Vijay Govindarajan , Chris Trimble Die Schaf-Strategie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schaf-Strategie“ von Vijay Govindarajan

Die Welt ändert sich, und damit müssen wir umgehen. Die Tiere auf der Windsor Farm machen uns vor, wie man gemeinsam schwierige Situationen bewältigt. Über vier Generationen haben sie in Eigenregie ihren Hof erfolgreich führen können, doch nun droht der Bankrott. Sehr anschaulich und mit feinem Humor schildern Vijay Govindarajan und Chris Trimble, wie die Hoftiere - angeleitet durch das schlaue Schaf Stella - eine zukunftsfähige Innovationsidee umsetzen. Und hierbei müssen sie personell und organisatorisch umdenken, optimale Produktionsprozesse entwickeln und den Finanzrahmen im Auge behalten. Dank effektiver Managementfähigkeiten und unerschütterlichem Teamgeist wird schließlich der Bestand des Gemeinwesens gerettet. Diese Geschichte lehrt uns, wie wir in prekärer Lage Mut zu Neuem fassen und mit unkonventionellen Maßnahmen unsere Ziele erreichen.

Stöbern in Sachbuch

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Schaf-Strategie" von Vijay Govindarajan

    Die Schaf-Strategie
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    05. January 2013 um 13:48

    Zwei international anerkannte Vordenker für die Themen strategischer Innovation sind vielleicht selbst der zahllosen Ratgeber zum Thema Innovation für Unternehmen überdrüssig geworden und wählen eine ganz alte, schon in der Antike bewährte Methode, ihre aktuellen Gedanken unter die Menschen zu bringen – die Fabel. Die führt ihre Leser auf die Windsor Farm in England, eine Schaffarm, die kurz vor dem Bankrott steht. Das schlaue Schaf Stella hat eine geniale Idee. Doch wie allen genialen Denkern, fehlt es ihr zunächst an Anerkennung. Denn um ihre Ideen umzusetzen, müssen die Tiere auf der Farm das Schwerste tun: sie müssen umdenken und neue Wege beschreiten. In einer schön und unterhaltsam zu lesenden Fabel vermitteln und lehren die beiden Autoren etwas darüber, wie sich in schwierigen Zeiten Unternehmen zukunftssicher aufstellen müssen, ihren Fortschritt planen und die erkannten Veränderungsschritte auch umsetzen können. Natürlich ist das Buch zu empfehlen für alle, die selbst unternehmerisch tätig sind. Aber auch Mitarbeiter von Unternehmen, Leiter von Gruppen werden davon profitieren, auch einzelne Menschen für ihr eigenes Leben, weil es ein Denken lehrt, das nach vorne führt und die Angst vor Veränderung nimmt.

    Mehr