Viktor Suworow Stalins verhinderter Erstschlag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stalins verhinderter Erstschlag“ von Viktor Suworow

Der ehemalige Generalstabsoffizier der Roten Armee Suworow zeigt auf, daß Stalin nie von dem Ziel der kommunistischen Weltrevolution abgerückt ist und der Zweck seines im Juli 1941 geplanten Überfalls auf das Deutsche Reich die Eroberung ganz Europas und seiner Kolonien war. Suworow beweist anhand von Rüstungsziffern, Aufmarschplänen und anderem Material messerscharf: Hitlers Präventivschlag rettete Europa in letzter Minute vor dem Bolschewismus.

Stöbern in Sachbuch

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

Spring in eine Pfütze

Lustige und verrückte Ideen, die den Tag wirklich lustig machen c:

SmaragdEffect

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Stalins verhinderter Erstschlag" von Viktor Suworow

    Stalins verhinderter Erstschlag
    Jens65

    Jens65

    22. June 2008 um 21:28

    Dieses Buch ist ein erstklassiges Werk. Man lese es unvoreingenommen und VERGLEICHE! Man lese und prüfe nach! Man lese ältere Werke über den 2ten Weltkrieg und dann neuere! Und dann wird jeder seine Schlüsse ziehen können. Suworow stellt sich anfangs die Frage, ob es überhaupt einen Grund für die Sowjetunion gegeben haben könnte, einen Angriffskrieg gegen Deutschland oder andere europäische Länder zu beginnen. Er geht bei der Beantwortung dieser Frage zurück bis auf Marx, der der Meinung war, daß die kommunistische Revolution die ganze Welt erfassen müsse. Diese Meinung teilten Lenin, Trotzki und auch Stalin. Die Sowjetunion war also von Beginn an das einzige Land der Erde, das seine Macht auf die ganze Welt ausdehnen wollte, das eine Weltrevolution entfachen wollte. Alles in allem ein beachtliches Buch, das jedem als Einstieg in das Thema sehr empfohlen werden kann.

    Mehr