Lenin

von Victor Sebestyen 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Lenin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lenin"

Victor Sebestyen wirft in dieser Biographie einen neuen Blick auf Lenin: Ausführlich erzählt er vom Menschen Wladimir Uljanow, schildert sein Leben mit Freunden und Frauen, seine persönlichen Überzeugungen – und stellt diese dann gegen den Politiker und dessen Handlungen. Das Rätsel Lenin ist an seine Doppelgesichtigkeit geknüpft: hier der freundliche, großzügige, höfliche Wladimir Uljanow, dort der unerbittliche Revolutionär Lenin, der unzählige Todesurteile unterschrieb, der Gegner als Tiere beschimpfte und, wie Sebestyen zeigt, sie auch so behandelte, als er die Macht dazu hatte. Sebestyen lässt sichtbar werden, was für eine komplexe, zerrissene Persönlichkeit Lenin war.
Bis heute wird Lenin in Russland verehrt und verherrlicht; aber auch über das Land, das er so prägte, hinaus fasziniert er als der Mann, der Geschichte schrieb, der eine neue Form von Staat schuf, die später von beinah der halben Welt übernommen wurde. Für Lenin war Politik etwas Persönliches, und Sebestyen gelingt es, das Augenmerk auf Lenin als Menschen zu richten und das private mit dem politischen Leben und Wirken zu verknüpfen. Victor Sebestyen erzählt tempo- und kenntnisreich von Lenins Welt – und wirft dabei ein ganz neues Licht auf die Russische Revolution, einen der großen Wendepunkte der modernen Geschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783871341656
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:704 Seiten
Verlag:Rowohlt Berlin
Erscheinungsdatum:18.08.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    mabo63vor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Victor Sebestyen breitet ein gewaltiges Panorama aus. Immer findet er das sprechende Detail, das die Konstellation zusammenfasst und erhellt, was die Lektüre zum Vergnügen macht.

    Ein ausführliches, sowohl historisches als auch intimes Porträt. Das Buch sticht auch stilistisch aus den jüngsten Biografien über russische Herrscher hervor.

    Die Informationsfülle dieses Buches ist beeindruckend.

    Unbedingt empfehlenswert. Das Buch schildert die historischen Zusammenhänge, die den Sturz des Zaren ermöglichten und das Abdriften in die Diktatur, wartet aber auch mit zahllosen Details auf.

    Warum Lenin und die Sowjetunion so wurden, wie sie waren, das führt Victor Sebestyen dem Leser detailliert und schlüssig vor Augen.

    Ein Meisterwerk auf wissenschaftlich wohlbestelltem Boden.

    Anschaulich und farbig.

    Eine fulminante Biografie. Sebestyen breitet detailliert ein großes Panorama aus, vom despotischen Zarenreich Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Tod Lenins 1924.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks