Viktor Heese Was kosten Deutschland die Migranten ?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was kosten Deutschland die Migranten ?“ von Viktor Heese

Heute gelingt es noch dem Establishment dank befangener "Experten" die extremen Migrationskosten von bis 50 Milliarden Euro jährlich, zu verheimlichen, zu verfälschen und zu verharmlosen. Der passive deutsche Michel wird aber bald das Berliner Asylkostendiktat zu spüren bekommen, wenn die Steuern, die Krankenkassenbeiträge und die kommunalen Gebühren steigen werden". Wenn es um Geld geht, soll ja der Spaß aufhören. Verwandelt sich der Michel dann in einen "Kostenrebellen" oder lässt er sich weiter mit der Mär vom reichen Land und stolzen Rechtsstaat einlullen ?

Stöbern in Sachbuch

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen