktere sind bis auf Luce eher oberflächlich gezeichnet, was in diesem Fall jedoch kein negativer Kritikpunkt sein soll. Die Geschichte weiß mit ihrer Kürze zu überzeugen, daher passt das ganz gut. Das Hauptaugenmerk liegt auf Léonard.

Mir hat das Setting gut gefallen, ich konnte mir die sommerliche Hitze regelrecht vorstellen. Bei den Dialogen bin ich zwiegespalten: Einige fand ich äußerst gut, andere wiederum wirkten seltsam deplatziert. Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre eine Erklärung für Oscars Suizid. Diesbezüglich war mir der Roman zu wenig tiefgründig.

Alles in allem konnte mich das Debüt von Victor Jestin gut unterhalten und ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hitze (ISBN: 9783036961262)maedchenausberlinliests avatar

Rezension zu "Hitze" von Victor Jestin

Nicht meins
maedchenausberlinliestvor 7 Monaten

"Oscar ist tot, weil ich ihm beim Sterben zugesehen habe, ohne mich zu rühren."

Mit diesem Satz fängt der Roman "Hitze" von Victor Justin an. In dem Roman geht es um den 17-jährigen Leo, der mit seiner Familie Ferien auf einem Campingplatz verbringt.
Eines Nachts als er Spazieren ist, sieht er Oscar, einen beliebten Jungen, der sich mit den Seilen einer Schaukel erdrosselt hat.
Leo sieht ihm beim Sterben zu und vergräbt anschließend seine Leiche.

In den nächsten Stunden stellt sich Leo die Frage, ob er den Tod verhindern hätte können.

Das Buch hinterlässt am Ende viele Fragen. Das kann einerseits zum Nachdenken anregen oder einen unbefriedigt stehen lassen.
Ich kann leider nicht nachvollziehen, wieso Leo keinem Bescheid gegeben hat. Für mich hat sich das Ende sehr abrupt angefühlt.
Ich hätte gerne noch erfahren, was mit Leo passiert und ob er sich jemanden anvertraut hat und wieso Oscar sich umgebracht hat.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Hitze (ISBN: 9783036961262)Matteo_Di_Giulios avatar

Rezension zu "Hitze" von Victor Jestin

Schuldgefühle, die töten können
Matteo_Di_Giuliovor 10 Monaten

Im Victor Jestins gelobten Debütroman geht es um einen Jungen, der in einem Campingplatz einen sterbenden Altersgenossen beobachtet, ohne etwas zu unternehmen. In ihm wachsen die Schuldgefühle, bis zu tragischen Konsequenzen. Die Welt der Teenager ist hier so gut beschrieben und so elegant dargestellt, dass man sich in der Lage des Protagonisten stellen kann. Jestins Feder ist scharf wie eine Waffe und, obwohl dieser Roman kein Krimi ist, ist diese dunkle Geschichte der Pubertät genauso spannend und mitreißend.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

948 Beiträge
Dajobamas avatar
Letzter Beitrag von  Dajobamavor 2 Jahren

Ertauscht.... Aber mach dir keinen Kopf, ist nicht so schlimm! Kann ich sicher tauschen!

Zum Thema

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks