Victoria Wurm Scheidewege

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scheidewege“ von Victoria Wurm

Anfangs erscheint es wie ein Auftrag unter vielen: Kernel Clara Simmons’ Raumflieger-Einheit soll ein paar räuberische Angriffe auf einen isolationistischen Hinterwäldlerplaneten fliegen, damit dieser die Galaktische Allianz um Hilfe bittet und ihr als Bezahlung für die Vernichtung der vermeintlichen Piraten freien Zugang zu den Bodenschätzen auf ihrem Territorium gewährt. Eigentlich eine Routineaufgabe. Aber warum kehrt keiner der ausgesandten Flieger mehr zurück? Heißt es nicht, die Hinterwäldler hätten jedwede Technik verbannt? Die müßten doch hilflos sein! Clara fliegt selbst, um nach ihren Untergebenen zu sehen. Doch auch sie stürzt ab. Ihre jahrzehntelange Erfahrung in militärischen Einsätzen erweist sich auf einmal als nutzlos. Auch sie wird gefangengenommen und das von einem Haufen tolpatschiger Rekruten! Wie ist das möglich? Magie – war das nicht immer nur die Fantasie irgendwelcher Spinner? Aber wie sonst sind die wunderbaren Fähigkeiten dieser scheinbaren Hinterwäldler zu erklären? Nicht nur Claras naturwissenschaftliches Weltbild wird auf den Kopf gestellt - im Laufe ihrer Gefangenschaft überdenkt sie alles, woran sie bislang geglaubt hat. Und schließlich steht sie am Scheideweg ihres Lebens

Großartige Mischung aus Science Fiction, Fantasy gepaart mit einer dramatischen Handlung.

— jfriemel

Ein Grenzgänger zwischen Science-Fiction und Fantasy. Mit vielen, lebendigen Charakteren und einer originellen Geschichte. Lesevergnügen pur

— Neumaier
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Großartige Mischung aus Science Fiction und Fantasy

    Scheidewege

    jfriemel

    24. April 2015 um 23:22

    Victoria Wurm ist eine großartige Mischung aus Science Fiction und Fantasy gelungen. Hexen und High Tech Warrior, ohne in blankes Gemetzel oder Kitsch abzugleiten. Die Protagonisten sind überaus glaubwürdig. Humor und liebevolle Beschreibung von kleinen Schwächen, wechselt sich mit dramatischen Handlungen ab, sodass keinen Moment Langeweile aufkommt. Was mir aber besonders imponiert hat, ist die Fähigkeit der Autorin nicht in schwarz-weiß Muster zu verfallen. Sie modelliert wunderbare Grautöne des menschlichen Seins und deren Zerrissenheit zwischen scheinbar unverrückbarer Konditionierung durch hierarchische Organisationen und dem menschlichen Gewissen. Ich habe mir umgehend Band 2 gekauft, denn ich bin gespannt wie es weitergeht!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks