Sonnenkönigreiche. Inka * Azteken * Maya (Leinen mit SU)

Sonnenkönigreiche. Inka * Azteken * Maya (Leinen mit SU)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sonnenkönigreiche. Inka * Azteken * Maya (Leinen mit SU)"

KLAPPENTEXT Victor W. von Hagen berichtet in seinem reich bebilderten Buch "Die Sonnenkönigreiche" nach gründlichen Studien der Berichte der Konquistadoren und aus eigener Anschauung über den hohen Kulturstand dieser von Europäern vernichteten Welt. Als Spanien und Portugal ihre Interessensphären - mit dem Segen des Papstes - in der .Neuen Welt" abgrenzten, protestierte der König von Frankreich, Franz 1., mit den höhnischen Worten, man möge ihm doch die Klausel in Adams Testament zeigen, aus der die Könige von Kastilien und Portugal das Recht ableiteten, die Erde unter sich zu teilen. Das half ihm freilich wenig. Die spanischen und portugiesischen Eroberer betraten den Boden von Mexiko und Peru, plünderten und zerstörten die uralten Kulturen der Azteken, Maya und Inka. Mit Gold und Geschmeiden beladene Schiffe liefen in ihren Häfen ein und wurden dort bestaunt und bewundert. Karl V. ließ die Schätze aus dem neuen Goldland nach Gent bringen, wo sie auch der deutsche Maler und Kupferstecher Albrecht Dürer besichtigte. Er berichtete darüber am 27. August 1520 in seinem "Tagebuch der Reise in die Niederlande": "Auch habe ich gesehen die Dinge, die man dem König aus dem neuen Goldland gebracht hat: eine ganz goldene Sonne, eine ganze Klafter breit, desgleichen einen ganz silbernen Mond, auch so groß, desgleichen zwei Kammern voll Rüstungen der dortigen Leute, desgleichen allerlei Waffen derselben, Harnisch, Geschütz (Geschosse), wunderliche Wehr, seltsame Kleidung, Bettgewand und allerlei wunderliche Dinge zu mannigfachem Gebrauche, das da viel schöner anzusehen ist denn Wunderdinge."

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B006XHJ0QE
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:367 Seiten
Verlag:Buch und Welt
Erscheinungsdatum:01.01.1962

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks