Victoria Thompson Mord an der Fifth Avenue

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord an der Fifth Avenue“ von Victoria Thompson

New York, Ende des 19. Jahrhunderts. Als der bekannte Wunderheiler Edmund Blackwell tot aufgefunden wird, ruft Sergeant Frank Malloy zuerst die Hebamme Sarah Brandt zu dessen hochschwangeren Witwe. Die Ermittlungen führen zur Aufdeckung dunkler Geheimnisse. Nichts ist wie es scheint, das Netz der Täuschung ist dicht gewebt. Aber Frank und Sarah sind ein bewährtes Gespann. Es verbindet sie mehr als die Liebe zur Wahrheit …

Ein kleiner feiner historischer Krimi um das Ermittlerduo Frank Malloy und Sarah Brandt.

— Elfenblume
Elfenblume

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

In ewiger Schuld

Großartiges Buch, Spannend bis zum Schluss und das Ende wirklich überraschend. Top!

eulenmatz

Totenstarre

Wer die Reihe kennt, kann vielleicht mit dem Buch mehr anzufangen, Neulinge sollte eher Abstand halten.

Flaventus

Engelsschuld

wieder ein super spannender Teil. Emelie Schepp verstand es mich mit ihrer Geschichte zu fesseln.

harlekin1109

Nachts am Brenner

Spannend Melancholisch gut geschrieben

Kruems

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen