Victoria Seifried

 4.1 Sterne bei 100 Bewertungen
Autor von Liebe zum Nachtisch, Alles in Buddha und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Gestorben wird morgen

 (15)
Neu erschienen am 09.10.2018 als Taschenbuch bei Tinte & Feder.

Alle Bücher von Victoria Seifried

Liebe zum Nachtisch

Liebe zum Nachtisch

 (51)
Erschienen am 10.08.2015
Alles in Buddha

Alles in Buddha

 (33)
Erschienen am 08.08.2016
Gestorben wird morgen

Gestorben wird morgen

 (15)
Erschienen am 09.10.2018
Alles in Buddha: Roman

Alles in Buddha: Roman

 (1)
Erschienen am 08.08.2016

Neue Rezensionen zu Victoria Seifried

Neu
verruecktnachbuecherns avatar

Rezension zu "Gestorben wird morgen" von Victoria Seifried

Humorvolle Unterhaltung
verruecktnachbuechernvor 25 Tagen

Wolfgang ist ein sterotypischer Bestatter. Er mag keinen Kontakt mit den Leben, es kann ja immer etwas schief gehen, er könnte sich blamieren. Die Öffentlichkeit ist ein Albtraum für ihn. Nur für seinen besten Freund Oskar traut er sich ab und zu unter die Menschen. Eines Tages steht die Autorin Alma in seinem Bestattungsunternehmen und er lernt mal über seinen Schatten zu springen.

Ich mag das Cover super gerne. Es ist schlicht und zieht, genau wie der Titel, die Aufmerksamkeit auf sich.

"Gestorben wird morgen" ist ein Buch voller Humor. Häufig musste ich beim Lesen grinsen oder sogar lachen. Wolfgang ist einfach nur liebenswert und man lebt die Geschichte richtig mit ihm mit.
Besonders sympathisch wurde er für mich, da ich einige meiner Eigenarten in ihm wieder entdeckt habe. 

Nicht nur Wolf ist ein toller Charakter, den man gerne näher kennen lernt, auch Alma und Oskar sind interessant und besonders. Jeder hat seine Eigenart, welche ihn besonders macht, wie im echten Leben hat auch jeder der Charaktere mit seinen Eigenarten zu leben.

Das Buch brachte mich nicht nur zum lachen, sondern es trieb mir auch die Tränen in die Augen. Durch seinen Beruf als Bestatter hat Wolf zwangläufig mit dem Tod zu tun. Dieser wurde von der Autorin sehr emotional, feinfühlig und mit viel Humor angegangen.

Der Schreibstil hat mich vollkommen überzeugt und ich freue mich schon drauf mehr von Victoria zu lesen.
Dieses Buch ist perfekt für einen gemütlichen Lesenachmittag.

Leseempfehlung.

Ich habe das Buch im Rahmen einer Leserunde bei lovelybooks bereitgestellt bekommen und bedanke mich herzlich dafür.

Kommentieren0
4
Teilen
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Gestorben wird morgen" von Victoria Seifried

Spaßige Geschichte über Wolfgang, den Bestattungsunternehmer
Jeanette_Lubevor einem Monat

Dieses Buch erschien 2018 im Tinte & Feder Verlag und beinhaltet 250 Seiten.
Wolfgang ist Bestattungsunternehmer, Ende dreißig, und am liebsten alleine. Die  Toten jagen ihm schon lange keinen Schrecken mehr ein, aber er hat Angst vor den Lebenden. Für Wolfgang sind Small Talk, Restaurantbesuche und Dates ein absoluter Albtraum. Oskar, sein bester und einziger Freund, kann das gar nicht verstehen. Immer wieder versucht er, mit ihm unter Leute zu gehen. Dies endet aber häufig in einer Katastrophe. Eines Tages taucht die gut gelaunte Autorin Alma in seinem Bestattungsinstitut auf und sein Versteckspiel vor dem Leben gerät plötzlich ins Wanken...
Die Autorin Victoria Seifried hat einen wirklich tollen, humorvollen und superflüssigen Schreibstil. Ich habe dieses Buch an einem Abend förmlich verschlungen und muss jetzt noch schmunzeln, wenn ich an diese außergewöhnliche Geschichte denke. Ich habe mich wirklich prima unterhalten gefühlt, wenn mir Wolfgang auch sehr oft leid getan hat. Es war ein gewisser Wortwitz in der Geschichte. Sein Freund Oskar war einfach nur wunderbar. Man hat auch einiges über den Alltag eines Bestattungsunternehmers erfahren, da gibt es wahrlich nicht nur traurige Momente! Man sollte auf jeden Fall auch ein paar Taschentücher bereit halten, denn diese Geschichte geht auch ein wenig an die Nieren. Absolut empfehlenswert allen, die sich gern mal zurücklehnen und nicht nur lachen, sondern auch ein wenig weinen möchten. Danke für dieses Leseerlebnis! 

