Victor Tissot Reportagen aus Bismarcks Reich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reportagen aus Bismarcks Reich“ von Victor Tissot

Bald nach Beendigung des deutsch-französischen Krieges 1870/71 bereiste der französische Journalist Victor Tissot das Deutsche Reich, das Land des "Erbfeindes". Seine Eindrücke und Beobachtungen brachte er in zahlreichen Reportagen zum Ausdruck, in denen er Deutschland so darzustellen versuchte, "wie es dem Gehirn des Kanzlers Bismarck entsprungen ist". Er besuchte zahlreiche Städte, vor allem aber interessierte er sich für Berlin als typisch preußische Stadt. Alles, was ihm "preußisch infiziert" vorkam, nahm er aufs Korn. In deutschen Zeitungen durften seine Artikel damals nicht veröffentlicht werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks