Neuer Beitrag

Knorke

vor 4 Monaten

Diese Leserunde ist für die Mitglieder der Challenge "Zukunft vs. Vergangenheit". 


Monatsgenre "Biografie und Sachbuch"



Zu Beginn soll das hier einfach ein kleiner Test sein und wir schauen mal, wie es uns gefällt oder was uns noch fehlt. 


Auf jeden Fall hoffe ich, dass wir ins Gespräch kommen über unsere Bücher, aber gerne auch über andere Dinge. Und falls sich eine Leserunde bildet, ist das natürlich auch sehr schön :)


(Und da ich das hier nicht am Handy erstelle, verzichte ich auf schöne Emoticons und Symbole :D)

Autor: Viktoria Sarina
Buch: Spring in eine Pfütze

Knorke

vor 4 Monaten

Wünsche und Kritik

Eine Idee von mir:

Wir könnten ja auch das "Spiel", was hier auf LB kursiert übernehmen: Jeder (der mag), nennt seine passenden SuB-Leichen und alle anderen stimmen ab, was er lesen soll. Oder als Alternative könnte man auch Bücher angeben, die man kaufen möchte. Ich weiß leider gerade nicht mehr, wie sich das genannt hat, sonst würde ich euch den Link hier lassen.

Knorke

vor 4 Monaten

Allgemeines zu "Biografie und Sachbuch"

Hier könnt ihr natürlich generell über alles mögliche diskutieren. Mich würde generell aber interessieren, was ihr von dem Genre haltet. Lest ihr das viel oder wenig? Oder habt ihr vielleicht noch gar nichts aus dem Bereich gelesen?

Beiträge danach
90 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

AnnikaLeu

vor 3 Monaten

Allgemeines zu "Biografie und Sachbuch"

Ich lese da ganz wenig. Mir fällt nicht mal ein Beispiel für eine Biografie ein, die ich in letzter Zeit gelesen hätte. (Letzte Zeit: seit ich blogge also 4Jahre.)
Sachbücher: Also gilt bei mir alles was nicht Fantasy/SF ist. *lach
Spaß beiseite, eher selten.
Anfang des Jahres etwas über meine Geburtsstadt. Jetzt im Bereich Philosophie. Ab und an mag ich das durchaus. Ich suche aber nicht gezielt danach.

Ah! Mir fällt grad ein, ich hab: "Wir waren keine Helden" gelesen. Allerdings hat die Autorin in der LR dazu betont, dass es viele echte Situationen spiegelt, es aber nicht als Biografie gedacht ist. Das zählt also nur ehm halb :P

mysticcat

vor 3 Monaten

Was habt ihr gelesen?

https://www.lovelybooks.de/autor/Maren-Frentrup/M%C3%A4dchen-ich-1350949764-w/rezension/1468457076/

Definitiv keine Weiterempfehlung von mir - eines meiner raren 1-Stern-Reziexemplare.

Knorke

vor 3 Monaten

Plauderecke

Soll ich eine neue LR für das nächste Thema aufmachen, oder findet ihr das hier doch eher unnötig?^^

Wobei wir auch echt ein schwieriges erstes Thema hatten :/

katha_strophe

vor 3 Monaten

Plauderecke
@Knorke

Könnens ja mal bei Romane probieren. Das ist eine ganz andere Hausnummer^^

Vucha

vor 3 Monaten

Plauderecke
@katha_strophe

Da hast du recht... ich hattedie letzten Tage auch einfach zu wenig Zeit hier zu folgen und zu lesen, ...

Knorke

vor 3 Monaten

Plauderecke
@Vucha

ging mir jetzt auch gar nicht so darum, ob ihr zu still seid, sondern nur, ob ihr es weiter nutzen wollt ;)
Aber dann testen wir das einfach mit den Romanen weiter.

Vucha

vor 2 Monaten

Was habt ihr gelesen?

Ich kann hier noch ein Buch nachtragen... "Titel bitte selbst ausdenken"
Ich habe das Buch wegen der VZ-Challenge letzten Monat gelesen und einige der Tipps scheinen wirklich sehr brauchbar und auch lustig.

Autor: Bernhard Wolff
Buch: Titel bitte selbst ausdenken: 157,5 erfolgreiche Ideenbeschleuniger (Dein Erfolg)
Neuer Beitrag