Kommentieren0
2
Teilen
nellsches avatar

Rezension zu "Gestorben wird morgen" von Victoria Seifried

Gestorben wird morgen
nellschevor einem Monat

Der Enddreißiger Wolfgang ist Bestattungsunternehmer und am liebsten alleine, denn die Lebenden machen ihm, im Gegensatz zu den Toten, Angst. Sein bester und einziger Freund Oskar ist da ganz anders und versucht immer wieder, mit Wolfgang unter Leute zu gehen, was allerdings häufig in einer Katastrophe endet. Eines Tages taucht die gutgelaunte Alma in Wolfgangs Bestattungsunternehmen auf und bringt sein bisheriges Leben gehörig durcheinander.

Dieser Roman hat mir richtig gut gefallen und mir schöne Lesestunden geschenkt.
Der Schreibstil ist locker-leicht und flüssig zu lesen, dabei sehr bildhaft und humorvoll. Ich konnte perfekt in die Geschichte eintauchen und sie genießen und habe mich beim Lesen einfach pudelwohl gefühlt.
Die Charaktere wurden sehr lebensecht und teils skurril beschrieben, einschließlich ihrer vielen Eigenarten und Spleens. Ich konnte sie mir alle prima vorstellen und dachte mir dabei mit einem Grinsen, dass doch eigentlich jeder Mensch seinen ganz individuellen Knall hat. Einfach wie im echten Leben.
Wolfgang war mir sofort sympathisch und ich habe mich gefragt, was wohl hinter seiner Angst und seiner Verklemmtheit stecken mag. Und ich habe gehofft, dass die lebensfrohe Alma ihn dazu bringen kann, dass er über seinen Schatten springt.
Die Geschichte war wirklich zauberhaft. Sehr humorvoll und witzig, so dass ich das ganze Buch über ein Grinsen im Gesicht hatte und etliche Male laut lachen musste. Daneben schaffte es die Autorin aber auch, mich emotional zu berühren und zu Tränen zu rühren. Dadurch, dass Wolfgang ein Bestatter ist, spielt natürlich auch der Tod eine Rolle, den ich sehr passend zur gesamten Geschichte eingebaut fand.
Das Ende gefiel mir gut und es rundete die Geschichte stimmig ab.

Ein richtig tolles Buch, das mich zum Lachen und Weinen brachte und auch ein klein wenig zum Nachdenken. Ich kann das Buch absolut empfehlen und vergebe verdiente 5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Victoria_Seifrieds avatar
Meine Lieben, ich freue mich unglaublich euch mein neues Buch „Gestorben wird morgen“ vorzustellen! Es ist eine Liebeskomödie der etwas anderen Art: Es geht nämlich um Wolfgang, einen Bestattungsunternehmer Ende dreißig, der sich bei den Toten pudelwohl fühlt, aber panische Angst vor den Lebenden hat. Als eines Tages die quirlige Autorin Alma in seinem Geschäft auftaucht, gerät sein Leben aus den Fugen und er landet mitten im Liebeschaos. Wenn ihr Lust habt, ein signiertes Exemplar zu gewinnen und an der Leserunde teilzunehmen, beantwortet bitte bis zum 15.10.2018 folgende Frage: Würdet ihr einen Bestattungsunternehmer daten? Gern auch mit kurzer Begründung (: Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen und einen regen Austausch mit euch - absoluter Lesespaß garantiert! Alles Liebe, eure Victoria
Zur Leserunde
Victoria_Seifrieds avatar
Lust auf eine Weltreise?
Dann bewerbt euch für diese Leserunde und ein Freiexemplar von "Alles in Buddha"! 
Meine Protagonisten Mia und Hugo versinken im Chaos und beschließen eine Reise anzutreten, die alles verändern soll. Doch ganz so einfach ist es nicht sein Leben neu zu sortieren, oder? Um genaue Ziele abzustecken, schließen die beiden eine Wette ab: Hugo soll mit knapp 30 endlich entjungfert werden und Mia will über ihren Ex-Freund Mark hinwegkommen. Wer von den beiden wohl gewinnt und als erste/r sein Ziel erreicht? Und was passiert, wenn das Leben plötzlich alle Pläne in Frage stellt?

Wenn du Lust darauf hast, Mia und Hugo auf ihrer Reise zu begleiten, dann sei bei meiner Leserunde zu "Alles in Buddha" dabei und bewirb dich bis einschließlich 19.08.2015 für eines von 15 Freiexemplaren, indem du auf folgende Frage antwortest:

In welcher Situation war bei dir das letzte Mal "Alles in Buddha"? Wann hast du dich so rundum wohlgefühlt?

Ich freue mich schon sehr auf eure Antworten!

Hier geht es zur Leseprobe!

Alles Liebe und bis bald

Victoria Seifried

Zur Leserunde
LittleDragonsLibrarys avatar
Huhu,
ich wünsche euch einen schönen 3. Advent! Am 11.12. ist mein Blog nun 1 Jahr alt geworden, daher gibt es dieses Mal ein größeres Gewinnspiel und 4 Gewinne 

Unter anderem könnt ihr "Liebe zum Nachtisch" gewinnen. 

Zur Teilnahme geht es hier lang
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 140 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks