Victoria Connelly

 3.4 Sterne bei 98 Bewertungen
Autor von Unter deinem Stern, Wenn es dich gibt und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Victoria Connelly

Sortieren:
Buchformat:
Victoria ConnellyUnter deinem Stern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unter deinem Stern
Unter deinem Stern
 (59)
Erschienen am 25.03.2008
Victoria ConnellyWenn es dich gibt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wenn es dich gibt
Wenn es dich gibt
 (22)
Erschienen am 01.10.2007
Victoria ConnellyWohin mit der Liebe?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wohin mit der Liebe?
Wohin mit der Liebe?
 (5)
Erschienen am 01.01.2010
Victoria ConnellyDie Rosenschwestern
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Rosenschwestern
Die Rosenschwestern
 (0)
Erschienen am 16.02.2016
Victoria ConnellyA Weekend with Mr Darcy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
A Weekend with Mr Darcy
A Weekend with Mr Darcy
 (6)
Erschienen am 06.09.2010
Victoria ConnellyThe Perfect Hero
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Perfect Hero
The Perfect Hero
 (2)
Erschienen am 22.08.2011
Victoria ConnellyOne Perfect Week and other stories (Chick Lit Shorts)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
One Perfect Week and other stories (Chick Lit Shorts)
Victoria ConnellyPostcard from Venice and other stories (Chick Lit Shorts)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Postcard from Venice and other stories (Chick Lit Shorts)

Neue Rezensionen zu Victoria Connelly

Neu
Armillees avatar

Rezension zu "Unter deinem Stern" von Victoria Connelly

Himmlische Unterstützung bei Trauer <3
Armilleevor einem Monat

Ich wollte mal "was Leichtes" Lesen und schnappte mir dieses Buch aus dem Regal. Gefunden habe ich eine total niedliche und phantastische Geschichte voller Zwischentöne.


Claudie ist 26 Jahre und hat Luke geheiratet. Sechs Wochen nach der Trauung...ist Luke tot. Verunglückt in den Bergen. Was für ein Schicksalsschlag. Wie bitte wird man denn damit fertig, wie den Alltag bewältigen, wie funktionieren. Diese Leere und oft das Unvermögen der Mitmenschen, sich zu kümmern, oder einfach nur die richtigen Worte zu finden.
Wie im wahren Leben, oder ?
Claudie hat ihre Arbeit als Schreibkraft und Abends schaut sie sich aus ihrer großen Filmesammlung immer wieder Musicals an. Die meisten kann sie auswendig mit reden. Gene Kelly, Judy Garland und Co helfen ihr, die einsamen Stunden zu überwinden. Sie hat Kristen als beste Freundin, ansonsten ist sie einsam, traurig, verzweifelt und was man als Mensch noch so durchläuft, wenn man sehr um einen geliebten Menschen trauert.
Und dann kommt Schwung in die Geschichte und man muss als Leser seiner Fantasie die Zügel lockern. Es taucht eine Schar von 5 Engeln auf, alle so groß wie ein Bleistift. Es wird humor.- und gefühlvoll. Claudie glaubt natürlich zuerst, dass sie nun völlig verrückt geworden ist, aber dann nimmt sie diese himmlische Hilfe an.
Die Engel helfen ihr mit Rat und Tat und auch ich bin als Leser mit Claudie durch dick und dünn gegangen. Viele Zwischentöne und Herzlichkeiten, schicksalhafte Begegnungen und Raum um nachzudenken.
Es gibt - natürlich - ein sanftes Happy End. ;o)

Kommentieren0
3
Teilen
Lyreens avatar

Rezension zu "Wohin mit der Liebe?" von Victoria Connelly

Wohin mit der Liebe...
Lyreenvor 5 Jahren

Kurzinfo:Romantische Frauenunterhaltung, die beGEISTert! Carys Miller hat das große Los gezogen und schwebt auf Wolke Sieben: Einer der begehrtesten Junggesellen des Landes, der attraktive Richard Bretton, Marquess von Amberley und zukünftiger Duke von Cuthland, macht ihr einen spontanen Heiratsantrag. Doch bald nach der Hochzeit trübt sich Carys‘ Glück: Die Schwiegereltern sind alles andere als herzlich, sie muss die Mutterrolle für zwei Töchter aus erster Ehe übernehmen und ihr Mann ist den ganzen Tag damit beschäftigt, seine Güter zu verwalten. Und dann hört sie auch noch eine Geisterstimme... Diese gehört Georgiana Lacey, einer ehemaligen Bewohnerin des Anwesens aus dem 16. Jahrhundert, die Carys durchaus wohl gesonnen ist. Carys freundet sich mit dem Geist an, der sich als sehr freundliche Heimsuchung entpuppt, intelligent, aufmüpfig und voller Tatendrang, an den Zuständen auf Amberley grundsätzlich etwas zu ändern...

Mein Fazit:Tja..also eigentlich bin ich enttäuscht.Die Geschichte ist total weit hergeholt.Carys trifft ein Mann, beim zweiten Treffen fragt er sie ob Sie ihn heiraten will, sie sagt ja, tada ist Sie in der Welt der Adligen.
Der Mann hat keine Zeit und sie hört Stimmen und irgendwann kommt dann mal der Geist zum vorschein...
Alles passt nicht zusammen, ich habe mich von der Kurzinfo anstecken lassen und dachte nimm es mit hört sich ja witzig an mit dem Geist , ja nur der war Mangelwahre irgenwann taucht Sie auf dann isse wieder weg , ab ca 220 Seite ist Sie dann wirklich in der Geschichte zu finden. 
Alle Ideen von dem Geist Georginia hätte Carys auch selber sich denken können, fand den Geist total fehl am Platz irgendwie. 

Kommentieren0
5
Teilen
Matalina85s avatar

Rezension zu "Unter deinem Stern" von Victoria Connelly

Rezension zu "Unter deinem Stern" von Victoria Connelly
Matalina85vor 6 Jahren

Claudie ist sechsundzwanzig, als sie ihren Mann durch einen Unfall verliert. Sie geht weiterhin gewissenhaft zur Arbeit, hält Kontakt zu ihren Freunden und beginnt eine Therapie. Aber nichts in ihrem Leben ist mehr so, wie sie es sich wünscht. Als dann fünf Engel bei ihr auftauchen und ihr helfen wollen, wieder glücklich zu werden, glaubt sie endgültig, den Verstand verloren zu haben. Doch die Geister, die sie nicht rief, bleiben hartnäckig. Auch wenn die Engel häufig Verwirrung stiften, stehen sie Claudie in jeder Situtation zur Seite und kämpfen unermüdlich für ihren Schützling. Wie durch ein Wunder ist sie wieder bereit für ein neues Leben.

Eine unheimlich niedliche Geschichte. Claudie wurde vom Schicksal hart getroffen und man leidet mit ihr. Jeder Leser kann ihren Schmerz nachempfinden. Als dann die Engel auftauchen, wird die ganze Geschichte sehr amüsant. Ich habe in der Zeit viel gelacht. Viele ihrer Freunde wenden sich von ihr ab, weil sie denken, sie sei verrückt und so versucht sie die Engel möglichst unauffällig zu positionieren. Sie geben Denkanstöße, überreden sie mal, wenn es sein muss, etwas neues auszuprobieren und jeder Engel ist auf seine persönliche Art ein wenig verrückt. Gerne streiten sie sich auch und das macht das Buch noch amüsanter.

Fazit: Ein sehr schönes Buch mit viel Humor. Ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 171 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks