Viktoria Sarina Spring in eine Pfütze

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(12)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spring in eine Pfütze“ von Viktoria Sarina

- Ein buntes Mitmachbuch mit verrückten Ideen, die motivieren und an die Jahreszeiten angepasst sind - Ein immerwährender Kalender, damit der Einstieg jederzeit im Jahr möglich ist. - Hochwertiges Paperback mit Glanzfolie und Farbschnitt - Die besten Freundinnen füllen das Buch selbst auf ihrem YouTube-Kanal aus und teilen ihre Ergebnisse mit der Community 365 bunte Ideen von den beliebten Freundinnen auf YouTube: Viktoria und Sarina Die beiden besten Freundinnen Viktoria und Sarina lieben Do It Yourselfs, Trends und Beauty. Ihre Videos sind so bunt und verrückt, wie die Freundinnen aus Österreich selbst. Auf ihrem YouTube-Channel testen sie neue Produkte und machen regelmäßig ein Umstyling inklusive neuer Haarfarbe! Für ihre Fans haben sich Viktoria und Sarina etwas besonderes ausgedacht: Ein Mitmachbuch mit einer lustigen und spannenden Idee für jeden Tag. Die Aufgaben sind kreativ, inspirierend und bunt. Das Buch ist liebevoll gestaltet und mit vielen Illustrationen versehen. Es wird durch die Kombination mit Social Media interaktiv. Jede Jahreszeit ist anders gestaltet und enthält spezielle Aufgaben, sodass man damit beginnen kann, wann man möchte.

Zuckersüß - ich bin begeistert von dem Buch! :)

— Booksdream
Booksdream

Ein super Mitmachbuch

— weinlachgummi
weinlachgummi

Ein lustiges Buch – perfekt um sich jeden Tag eine kleine Aufgabe zu stellen und seinen Alltag ein bisschen bunter zu gestalten.

— Tintenkinder
Tintenkinder

Super schöne Ausgaben und tolle Erscheinung, freu mich mit jedem Tag mehr auf das Jahr mit diesem Buch. :)

— TheLastUnicorn_
TheLastUnicorn_

Sie haben sich selber übertroffen. Man hätte dieses Buch nicht schöner gestalten können und ich freue mich wirklich sehr, jeden meiner Tage

— zeilenliebe_vany
zeilenliebe_vany

ein buntes Potpourri an Aufgaben für das ganze Jahr, da kommt garantiert keine Langeweile auf

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Sehr interessantes Buch darüber wie in den nächsten 10-30 Jahren eine neue Spezies entstehen könnte. Eher eine Dystopie

kristallreibe

Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt

Alltagsfragen leicht verständlich erklärt - doch leider kennt man die meisten Antworten längst ...

StMoonlight

1967 - Das Jahr der zwei Sommer

Schön gestaltet, inhaltlich sehr oberflächlich.

Gegen_den_Strom_lesen

SPD

Ein interessantes Buch, das aber meiner Meinung nach auch inhaltliche Schwächen aufweist. Dennoch gut geeignet als Diskussionsgrundlage! :)

Nepomurks

Yummy Books!

Literatur vs. Kochbuch

Sporchie

Die Genies der Lüfte

Lesen und Staunen! Ein wirklich großartiges Buch für jeden Vogel- und Naturfreund.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach ein gelungenes Buch <3

    Spring in eine Pfütze
    Booksdream

    Booksdream

    16. July 2017 um 16:23

    ❈ Meine Meinung ❈  Das Buch hat meine Erwartungen definitiv übertroffen. Zwar habe ich mir schon gedacht, dass es ein sehr buntes, liebevoll gestaltetes Buch wird, jedoch hätte ich nicht mit solch einem guten Endergebnis gerechnet. Bücher von Youtubern (bzw. allgemein von bekannt Personen aus dem Internet) haben mich leider sehr oft enttäuscht. „Spring in eine Pfütze!“ bekommt hier seinen ersten Pluspunkt, da es einen Sinn hat. Es wäre doch ziemlich eigenartig, wenn ein Gamer ein Beauty-Buch auf den Markt bringen würde. XD Damit möchte ich sagen, dass dieses Ausfüllbuch zum Kanal der beiden Youtuberinnen passt.  Der Buchschnitt ist pink – soooo schön!! *~* <3 Das Cover ist großartig und auch die Seiten sind toll gestaltet mit kleinen Skizzen und Farbklecksen. Hier hat man sich auch ganz viel Mühe bei der Gestaltung gegeben, damit das Buch süß und mädchenhaft aussieht – ein weiterer Pluspunkt.  Die Aufgaben sind wirklich einfallsreich und interessant. Es gibt einfachere („Erfinde einen lustigen Hashtag und poste ein Bild damit.“, „Versuche ein Bild wie ein Kleinkind zu malen.“) und aufwändigere („Bestelle dir in einem Café dein Lieblingsgetränk zum Mitnehmen und nenne anstatt deines echten Namens einen anderen. Wenn du dich traust, erfinde doch einfach einen. :D“). Ich habe großen Spaß dabei, dieses Buch auszufüllen und es gefällt mir sogar etwas besser als „Mach dieses Buch fertig“, weil die Challenges etwas leichter sind.  ❈ Mein Fazit ❈  Spring in eine Pfütze“ ist ein wunderbares, inspirierendes Ausfüll-DIY-Buch.   Es gibt leichtere und aufwändigere Aufgaben, aber alle sind machbar und man muss nicht extra ans andere Ende der Welt reisen, um sie zu erfüllen.  Vor allem jetzt in den Sommerferien werde ich täglich zum Buch greifen, weil mir die Langeweile damit auf jeden Fall erspart bleibt.  Ich gebe dem Buch 5 von 5 Traumwolken! 

    Mehr
  • Leserunde zu "Spring in eine Pfütze" von Viktoria Sarina

    Spring in eine Pfütze
    Knorke

    Knorke

    Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit".  Monatsgenre "Biografie und Sachbuch" Zu Beginn soll das hier einfach ein kleiner Test sein und wir schauen mal, wie es uns gefällt oder was uns noch fehlt. Auf jeden Fall hoffe ich, dass wir ins Gespräch kommen über unsere Bücher, aber gerne auch über andere Dinge. Und falls sich eine Leserunde bildet, ist das natürlich auch sehr schön :)(Und da ich das hier nicht am Handy erstelle, verzichte ich auf schöne Emoticons und Symbole :D)

    Mehr
    • 100
  • Sehr schönes Mitmachbuch

    Spring in eine Pfütze
    Lilyfields

    Lilyfields

    12. June 2017 um 13:11

    Ich war sehr neugierig auf das Buch 'Spring in eine Pfütze', denn ich schaue hin und wieder gerne die Videos von Viktoria und Sarina an.Es handelt sicher um ein kreatives Mitmachbuch, das am 1. Januar beginnt und am 31. Dezember endet. Jeden Tag gibt es eine Aufgabe, die man erledigen muss. So startet z.B. der erste Tag des Jahres damit, dass man alle wichtigen Ereignisse für diesen Monat eintragen soll. Aber auch der schönste Spruch soll eingetragen werden, oder man soll einfach mal einen Wassermelonensalat probieren, seine Traum-Tapete designen oder etwas ein kleben, was man auf der Straße gefunden hat. Die Aufgaben sind sehr unterschiedlich und oftmals sehr kreativ.Jede einzelne Seite ist wirklich sehr süß gestaltet und es macht alleine schon Spaß, das Buch einfach mal durchzublättern. Das schöne an dem Buch ist, dass man es auch mittendrin einsteigen kann.Auch als Geschenkidee für die Freundin, finde ich es sehr schön.Mir gefällt das Buch sehr und ich werde wahrscheinlich im nächsten Monat mit dem Buch starten und bin gespannt, was mich für Aufgaben erwarten werden.

    Mehr
  • Jeden Tag eine neue, kreative Aufgabe

    Spring in eine Pfütze
    Blacksally

    Blacksally

    12. June 2017 um 09:35

    Meine MeinungWer mich kennt weiß, da sich solche Bücher total liebe. Ich habe schon einige in dieser Art zu Hause und dieses hier mit seiner wunderschönen Aufmachung musste natürlich auch noch dazu kommen.Bereits das Cover hat mich gepackt, denn die Blätter des Buches sind mit einer Art Spiegelfolie gemacht, sodass das Buch funkelt. Auch der Buchschnitt ist schön gemacht: rosa und ebenfalls mit einer Art Spiegelfolie beklebt.Das Buch ist komplett in Pastell gehalten und geht vom ersten Januar bis zum einunddreißigsten Dezember. Man bekommt für jeden Tag eine Aufgabe, die man erledigen soll. Diese sind sehr unterschiedlich, zum Beispiel soll man an einem Tag 3 Menschen ein Kompliment machen, an einem anderen Tag bastelt man etwas, oder zeichnet etwas. Es ist sehr unterschiedlich was man so machen muss und ich finde genau deswegen bleibt man bei so einem Buch am Ball. Das beste daran ist, das man wirklich an jedem Tag im Jahr anfangen kann. Egal ob man das Buch erst im Mai oder November kauft. Da es für jeden Tag was anderes gibt, ist da der Kreativität keine Grenzen gesetzt. FazitIch finde es wundervoll und vor allem liebevoll gestaltet. Das Buch spricht mich sehr an und ich freue mich jeden Tag auf eine neue, interessante Aufgabe

    Mehr
  • Spring in eine Pfütze

    Spring in eine Pfütze
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    22. May 2017 um 17:46

    Die beiden YouTuberinnen Viktoria und Sarina sagten mir vor diesem Büchlein nichts. Dies liegt aber daran, dass ich YouTube kaum für etwas anderes nütze, als zum Ansehen von Musikvideos. Die beiden führen einen erfolgreichen YouTube-Channel, in dem es um Do It Yourselfs, Trends und Beauty geht. Obwohl mir die beiden nichts gesagt habe, hat mich dieses Mitmachbuch aber brennend interessiert. Kennt ihr das Buch "Dein perfektes Jahr" dort schenkt die Protagonistin ihrem Freund einen Planer mit ganz vielen Aufgaben, Anstößen und Inspirationen. Dieses Büchlein hat mich sofort daran erinnert. Es gibt allerlei lustige und schöne Aufgaben. So soll man zum Beispiel am 8. Mai eine Flaschenpost versenden oder an einem anderen Tag 10-mal Ja sagen. Es werden auch Aufgaben gestellt ala, wie viel Nagellack hast du, zähle nach. Ganz toll finde ich die Bilder, so soll man an einem Tag in eine Weltkarte eintragen, wo man schon überall war. Und an einem anderen einen Cupcake verzieren. Auf so Ideen muss man erst mal kommen. Es ist alles andere als ein Standard Buch in diesem Bereich. Da einem jeden Tag etwas anderes geboten wird aus ganz unterschiedlichen Bereichen. Die ganze Aufmachung des Buches ist toll. Und stimmig, die Farben sind eher dezent gehalten und passen schön zusammen. Das Cover mit dem Titel oder eher der Aufforderung, Spring in eine Pfütze passt auch sehr schön. Die Zielgruppe ist eindeutig weiblich und wohl auch eher jünger angesiedelt. Ich habe noch nicht alle Tage angesehen, möchte mich ja noch überraschen lassen. Aber mit meinen 28 Jahren passt es noch völlig. Richtig gut finde ich, dass man jederzeit damit anfangen kann. Egal ob im Januar oder erst im August. Das Buch enthält nur das Datum und keine Jahreszahl. Somit ist man da völlig frei. Mein Fazit:Ein gelungenes Mitmachbuch. Das Design ist stimmig und schön. Die Ideen lustig und kreativ. Und das Beste, man kann damit starten wann man will, da es nicht an ein Jahr gekoppelt ist. Auch eine schöne Geschenkidee.

    Mehr
  • Spring in eine Pfütze

    Spring in eine Pfütze
    booksaremorethanmagicwords

    booksaremorethanmagicwords

    20. May 2017 um 11:17

    Cover Das Cover ist einfach so schön mit den Roségoldenen Blüten und der Buchschnitt ist einfach pinkkkkkkkk!! Titel Der Titel ist einfach nur putzig und sehr kreativ, hat aber auch eine philosophische Aussage. Erster Satz  "Lass dieses Buch strahlen." Meine Meinung Es macht mir so viel Spaß dort jeden Tag etwas neues zu machen und ich liebe es mich kreativ auszuleben. Ich finde das dieses Buch einfach toll und entspannend. Die Texte, Aufgaben und Zeichnungen sind einfach mega süß und geben dem Buch so viel Liebe. Außerdem finde ich es gut, dass man das Buch einfach irgendwann mitten im Jahr anfangen kann. Ich kann jedem dieses Buch ans Herz legen und freue mich auf die weiteren Aufgaben. Bewertung 💫💫💫💫💫

    Mehr
  • Witzige Idee

    Spring in eine Pfütze
    Kathaaxd

    Kathaaxd

    08. May 2017 um 15:40

    Ich muss gestehen, von den zwei YouTuberin habe ich zum ersten mal gehört, als ich das Buch gesehen habe. Aber eins muss ich sagen, sie haben mich neugierig gemacht und ich habe mich so auf das Buch gefreut. Ich finde es eine tolle und lustige Idee, jeden Tag gibt es etwas zum ausfüllen oder zu machen. Ich verfolge auch auf Instagram die ganzen Fotos die gepostet werden und bin immer wieder fasziniert, was dabei so alles herauskommt. Die Idee des Mitmachbuches hat bei mir total ins schwarze getroffen. Die zwei Autorinen haben es sich dabei nicht nehmen lassen, das Buch mit viel Liebe auszuschmücken. Das Buch ist also recht jugendhaft gehalten und es macht wirklich Spaß es zu gestalten. Sie haben sich hierbei auch mit den ganzen DIYs, Rätseln, Rezepte etc. viel Abwechslung in das Buch gebracht, sodass nicht jeden Tag fast das gleiche ist. So muss man z.B. auch etwas reinkleben, was man auf der Straße gefunden hat oder sein Lieblingsparfüm auf einer Seite drauf sprühen. Jede Seite ist wirklich passend, zur jeder Aufgabe gestaltet. Die ganzen Ausgefüllten Seiten, sowie die gemachten Rezepte kann man dann auf Instagram unter einem hashtag posten. Was das ganze nochmal spannender und lustiger macht, man weiß nie, was die andere da so alles machen und rein schreiben.Es ist eine witzige Idee und spornt an, das Buch auszufüllen. Für Fans der zwei YouTuberin ist es ein Muss, den die zwei selbst, füllen ihr Buch aus.

    Mehr
  • 365 bunte Ideen um jeden Tag zu etwas Besonderen zu machen!

    Spring in eine Pfütze
    Tintenkinder

    Tintenkinder

    06. May 2017 um 00:47

    ~Heute ist der perfekte Tag, um mit deinem ganz persönlichen Sammel-, Tage-, Ideen-, Erinnerungs-, Kreativ- und Ausfüllbuch zu beginnen.~365 bunte Ideen um jeden Tag zu etwas Besonderen zu machen - ein buntes Sammelsurium mit Ideen für jeden Tag des Jahres. Es ist ein Mitmachbuch, das zur aktiven Beteiligung einlädt, ja sogar dazu auffordert.Ob meckern, die perfekte Handyhülle designen, ein Rezept für Nudelsalat – für jeden, jeden Tag und jede Gemütslage ist was dabei!Eine wundervolle Sammlung voller Ideen um dich den Tag zu verschönern!Der Inhalt bilden neben Aufgaben, die durch den Leser zu erfüllen sind, leckere Rezepte, Styling- und Gestaltungsideen, kleine Fragerunden und die unterschiedlichsten Listen, Der Aufbau orientiert sich an einem Kalender – jedoch ist es egal ob man zu Beginn des Jahres einsteigt, mitten im Jahr oder das Buch nur nutzt, wenn man eine Aufmunterung benötigt, Passend zu den Autorinnen und dem Inhalt des Buches ist das Äußere und Innere sehr bunt und fröhlich gestaltet. Außen bilden besonders die teilweise rose-golden abgesetzten Blüten und Blätter sowie der rosefarbene Buchschnitt den Blickfang. Im Inneren wurde jede Seite passend zur jeweiligen Aufgabe gestaltet, was jeden Tag zu einem besonderen Erlebnis macht.Die Gestaltung legt hierbei schnell eine Vermutung zum Zielpublikum nahe, welche durch den Inhalt recht schnell bestätigt wird – das Zielpublikum bilden weibliche Leserinnen und es spricht besonders die jüngeren Leserinnen bzw. die Leserinnen im Teenager-Alter an.Ein lustiges Buch – perfekt um sich jeden Tag eine kleine Aufgabe zu stellen und seinen Alltag ein bisschen bunter zu gestalten.4 von 5 Tintenklecksen

    Mehr
  • Gelungener, sinnvoller Merch!

    Spring in eine Pfütze
    Fina

    Fina

    26. April 2017 um 19:20

    Cover:Ich finde das Cover sehr gelungen. Es versprüht mit seinem knalligen Gelb totales Sommer Feeling und fast jedes Mädchen dürfte die pinke Schnittkante des Buches supertoll finden. So ist das Buch sehr jung und bunt geworden und definitiv auf die weibliche Zielgruppe der Jugendlichen ausgelegt, was zu der Community der beiden Mädels passen dürfte. Also außen macht das Buch auf jeden Fall schon einmal was her und lädt ein, auch mal einen Blick ins innere zu riskieren. Darum geht's:In ihren Videos *hier gibt's den Kanal der beiden* zur Ankündigung des Buches versprachen sie, dass sie dieses Buch selber gestaltet hätten und ihre persönliche Note darin zu spüren sein würde. Dies kann ich auf jeden Fall bestätigen, es steckt in diesem kunterbunten Mit-mach Buch viel Spaß, so wie es auch in den Videos der beiden Freundinnen der Fall ist und ich kann mir gut vorstellen, wie die beiden über den Ideen für jeden der 365 Tage gebrütet haben.Ich habe bereits von odernichtoderdoch den "Glasmomente" 3- Jahres Kalender", der nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert. Ohne Jahreszahlen ist jeder Abschnitt des Buches (hier meistens eine halbe Seite) einem bestimmten Datum gewidmet. Damit man an jedem beliebigen Tag des Jahres anfangen kann, gibt es beim Jahr keine Vorgabe. So hat man jeden Tag eine Aufgabe, die es zu machen gilt. Dabei gibt es ganz verschiedene Sachen- einiges hat mit dem normalen Alltag im "RealLife" zu tun, anderes schreibt, malt, klebt oder träumt in dem Buch selbst, sodass es zum Teil auch als ein Erinnerngsschatz für die Zukunft oder als Tagebuch fungiert. Auf den Bildern könnt ihr erkennen, dass die Gestaltung im Buch ebenfalls sehr süß und liebevoll gemacht ist. Die Seiten sind verziert, bunt oder mit schönen Illustrationen versehen, mit denen man zum Teil auch seiner Kreativität freien Lauf lassen kann (Das Einmachglas :-)). Einige Seiten sehen so aus, andere wiederrum ganz anders und wenn man nicht zu neugierig ist, kann man sich jeden Tag von einer ganz neuen Seite mit einer neuen bunten Aufgaben überraschen lassen. Idee/ Umsetzung:Wie gesagt habe ich nach dem gleichen Prinzip schon einen Kalender am laufen, was mich aber nicht daran hindern soll, nicht noch mehr solcher Bücher auszuprobieren. Neben dem Spaß beim Ausfüllen sehe ich diese Art von interaktiven Büchern als eine sehr schöne Quelle der Aufbewahrung von wertvollen Erinnerungen ganz alltäglicher Gedanken und Lebensupdates, auf die man später zurückblicken kann. Es gibt zahlreiche dieser Bücher- für ein Jahr (wie hier), für drei Jahre, für fünf Jahre, mit Aufgaben, Fragen oder Bildern, bunt, schlicht oder zum selber gestalten. So hat man auf dem Markt eine breite Auswahl und die Youtuberinnen haben hier keine Neuheit geschaffen, aber für ihre Fans sicher einen sinnvollen Merch-Artikel rausgebracht, der mir 1000 Mal besser gefällt als Fanshirts, Tassen oder weitere klassische Fanartikel, mit denen heutzutage so Geld gemacht wird. Ich finde das Buch auch als nicht ganz so krasser Fan der beiden Mädels gelungen, nicht alle Aufgaben gefallen mir, aber trotzdem ist das Buch alleine wegen der hübschen Gestaltung einen Blick wert und bietet sehr viel Platz für eigene Gedanken, Kreativität und Inspiration. Fazit:Ich schaue die Mädels auf Youtube sehr gerne, bin aber keiner von den Hardcore Fans, sodass ich hoffe, hier eine etwas neutralere Sicht auf dieses Buch schildern zu können. In Zeiten der interaktiven Bücher ist dieses hier nicht neues, aber es besticht durch seine süße Gestaltung, vielfältigen Aufgaben und sehr viel Herz, was die beiden hier hineingesteckt haben. Also ist dieses etwas andere Buch nicht nur für die Fans der von ViktoriaSarina etwas, sondern auch als Liebhaber von Büchern im allgemeinen oder Ausfüllbüchern im besonderen sollten sich das Buch mal anschauen.

    Mehr
  • So ein schönes, mit viel Liebe gestaltets Buch

    Spring in eine Pfütze
    zeilenliebe_vany

    zeilenliebe_vany

    26. April 2017 um 16:51

    Cover:Es ist einfach sooooo wunderschön. Ich würde es am liebsten nie mehr aus den Augen lassen und ich kann mit Sicherheit sagen, dass es das schönste Cover ist was ich jemals gesehen habe. Da haben die beiden sich etwas sehr schönes überlegt. Einige Blumen sind in Roségold gehalten und reflektieren das Licht.Schreibstil:Da es kein Roman zum Lesen ist, kann ich schlecht den Schreibstil bewerten. Aber wie sie ihre Aufgaben, Fragen usw. formuliert haben zeigt, dass sie viel Zeit darin investiert haben. Es ist alles eindeutig und verständlich.Meinung:Ich verfolge ViktoriaSarina schon eine ganze Zeit auf YouTube und habe daher auch mitbekommen, dass sie ihr eigenen Buch machen wollen. Darunter konnten sich wahrscheinlich so gut wie alle nichts vorstellen, genau wie ich. Als sie dann ein paar mehr Details bekannt gegeben habe dachte ich mir nur so "Nicht noch ein 365 Tage - 365 Aufgaben/Fragen Buch". Aber bereits als ich die erste Seite aufgeschlagen habe, haben sie mich vollkommen überzeugt. Dieses Buch wurde einfach mit soooo viel Liebe gemacht, das merkt man sofort. Sie haben sehr viel Liebe und Herz in das Buch gesteckt und man erkennt ihren Stil. Jede Seite ist auf ein neues eine Überraschung, da man nicht weiß, was einen erwartet. Die Seitengestaltung ist auch einfach einmalig. Jede Seite sieht anders aus, als die nächste und trotzdem passen sie alle perfekt zusammen. Man kann beliebig an einem Tag im Jahr anfangen und muss nicht auf den 1. Januar warten, was ich wirklich sehr gut finde. Es kommt nichts doppelt vor und sie haben sich immer wieder etwas cooles überlegt, sodass einem nie langweilig wird. Es ist auch kein langweiliges "Jeden Tag eine Frage - Buch", sondern sie haben Abwechslung mit rein gebracht. So gibt es zwar auch Fragen, aber auch Aufgaben, DIY´s, Entweder Oder Fragen, Zeichenaufgaben,... Da sollte auf jeden Fall für jeden was dabei sein. Man ist auch nicht gezwungen jeden Tag etwas davon zu machen. Dann lässt man es eben aus, holt es nach oder macht es irgendwann einmal.Fazit:Sie haben sich selber übertroffen. Man hätte dieses Buch nicht schöner gestalten können und ich freue mich wirklich sehr, jeden meiner Tage durch dieses Buch zu verschönern.Vany - http://zeilenliebe-vany.blogspot.de/

    Mehr
  • ein buntes Potpourri an Aufgaben für das ganze Jahr

    Spring in eine Pfütze
    Engel1974

    Engel1974

    25. April 2017 um 18:45

    „Spring in eine Pfütze“ ist ein buntes Sammelsurium mit Ideen für jeden Tag des Jahres. Es ist ein Mitmachbuch, das dich zur aktiven Beteiligung einlädt, ja sogar dazu auffordert. Die Idee dazu hatten Viktoria und Sarina, wohl Österreichs bekannteste You Tuber, und entstanden ist eine bunte Mischung aus Sammel-, Tage- Ideen-, Erinnerungs-, Inspirations- und Ausfüllbuch. In diesem Buch gibt es insgesamt 365 Ideen, für jeden Tag des Jahres eine. Ob du nun aber gleich am Anfang damit startest oder erst Mitten im Jahr einsteigst ist eigentlich egal, jeder Tag ist mit einem Datum versehen, wie in einem normalen Kalender auch. Um schnell den gerade anstehenden Tag zu finden wäre die Ausstattung des Buches mit einem Lesebändchen schön gewesen, soll aber jetzt nicht in Kritik ausarten. An Aufgaben gibt es u.a. „Lächle heute mindestens 5 Menschen an...“, „Male ein Mandala ...“, „Dekoriere dein Zimmer oder deine Wohnung...“, auch tolle Rezepte wie „Erdbeer-Limetten-Minz-Lemonade“, „Gemüse-Käse-Spieße“ und „Cupcacks“ kannst du in diesem Buch finden. Die beiden „Autorinnen“ hatten eine super Idee, deren Resultat gisch sehen lassen kann. Ein buntes Potpourri und viele kleine Aufgaben die mit wenig Aufwand in relativ kurzer Zeit erledigt sind warten hier auf dein aktives Mitmachen. Langeweile kommt da garantiert nicht auf, im Gegenteil, es entsteht ein tolles und zudem persönliches Erinnerungsstück. Ob man dieses Buch verschenkt, oder sich selber damit belohnen möchte, Freude wird man damit garantiert bereiten und das nicht nur für einen Tag, sondern für ein ganzes Jahr.  

    Mehr