Victoria Schwab

(889)

Lovelybooks Bewertung

  • 1683 Bibliotheken
  • 21 Follower
  • 70 Leser
  • 319 Rezensionen
(385)
(348)
(128)
(26)
(2)
Victoria Schwab

Lebenslauf von Victoria Schwab

Von der Kraft und Macht der Worte: Die 1987 geborene Autorin ist die Tochter einer Britin und eines Amerikaners. Sie hat an der Universität von St. Louis Film, Kunstgeschichte, Englisch und Kommunikationsdesign studiert und bereits währenddessen Bücherluft beim Jobben in einer Buchhandlung geschnuppert. Nachdem sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, war sie unter anderem als Personalchefin tätig. Ihre Werke publiziert sie sowohl als Victoria Schwab, diesen Namen nutzt sie vorwiegend für ihre Young Adult Romane, als auch als V.E. Schwab, welchen sie für ihre Erwachsenenromane verwendet. Ihr Debüt „The Near Witch“ erschien im Original 2011, zwei Jahre später hielt die Übersetzung „Verflucht“ in deutsche Bücherregale Einzug. Bekanntheit erlangte die Märchen- und Folkloreliebhaberin vor allem durch ihre Weltenwanderer-Trilogie. „Vier Farben der Magie“ (2017), „Die Verzauberung der Schatten“ (2017) und „Die Beschwörung des Lichts“ (2018) erzählen die Geschichte vom Weltenwanderer Kell und der Diebin Lila Bard. Die Reihe erregte großes Aufsehen durch die versteckte Queerness des Hauptcharakters. Victoria Schwab fühlt sich in Nashville, wo sie aufgewachsen ist, gleichermaßen zu Hause wie im Wohnort ihrer Familie im ländlichen Frankreich und in Edinburgh, wo sie ihr Herz beerdigte. Wenn sie an keinem dieser drei Orte anzutreffen ist, befindet sie sich auf Reisen rund um die Welt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schatten und Licht

    Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

    lex-books

    24. September 2018 um 09:18 Rezension zu "Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" von Victoria Schwab

    August ist ein Teenager. Und ein Monster. Äußerlich menschlich, vom Wesen her ein Sunai. Eine von drei Monsterarten, die aus den Verbrechen der Menschen hervorgegangen sind. Er lebt in der zweigeteilten Stadt Verity, in der sich Untergrundkämpfer unter der Führung von Augusts „Vater“ Henry Flynn gegen die immer größer werdende Schar bösartiger Monster zur Wehr setzen, die Callum Harker, Flynns mächtiger politischer Gegner, sammelt, wie andere Leute Briefmarken. Klare Fronten also. Bis Kate auftaucht, Harkers Tochter, die auf ...

    Mehr
  • Mitreißend

    A Darker Shade of Magic

    Seitenhain

    23. September 2018 um 16:43 Rezension zu "A Darker Shade of Magic" von Victoria Schwab

    Kell ist im königlichen Haus des roten Londons aufgewachsen, behütet und verwöhnt wie ein Sohn. Rotes London, fragt ihr? Ja, in Kells Universum existieren 4 Welten nebeneinander - schwarz, weiß, rot, grau - und als Antari kann er zwischen ihnen wandeln. Zum Zeitvertreib schmuggelt er gerne Güter zwischen den Welten, bis ihm eines Tages etwas zugespielt wird, das eigentlich nicht existieren dürfte...Lila ist in unserer Welt aufgewachsen, dem grauen London, ohne Magie. Umso erfreuter ist die Diebin, als ihr Kell sie mit auf das ...

    Mehr
  • Monsters of Verity

    Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

    Lovinbooks4ever

    21. September 2018 um 19:27 Rezension zu "Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" von Victoria Schwab

    Vier Farben der Magie von der Autorin fand ich total genial und deswegen war mir klar, dass ich Monsters of Verity unbedingt lesen will. Das Cover gefällt mir auch richtig gut und ich habe eine ziemlich düstere und epische Story erwartet. Zumal ich schon einige begeisternde Stimmen zu dem Buch gelesen habe.  Leider fiel mir der Einstieg ins Buch ziemlich schwer. Ich habe keinen Bezug zu den beiden Protagonisten gefunden und fand die Story zu Beginn auch ziemlich verwirrend. Wer ist denn nun das Monster? Wer der Mensch? Um was für ...

    Mehr
  • Das Must-Read Buch des Jahres!

    Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

    Septimus

    21. September 2018 um 16:32 Rezension zu "Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" von Victoria Schwab

    "In der Nacht, in der Kate Harker beschloss, die Schulkapelle in Flammen aufgehen zu lassen, war sie weder wütend noch betrunken. Sie war verzweifelt." Schon die ersten Worte dieses Buches haben mich mitgerissen, in einen Strudel aus genialen Charakteren, einer dunklen Storyline und dem Verlangen die nächste Seite des Meisterwerks zu lesen. Victoria Schwab, eine mir bis dato nur vom Hörensagen bekannte Autorin (Schande über mein Haupt), hat einmal mit der Beschreibung 'Wie Romeo und Julia, nur ohne Romantik' (oder so ähnlich) ...

    Mehr
  • Die etwas andere Geister-Geschichte

    City of Ghosts

    Abacaxi

    20. September 2018 um 22:17 Rezension zu "City of Ghosts" von Victoria Schwab

    Cassidy Blake hat seit einer Nahtoderfahrung nicht nur einen Geist zum besten Freund, sondern kann auch in die Welt der Geister hinüber wechseln. Dafür muss sie eine Barriere durchschreiten, hinter welcher sie sie sich dann in der Welt des jeweiligen Verstorbenen wiederfindet. Zu Beginn des Romans befindet sich Cassidy am Ende des Schuljahres und freut sich schon auf sechs Wochen Sommerferien am Strand. Doch ihre Eltern haben eine unangenehme Überraschung für sie parat. Statt an den Strand wollen sie ins regnerische Edinburgh in ...

    Mehr
  • Sehr gute Fortsetzung

    Die Verzauberung der Schatten

    Sokrata

    20. September 2018 um 09:53 Rezension zu "Die Verzauberung der Schatten" von Victoria Schwab

    Der zweite Band der Reihe dreht sich ganz um ein Magisches Tunier: Das Essen Tasch. Und unsere Hauptprotagonisten sind natürlich mit dabei. Wie auch schon in meiner Rezension des ersten Teils, muss ich auch hier V.E. Schwabs Schreibtalent hervorheben. Am Ende jedes Kapitels hatte ich eine Gänsehaut. Klare Leseempfehlung! :)

  • Holpriger Einstieg, jedoch eine sehr gute Reihe.

    Die Vier Farben der Magie

    Sokrata

    20. September 2018 um 09:45 Rezension zu "Die Vier Farben der Magie" von Victoria Schwab

    Am Anfang des Buchs tat ich mich schwer, in die Welt der Charaktere einzutauchen. Nach den ersten 50 Seiten war diese Schwierigkeit jedoch überwunden und ich war begeistert. V.E. Schwab schreibt sehr flüssig und mir gefällt ihr Schreibstil sehr gut. Jedes Kapitel endet mit einem Gänsehaut-Feeling. Klare Leseempfehlung! :)

  • Suchtgefahr!

    Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

    Tintenklex

    18. September 2018 um 21:45 Rezension zu "Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" von Victoria Schwab

    Stell dir vor, Monster gehören zu deinem Alltag. Stell dir vor, sie können schreckliche Dinge tun. Stell dir vor, sie sind nicht das Schlimmste da draußen! "Monsters of Verity" ... Wo soll ich anfangen?! Spannend, bedrückend, rührt zu Tränen und bringt einen zum Seufzen. BIttersüß. Herzzereißend schön! Jeder weiß, dass Monster grausam sind. Jeder weiß, dass es nichts Schlimmeres gibt. Außer die Monster selbst - sie wissen, dass es die Menschen sind, vor denen man sich fürchten muss. Diese Lektion müssen August und Kate auf ...

    Mehr
  • Ein gut erzählter, fast schon meisterhafter Abschluss, der in Erinnerung bleibt

    Die Beschwörung des Lichts

    Damaris

    15. September 2018 um 16:20 Rezension zu "Die Beschwörung des Lichts" von Victoria Schwab

    Die Weltenwanderer-Reihe von V. E. Schwab ist mir mit jedem Band mehr ans Herz gewachsen. Hatte ich zu Beginn noch ein paar Kleinigkeiten, die ich kritisierte - nichts Existenzielles zwar, aber doch vorhanden -, wurde die Reihe immer besser, übte eine immer stärkere Faszination auf mich aus. Folglich war der Abschlussband "Die Beschwörung des Lichts" auch ein Lesemuss. Es ist generell ratsam, den Reihenabschluss parat zu haben, denn der Vorgänger endet so spannend, dass ein Weiterlesen sofort gewünscht wird. Band 3 schließt die ...

    Mehr
  • Schlicht ein Meisterwerk!

    Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied

    Daniel_Allertseder

    15. September 2018 um 13:49 Rezension zu "Monsters of Verity - Dieses wilde, wilde Lied" von Victoria Schwab

    Meine Meinung   Eine gigantische Metropole inmitten von Amerika. Eine schreckliche Vergangenheit, ein Phänomen, welches die Megastadt geteilt hat: Verity City, geteilt in den Norden und den Süden. Zwei Machthaber, sichere und unsichere Zonen, und das Schrecklichste: Monster, Kreaturen, Wesen der Dunkelheit treiben ihr Unwesen. Die Menschen müssen sich in Acht nehmen von den verschiedenen Arten der Monster, die zu jeder Zeit Unheil bringen können. „Monsters of Verity“ von Victoria Schwab ist ein Jugendbuch wie kein anderes – ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.