Victor Klemperer Und so ist alles schwankend

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und so ist alles schwankend“ von Victor Klemperer

Als Victor und Eva Klemperer an 10. Juni 1945 ins zerstörte Dresden zurückkehrten, lag die Odyssee ihrer Flucht und zwölf Jahre Todesgefahr und Erniedrigung hinter ihnen. Klemperers zweibändiger Tagebuch-Report von 1933 bis zu diesem Tage legt davon Zeugnis ab. In den nachfolgenden Notizen hielt er ebenso minutiös und authentisch Ereignisse der ersten Nachkriegsmonate fest: als Beobachter und Betroffener, dessen Empfindungen zwischen Hoffnung, Skepsis und Angst schwanken.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen