Boss Games (German)

von Victoria Quinn 
4,4 Sterne bei8 Bewertungen
Boss Games (German)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

C

Handlungstechnisch, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen, da hatte ich Inhaltlich einfach mehr erwartet!!!

Elke_Roidls avatar

Wird Titan den Mordanschlag überleben

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Boss Games (German)"

„Tatum Titan wurde niedergeschossen.“
Ich höre die Worte, mein Gehirn kann sie aber nicht verarbeiten.

Meine Frau. Meine Welt. Mein Ein und Alles.

Panik ergreift mein Herz. Ich höre auf zu atmen. Alles hört auf.

Es ist das erste Mal, dass ich mich machtlos fühle. Es gibt nichts, was ich tun kann, also weiß ich nicht, was ich tun soll.

Ich hätte sie nicht alleine lassen dürfen. Ich hätte bei ihr bleiben sollen.

Ich hätte diese Kugel abbekommen sollen, nicht sie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07BJYBLVD
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:233 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    C
    Chvdgoennavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Handlungstechnisch, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen, da hatte ich Inhaltlich einfach mehr erwartet!!!
    Überraschend wenig Inhalt!

    Erst einmal möchte ich mich bei Hartwick Publishing bedanken, da mir diese ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Dies beeinflusste meine Bewertung aber nicht.

    Titan wurde angeschossen, mitten in die Brust. Für Diesel bricht eine Weltzusammen, aber auch für Thorn ihren besten Freund, den wie sollen sie weiterleben, falls Titan es nicht überlebt? Aber das ist noch nicht alles auch eine Schlüsselfigur aus der Vergangenheit taucht wieder auf und auch Vincent wird immer präsenter…

    Ich muss sagen, rein inhaltlich bin ich langsam enttäuscht, denn wirklich viel passiert in den Büchern ja nicht. Es gibt immer einen großen Schlüsselmoment, der wie ich finde nicht richtig ausgebaut wird und sonst nur Sexszenen. Trotzdem gefallen mir die Protagonisten wirklich gut, weswegen ich auch immer weiter lese….

    Auch wenn ich es sehr frustrierend finde, das man mittlerweile aus, ich glaube 5 Perspektiven liest. Da man wie ich finde jedes Mal wenn man gerade in der Geschichte drin steckt, thematisch herausgerissen wird, wodurch man die Geschichte nicht mehr so intensiv verfolgen kann. Weshalb ich es viel besser gefunden hätte, wenn man zu den jeweiligen Protagonisten eigene Bücher geschrieben hätte, von dem Textumfang bzw. Inahlt hätte es ja gereicht. Der Schreibstil der Autorin ist recht angenehm, auch wenn sie es nicht schafft Spannung aufzubauen. So plätschert die Geschichte einfach vor sich hin.

    Aber kommen wir zu den Protagonisten:  Ich liebe Titan, sie ist eine der stärksten Protagonisten die ich kenne und Diesel ist einfach so ein liebevoller Mensch, man sieht in diesem Band noch einmal deutlich wie sehr  Diesel sie liebt! Auch finde ich es schön, das man sieht, wie sich das Verhältnis von Thorn und Titan immer weiter stärkt. Das ist aber noch nicht alles, auch Thorn und Vincent  begegnen  den Frauen ihres Lebens und ich bin gespannt wann und wie sie zusammen kommen werden.

    Abschließend muss man sagen, dass dieses Buch jedem gefallen wird, der auch schon die vorrangegangenen Bücher verschlungen hat. Erwartet man aber eine große Veränderung zu den vorherigen Büchern, sollte man wohl lieber überlegen die Reihe abzubrechen und die Finger davon lassen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Meeehlies avatar
    Meeehlievor 4 Monaten
    sehr spannender siebenter Band!!

    Tatum wurde angeschossen und Diesel weiß nicht ob sie durchkommt und ist dementsprechend aufgewühlt.

    Als die Stunden endlich verinnen, gibt der Arzt Entwarnung. Tatum lebt.

    Diesel ist überglücklich und pflegt sie zu Hause wieder gesund. Was ihr langsam gegen den Strich geht. ;)

    Währenddessen sehen wir auch die Sicht aus Thorns und aus Vincents Seite. Das fand ich unglaublich klasse, denn beide werden eine Frau kennenlernen, welche es in sich haben.

    Diesel und Tatums Geschichte ist diesesmal eher die passive Seite, denn Thornn und Vincents Blickwinkel dominieren diesen Band.

    Was durchaus erfrischend und toll zu lesen war. Beide haben Eigenschaften, welche ich toll finde und ihre Geschichten sind einfach spannend und es war eine tolle Erfahrung.

    Tatum und Diesel sind wie immer klasse und die Beziehung der beiden bleibt gleich stark wie immer.

    Ein toller Band, welchen ich in einem Rutsch durchgelesen habe und mit einer sehr interessanten Weiterführung.

    Ich habe auch schon eine Ahnung, welche Person dies zum Schluss war, doch da lasse ich mich noch überraschen. Das war mal wieder ein typischer Cliffhanger, doch er lässt einen spannend auf den nächsten Band warten.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    abschuetzes avatar
    abschuetzevor 5 Monaten
    Happy End oder passiert da noch was?

    Titan wurde angeschossen. Am Boden zerstört und von Selbstvorwürfen zerfressen, fragt sich sich Hunt: Wird sie diesen Anschlag überleben? Wird mir eine Zukunft mit ihr vergönnt sein?
    Neben Hunt sorgen sich natürlich auch Vincent und Thorn um Titan. Aber sie arbeiten auch an ihrem eigenen Glück.

    Mein Fazit:

    ... und genau letzteres dominiert in diesem Buch die Handlung. es geht fast ausschließlich um Thorn und Vincent, die ihr eigenes Liebesleben auf Vordermann bringen wollen.
    Für mich stellt sich nun die Frage, ist die Story um Titan und Hunt abgeschlossen?
    Ich habe gesehen, es gibt noch zwei weitere Bücher ("Boss Rules" und "Boss Empire") und lt. Vorschau scheinen die vorangegangenen Protagonisten nur noch eine Nebenrolle zu spielen. Wenn überhaupt. Wir werden sehen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Wird Titan den Mordanschlag überleben
    Titan ist verletzt

    Titan liegt angeschossen auf dem OP Tisch und Diesel ist am Ende er macht sich Vorwürfe das er nicht bei Ihr war. Nach langen Stunden ist die OP beendet Titan lebt und wird auch wieder gesund. Diesel treibt Titan in den Wahnsinn denn er bleibt bei Ihr.
    Thorn kümmert sich der weilen um Ihre Firma und dort trifft er Ms Alexander die will mit Titan ins Geschäft kommen und Thorn kann sich der Magie nicht entziehen  - kommen die beiden nun ins Geschäft oder vermasselt Thorn es
    ich habe das Buch verschlungen

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ScheckTinas avatar
    ScheckTinavor 5 Monaten
    Es wird nicht langweilig

    Boss Games ist mittlerweile das siebte Buch dieser Reihe. Titan wurde angeschossen und liegt im Krankenhaus. Diesel weicht nicht von ihrer Seite. Da Titan eine der größten Unternehmerinnen ist darf ihr Geschäft nicht ruhen. So entschließt sich ihr Freund Thorn ihr Geschäft so lange zu führen wie Titan für Ihre Genesung braucht. Dabei kommt es zu einem Treffen mit Ms. Alexander. Und Thorn ist hin und weg von ihr. Aber auch Autumn ist von Thorn fasziniert.

    In diesem Buch geht es nicht mehr nur um Titan und Diesel, da es zwischen ihnen alles geklärt zu sein scheint. Hier geht’s mit Thorns Leben weiter. Ob er und Autumn eine Zukunft zusammen haben werden steht noch in den Sternen. Auch Vincent bekommt hier mehr Aufmerksamkeit. Ob er sein Leben nach dem Tod seine Frau in den Griff bekommt und neu anfangen kann wird sich bestimmt in den nächsten Folgen zeigen. Ein Anfang ist auf jeden Fall da. Ich freue mich auf die Fortsetzung und bin auf das Leben von Thorn und Vincent gespannt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Aloegirls avatar
    Aloegirlvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Das Cover ist wie immer top. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd.
    tolles Buch

















    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder eine tolle und sehr spannende Fortsetzung der Reihe!
    Tolle Fortsetzung der Reihe!


    Boss Games
    Autorin: Victoria Quinn
    Seitenzahl: 233
    Reihe: Boss
    Verlag: Hartwick Publishing
    Erschienen: April 2018
    Genre: Liebe, Erotik

    Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Hartwick Publishing für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar und weise auf die eventuelle Spoilergefahr bezüglich der vorherigen Bände hin.

    Klappentext:
    „Tatum Titan wurde niedergeschossen.“
    Ich höre die Worte, mein Gehirn kann sie aber nicht verarbeiten. 
    Meine Frau. Meine Welt. Mein Ein und Alles.
    Panik ergreift mein Herz. Ich höre auf zu atmen. Alles hört auf.
    Es ist das erste Mal, dass ich mich machtlos fühle. Es gibt nichts, was ich tun kann, also weiß ich nicht, was ich tun soll.
    Ich hätte sie nicht alleine lassen dürfen. Ich hätte bei ihr bleiben sollen.
    Ich hätte diese Kugel abbekommen sollen, nicht sie.

    Meine Meinung:

    Inzwischen ist es bereits das siebte Buch, welches wir aus der "Boss"-Reihe von Victoria Quinn vor uns liegen haben. Und noch immer ist der Reiz dieser Geschichte ungebrochen und schafft es immer wieder, den Leser aufs Neue zu fesseln. Insbesondere nach dem großen Cliffhanger im vorhergehenden Teil war die Spannung diesmal immens groß und ich konnte es kaum erwarten, endlich weiterzulesen.

    Nahtlos steigen wir wieder in die Geschichte ein. Und bereits im Klappentext wird das dramatische Ausmaß der Geschehnisse deutlich. Tatum Titan wurde angeschossen, von ihrem ärgsten Feind. Diesel ist am Boden zerstört, er macht sich die größten Vorwürfe, dass er sie nicht beschützen konnte und an ihrer Stellte getroffen wurde. Die Geschehnisse heben die Beziehung der Beiden nochmal auf ein ganz neues Level und sie sind sich näher, als je zuvor. Ich finde, die Autorin hat diesen Aspekt der Geschichte wunderbar herausgearbeitet. Die Dramatik der Situation und die daraus resultierenden Folgen sind sehr gut dargestellt und es wurde perfekt in die Handlung eingearbeitet. Diesels innere Qualen und seine Zerrissenheit kann man richtig gut nachempfinden und man leidet wieder einmal mit den Charakteren mit.

    In diesem Teil der Reihe gibt es jedoch noch weit mehr zu entdecken, als die Kernstory rund um Diesel und Tatum. Denn nun tauchen wir auch weitaus tiefer in die Geschichten der anderen Charaktere ein, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Denn wie wir ja bereits wissen ist E.L.Todd bekannt für ihre Perspektivenwechsel, welche dem Leser tiefe Einblicke in die einzelnen Charaktere ermöglichen. Zum Einen erfahren wir mehr über Vincent Hunt. Erstmals bekommt auch er ein paar eigene Kapitel und so wie es scheint, auch die Chance auf eine neue Liebe in seinem Leben. Nachdem man anfangs einen eher negativen Eindruck von ihm bekam, so hat er sich in den letzten Büchern wirklich zum Positiven gewandelt und es macht richtig Spaß, nun auch mehr von ihm zu lesen.

    Doch nicht nur er steht jetzt mit im Zentrum der Aufmerksamkeit, auch unser allseits bekannter Thorn Cutler bekommt sein eigenes Päckchen. Und das ist nicht gerade ohne Probleme. Zumindest ab dem Moment, in dem er Ms. Alexander kennenlernt. Während seiner Vertretungszeit bei Titan begegnet ihm diese junge Frau im geschäftlichen Rahmen und schnell muss er begreifen, dass er es hier nicht nur mit einer intelligenten Wissenschaftlerin zu tun hat, sondern auch mit einem ziemlich harten Brocken. Die Szenen zwischen ihnen sprühen und knistern regelrecht und man spürt deutlich, dass hier noch nicht das letzte Wort gesprochen ist. Hier ist jede Menge Potenzial gegeben und ich freue mich sehr, dass die Autorin wohl nun auch Thorn die Möglichkeit auf ein Happy End in Aussicht stellt. Wobei hier gesagt sein muss, dass da noch einiges an Arbeit vor ihm liegt, denn einfach hat er es mit seiner neuesten "Errungenschaft" definitiv nicht. Und wie war das noch gleich: ein Thorn Cutler ist nicht zu romantischen Gefühlen fähig? Wir werden sehen...

    Die Autorin hat hier wieder ein spannendes und interessantes Buch geschaffen, welches sich wunderbar an die bestehenden Teile anfügt. Man taucht tief in die Geschichten um die einzelnen Charaktere ab und begleitet sie wirklich gerne auf ihrem Weg. Der gewohnt flüssige Schreibstil macht es erneut möglich, voll und ganz in dem Buch versinken zu können. Ein gelungener Mix aus Spannung, Dramatik, Romantik und Erotik erwartet den Leser hier und wir sind noch nicht am Ende. Ich bin sehr gespannt, was die Autorin noch alles für die einzelnen Protagonisten geplant hat und welche Überraschungen uns hier erwarten. Das Ende des Buches lässt zumindest schonmal erahnen, dass es hier noch einige interessante Entwicklungen geben wird.

    Fazit:
    ★★★★★
    Auch für diesen Teil der Reihe vergebe ich volle 5 Sterne. Die Bücher sind einfach toll und wenn man von Beginn des ersten Bandes dabei ist, kann man gar nicht anders, man will einfach immer weiterlesen. Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung und freue mich sehr, noch mehr von E.L.Todd lesen zu dürfen. Und wie immer kann ich diese Reihe absolut weiterempfehlen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Rhayas avatar
    Rhayavor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks