Victoria Suffrage

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 15 Rezensionen
(15)
(1)
(1)
(0)
(0)

Lebenslauf von Victoria Suffrage

Victoria Suffrage schloss ihr Studium an der Johann Wolfgang Goethe Universität ab und lebt auch heute noch in Frankfurt am Main. Ihr Roman über den demenzkranken Paul, seine Tochter Ela und den Altenpfleger Alex "... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends" ist auf der Longlist für den deutsche Selfpublishing-Preis 2017.

Bekannteste Bücher

Sag mir wo die Träume sind

Bei diesen Partnern bestellen:

Dann nennen wir es Doink

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein wundervolles Pariser Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Sag mir wo die Träume sind

    VictoriaSuffrage

    zu Buchtitel "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Liebe Leseverrückte,ich verlose 10 Printbücher von "Sag mir wo die Träume sind" und jeweils eine kleine .Überraschung dazu, die nicht verraten wird. Um was geht es?"Ein Trauerfall. Rieke ist fassungslos - ihr geliebter Mann Meuchel hat sich Knall auf Fall in Richtung Jenseits verabschiedet. Was soll sie nach vierzig Jahren Ehe ohne ihn machen, und was ist mit dem versprochenen Abenteuer? Ein harter Porno auf Meuchels Rechner, dazu ein lukrativer Verlagsvertrag, eine extrovertierte Freundin und acht Maulwürfe, die blöde Fragen ...

    Mehr
    • 159
  • Sag mir wo die Träume sind

    Sag mir wo die Träume sind

    abetterway

    10. December 2017 um 12:57 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Inhalt:"Ein Trauerfall. Rieke ist fassungslos - ihr geliebter Mann Meuchel hat sich Knall auf Fall in Richtung Jenseits verabschiedet. Was soll sie nach vierzig Jahren Ehe ohne ihn machen, und was ist mit dem versprochenen Abenteuer? Ein harter Porno auf Meuchels Rechner, dazu ein lukrativer Verlagsvertrag, eine extrovertierte Freundin und acht Maulwürfe, die blöde Fragen stellen, bestimmen ihren Alltag. Wer ist Doink? Versinkt Riekes Leben endgültig im Chaos?"Meinung:Zuerst war ich wirklich sekptiscsh aufgrund der sprechenden ...

    Mehr
  • Wenn man Eisfüße am Hintern wärmen darf

    Sag mir wo die Träume sind

    Antek

    07. December 2017 um 19:12 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    „Meuchel hat gesagt, wenn wir in Rente sind, dann beginnt das große Abenteuer. Wollte er holen, Für uns holen. Und was war das Ende vom Lied? Nach einer Woche Rente macht er sich vom Acker. Das kann er ja kaum gemeint haben.“ Fassungslos, traurig und wütend steht Rieke täglich Stunden an Meuchels Grab. Wie soll es nur weiter gehen ohne ihn an ihrer Seite? Eine große, wenn auch äußerst schrille und penetrante Hilfe ist ihre beste Freundin Bella, die natürlich wissen will, um welches Abenteuer es sich denn überhaupt gehandelt hat? ...

    Mehr
  • Eine wunderbare Geschichte

    Sag mir wo die Träume sind

    Mrs. Dalloway

    07. December 2017 um 15:53 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Rieke hat ihren geliebten Ehemann Meuchel verloren und leidet sehr. Kein Wunder, immerhin waren die beiden 40 Jahre lang miteinander verheiratet. Die große Überraschung kommt, als sie einen Porno auf seinem Computer findet und dann sind da noch acht Maulwürfe, die sie durch ihren Alltag begleiten...Am Anfang war ich mir nicht sicher, wie ich dieses Buch einordnen sollte. Gefällt es mir? Oder ist das mit den Maulwürfen zu schräg umgesetzt? Aber schon nach wenigen Seiten hatten sich die Fragen erledigt und ich war regelrecht ...

    Mehr
  • Sag mir wo die Träume sind von Victoria Suffrage

    Sag mir wo die Träume sind

    Kathy84

    07. December 2017 um 14:36 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Inhalt: Riekes geliebter Ehemann ist nach vierzig Jahren Ehe plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben. Was soll Rieke nun alleine ohne ihren Mann Meuchel machen und was ist mit dem Abenteuer, das er ihr versprochen hat. Neugierig forscht Rieke mit ihrer Freundin Bella im Computer von Meuchel um vielleicht einen Hinweis zu finden, was für ein Abendteuer Meuchel für sie geplant hatte. Dabei stoßen schnell auf einen Porno. Rike und Bella sind zunächst fassungslos, schmieden aber schnell einen Plan was sie damit anstellen.   Meine ...

    Mehr
  • Sag mir wo die Träume sind

    Sag mir wo die Träume sind

    Ela1989

    07. December 2017 um 09:54 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Nachdem Rieke ihren Mann durch einen Herzinfarkt verloren hat, bricht ihre Welt zusammen. Meuchel war ihr Leben. Wie soll sie nur ohne ihn klar kommen? Was will sie überhaupt mit ihrem Leben anfangen? Es war doch immer ihr gemeinsames Leben - das von ihr und Meuchel. Immer wieder steht sie vor neuen Problemen und dann passieren auch noch so merkwürdige Dinge: ein Porno auf Meuchels Computer, eine Bande aus Maulwürfen, die sie ständig verfolgt und mit ihr redet - wird sie langsam verrückt?Die Geschichte ist gut geschrieben. Sie ...

    Mehr
  • Doink! Doink? Doink!

    Sag mir wo die Träume sind

    GabiR

    07. December 2017 um 09:40 Rezension zu "Sag mir wo die Träume sind" von Victoria Suffrage

    Rieke, knapp über 60 soll mit ihrem Meuchel, als der in Rente geht, ein Abenteuer haben. Zumindest verspricht er ihr das. Doch statt es zu holen, wie er sagte, kommt er im Sarg zurück und lässt Rieke nach über 40 Jahren Ehe alleine.Wie soll es nun weitergehen mit ihr?Was ist mit dem Abenteuer?Und was soll der Porno auf Meuchels Rechner?Woher kommen die Maulwürfe?Was wollen sie von Rieke?Victorias Werk ist mir vor einigen Tagen ins Haus gestolpert und weil ich gerade ein Print beendet hatte, wollte ich mir mit den 128 Seiten einen ...

    Mehr
  • Der Tod, acht Maulwürfe und ein Doink

    Dann nennen wir es Doink

    Lottewoess

    25. October 2017 um 11:28 Rezension zu "Dann nennen wir es Doink" von Victoria Suffrage

    Mit einundsechzig wird Rieke Witwe, zu einem Zeitpunkt, da sie denkt, dass das Leben noch einiges für sie bereithält. Es trifft sie unerwartet, dass ihr geliebter Mann Meuchel in einer anderen Stadt stirbt. Rieke kann sich schwer, eigentlich gar nicht, damit abfinden.  Als Leser ist man gleich mitten im Geschehen. Die Autorin hat die Ich-Form gewählt und man ist Zeuge von Riekes Wutausbrüchen die sich mit Selbstmitleid abwechseln. Großartig, dieser innerliche Monolog. Ich konnte richtig mitfühlen, nachvollziehen und auch mal den ...

    Mehr
  • ein berührendes Buch

    ... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends

    MissSophi

    12. October 2017 um 14:51 Rezension zu "... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends" von Victoria Suffrage

    Nein, es ist kein bequemes Buch - keines welches man lesen kann, ohne sich selbst damit auseinander zu setzen. Aber: es ist ein lohnendes Buch - ein Buch, welches den Leser beschenkt. Beschenkt mit Gedanken über das Alt-werden und -sein. Dadurch lernen wir "Paul" kennen, der mit seinen 78 Jahren noch täglich mit seiner Frau Zwiesprache hält, die ihn leider schon verlassen musste, er, der noch eine schwerstbehinderte Tochter pflegen muss. Mit ihr lebt er in einem Mehrfamilienhaus und wird von allen anderen Parteien im Haus ...

    Mehr
  • ... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends

    ... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends

    Enyak

    26. September 2017 um 20:03 Rezension zu "... also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends" von Victoria Suffrage

    „Also nachm Regenbogen um sechs Uhr abends“, das ist Lissys Abschiedsgruß an Paul, bevor sie stirbt. Dort will sie auf ihn warten. Lissy, die auch nach ihrem Tod für Paul immer gegenwärtig ist. Lissy, die alle Antworten weiß, ohne dass Paul die Fragen kennt.Paul ist 78 Jahre alt, ein kauziger liebenswürdiger Mann, der trotz der Schwere in seinem Leben den Humor nicht verliert.Und so ist auch dieses Buch geschrieben, melancholisch, manchmal traurig, aber immer mit leisem Humor.Paul hat Ela, die schwerstbehinderte Tochter zusammen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks