Victoria Francés

 4.6 Sterne bei 122 Bewertungen
Autorin von Tränen aus Stein, Befreie mich und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Victoria Francés

Sortieren:
Buchformat:
Tränen aus Stein

Tränen aus Stein

 (35)
Erschienen am 01.01.2004
Befreie mich

Befreie mich

 (30)
Erschienen am 01.01.2006
Das Klagelied des Meeres

Das Klagelied des Meeres

 (8)
Erschienen am 12.07.2013
Favole

Favole

 (0)
Erschienen am 01.09.2012
Angel Wings

Angel Wings

 (4)
Erschienen am 24.01.2008
Favole Kalenderbuch A5 2011

Favole Kalenderbuch A5 2011

 (2)
Erschienen am 01.05.2010
Favole 2 Liberame/ Favole Release Me

Favole 2 Liberame/ Favole Release Me

 (2)
Erschienen am 22.03.2008

Neue Rezensionen zu Victoria Francés

Neu
Monika_Grasls avatar

Rezension zu "Angel Wings" von Victoria Francés

Skizzenheft
Monika_Graslvor 2 Jahren

Acht Seiten geben im Prinzip nicht viel her, um eine wirkliche Rezension zu schreiben. Dennoch kann man sagen, dass es sich bei Angel Wings um ein Skizzenheft handelt, in dem die Künstlerin Victoria Frances einen kleinen Einblick in ihre Arbeitsweise gibt.

Fazit:
Man darf sich hier kein umfangreiches Werk erwarten, aber für den Fan macht es die Sammlungen von Victoria Frances vollständig.

Kommentieren0
42
Teilen
Belladonnas avatar

Rezension zu "Das Klagelied des Meeres" von Victoria Francés

Das Klagelied des Meeres
Belladonnavor 5 Jahren

Beschreibung

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts greift die Pest auf einem Handelsschiff um sich und hat schon den Tod vieler Besatzungsmitglieder gefordert. Kurz nachdem der Besitzer des Schiffes der Pest zum Opfer gefallen ist, spürt auch sein Sohn Zachary die ersten Anzeichen der Krankheit in sich wachsen. Er beschließt seinem Leben ein schnelles Ende zu setzten indem er sich in die Wellen stürzt um zu ertrinken. Doch Zachary begegnet nicht dem Tod. Eine wunderschöne Meerjungfrau findet Zachary in den Tiefen des Meeres und beschließt ihn zu retten…

Meine Meinung

“Das Klagelied des Meeres” ist eine Neuinterpretation der spanischen Künstlerin Victoria Francés der Erzählung “Die kleine Seejungfrau” von Hans Chritstian Andersen aus dem Jahr 1837. Die Geschichte basiert auf der Sage Undine und handelt von einer kleinen Meerjungfrau die sich in einen menschlichen Prinzen verliebt und diesen vor dem ertrinken rettet. Die Meerjungfrau opfert für den Prinzen neben ihren Flossen auch ihre Unsterblichkeit, doch der Prinz verliebt sich ein ein anderes Mädchen und die Meerjungfrau muss sterben.

Victoria Francés Homage an ihr Vorbild Hans Christian Andersen fällt noch etwas düsterer aus. Der junge Zachary droht Opfer der Pest zu werden, und entschließt sich statt eines langen qualvollen Todes zu sterben sich in die Tiefen des Meeres zu stürzen. Doch sein Suizidversuch misslingt, da ihn eine wunderschöne Meerjungfrau rettet und ihn sicher ans Ufer bringt. Die Meerjungfrau und Zachary verlieben sich ineinander und so gibt die Meerjungfrau ihr Leben auf um Zachary von der tödlichen Krankheit zu befreien.

Eine tragische Liebesgeschichte, die nicht nur an Hans Christian Andersens Märchen “Die kleine Seejungfrau”, sondern auch etwas an “Romeo und Julia” erinnert. Die Erzählung hat mich von Beginn an in ihren märchenhaften Bann gesogen. Dabei zieht sich eine düstere und emotionale Atmosphäre durch den Text und die diversen Zeichnungen von Victoria Francés.

“Das Klagelied des Meeres” ist ein wirklich toller Band der vor allem durch die wunderbaren Zeichnungen der Künstlerin lebt. Die schöne Aufmachung durch den Hardcovereinband macht das Ganze perfekt.

Über die Autorin/Illustratorin

Victoria Francés wurde 1982 in Valencia geborenen und absolvierte ihr Studium der Schönen Künste an der San Carlos Kunsthochschule. FAVOLE ist bis heute ihr größstes Werk, dessen poetische Zeichnungen sich vor allem durch Merchandise Produkte wie Kalender, Postkarten, Taschen, Bettwäsche, Poster uvm. großer Beliebtheit erfreuen.

Fazit

Eine mitreisende und emotionale Märchengeschichte meiner Lieblingskünstlerin Victoria Francés.


-----------------------------------------------------------

© Bellas Wonderworld; Rezension vom 14.05.2014

Kommentieren0
10
Teilen
laeruisamachines avatar

Rezension zu "Das Klagelied des Meeres" von Victoria Francés

Wunderschön!
laeruisamachinevor 5 Jahren

Dieses Buch ist wahrhaftig eine Wucht! Geschrieben und gezeichnet von der genialen spanischen Künstlerin Victoria Frances, tauchen wir in "Das Klagelied des Meeres" in die Welt des 18. Jahrhunderts ein. Die Pest plagt die Besatzung eines Schiffes. Bis der junge Zachery auf ein mysteriöses und wunderschönes Wesen trifft...

Die Illustrationen von Victoria Frances sind (wie immer) wunderschön. Die Meerjungfrau ist einfach nur traumhaft gezeichnet und das ganze Stimmungsbild des Buches ist phantastisch! Wirklich sehr lesenswert...

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Victoria Francés wurde am 25. Oktober 1982 in Valencia (Spanien) geboren.

Victoria Francés im Netz:

Community-Statistik

in 78 Bibliotheken

auf 28 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks