... trotzdem Ja zum Leben sagen: Ein Psychologe erlebt das Konzentrationslager

4,5 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (103):
Elkes avatar
Elke
vor 7 Tagen

Ein beeindruckendes und wichtiges Buch, das es mir mit seinem wissenschaftlichen Schreibstil nicht immer leicht gemacht hat.

Kritisch (3):
Ein LovelyBooks-Nutzer
vor einem Jahr

Ein fragwürdiges Buch

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Mehrere Jahre musste der österreichische Psychologe Viktor E. Frankl in deutschen Konzentrationslagern verbringen. Doch trotz all des Leids, das er dort sah und erlebte, kam er zu dem Schluss, dass es selbst an Orten der größten Unmenschlichkeit möglich ist, einen Sinn im Leben zu sehen. Seine Erinnerungen, die er in diesem Buch festhielt und die über Jahrzehnte Millionen von Menschen bewegten, sollen weder Mitleid erregen noch Anklage erheben. Sie sollen Kraft zum Leben geben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783328102779
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:192 Seiten
Verlag:Penguin Verlag
Erscheinungsdatum:09.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne74
  • 4 Sterne29
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks