Viktor Wember Die Namen der Vögel Europas

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Namen der Vögel Europas“ von Viktor Wember

Was hat die Mehlschwalbe mit dem Mehl zu tun, die Grasmücke mit einem Insekt gemein und was bedeutet der Name Wiedehopf, wenn dieser Vogel nicht hüpft, sondern schrittweise geht? Der sprach- und sachkundige Autor dieses Buches gibt zu solchen Fragen die Antworten. Am Beispiel von 440 europäischen Vogelarten erläutert er den Wortsinn ihrer deutschen und wissenschaftlichen Namen sowie deren Bedeutung und Herkunft. Dabei wird auch belegt, dass manche„offensichtliche“ Deutung eines Namens falsch sein kann. Daneben liefert das Werk sprachliche und historische Hintergründe zur Namensgebung und geht auch auf Vorkommen und Lebensweise der Vögel ein. 195 farbige Fotos unterstützen den Bezug zwischen dem Vogelnamen und seinem Träger. Zusätzlich ist – erstmalig im deutschen Sprachraum – eine komplette Liste der namengebenden Autoren mit kurz gehaltenen Informationen zur Person enthalten.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen