Victoria Scott The Liberator (Dante Walker)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Liberator (Dante Walker)“ von Victoria Scott

Dante has a shiny new cuff wrapped around his ankle, and he doesn’t like that mess one bit. His new accessory comes straight from Big Guy himself and marks the former demon as a liberator. Despite his gritty past and bad boy ways, Dante Walker has been granted a second chance. When Dante is given his first mission as a liberator to save the soul of seventeen-year-old Aspen, he knows he’s got this. But Aspen reminds him of the rebellious life he used to live and is making it difficult to resist sinful temptations. Though Dante is committed to living clean for his girlfriend Charlie, this dude’s been a playboy for far too long…and old demons die hard.  With Charlie becoming the girl she was never able to be pre-makeover and Aspen showing him how delicious it feels to embrace his inner beast, Dante will have to go somewhere he never thought he’d return to in order to accomplish the impossible: save the girl he’s been assigned to, and keep the girl he loves.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich toll!!!

    The Liberator (Dante Walker)

    Leny

    30. April 2014 um 23:26

    Dante hat seine erste Mission als Liberator bekommen. Er soll die Seele eines Mädchens namens Aspen retten. Aspen erinnert ihn an sich selbst. Sie verhält sich so wie er früher. Des Weiteren muss er um seine Beziehung zu Charlie kämpfen, auf Partys geht, aufreizende Klamotten trät und von zwei Jungs zu immer mehr gefährlicher werdenden Aktionen überredet wird. Das Buch ist genauso geil wie das erste. Dante muss jetzt, da Gott sein Chef ist, seine Lebensweise und Einstellung etwas ändern. Er macht das natürlich auf seine lustige und zugleich sarkastische Art. Charlie benimmt sich etwas komisch in dem Buch und kommt im ersten Teil des Buches auch nicht so oft vor. Aber ich kann ihr Verhalten nachvollziehen und verstehen. Die Beziehung zwischen den beiden ist natürlich nicht perfekt, aber ich persönlich finde das wirklich gut. Sie sind perfekt füreinander und total interessant. Aber trotzdem mag ich es, dass es nicht so ist, dass nur weil sie jetzt zusammen sind, sie keine Probleme mehr haben. Und kommt schon, es ist lustig zu sehen wie der große, böse Dante bei Problemen in der Liebe Angst bekommt. Aspen, der neue Auftrag von Dante ist auch wirklich cool. Ich mag sie einfach. Wahrscheinlich weil sie wie eine weibliche Version von Dante ist und die Freundschaft zwischen den beiden finde ich wirklich schön gestaltet. Insgesamt finde ich diesen Teil genauso toll wie den ersten, was nicht so oft passiert. Der Schreibstil von Scott ist immer noch total schön und lustig. Ich freue mich schon wirklich auf das nächste Buch. Leider auch das letzte in dieser Reihe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks