Vina Jackson 4 Seasons - Garten der Liebe

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „4 Seasons - Garten der Liebe“ von Vina Jackson

4 Seasons vier Romane ein lustvoller Reigen. Alice, Tochter von Aurelia und Andrei, ist von Geburt an dazu bestimmt, eine besondere Rolle in der exklusiven hedonistischen Gemeinschaft zu spielen, der ihre Eltern angehören. Doch Alice, ebenso dickköpfig und unabhängig wie ihre Mutter, verweigert die ihr zugedachte Rolle. Sie wird bestraft, doch gewährt man ihr eine Gnadenfrist, um sich zu bewähren. Alice, entschlossen die Tradition der Gemeinschaft neu zu beleben, begibt sich auf eine erotische Entdeckungsreise, um sich selbst zu erfahren und wahre Liebe und Lust zu finden. Sie durchlebt höchste Ekstase und tiefste Enttäuschung ... doch währenddessen droht die Gemeinschaft auseinanderzubrechen. Wird es Alice gelingen, den Mann ihres Herzens zu finden, der auch ihre erotischen Fantasien erfüllt, und damit die Traditionen ihrer Eltern zu retten?

Eine wunderbare Geschichte um eine junge Musikerin, die sich selbst nicht verlieren möchte, gespickt mit Liebe, Hingebung und Vertrauen.

— Helli
Helli

Stöbern in Erotische Literatur

Fire in You

Ich muss sagen, dass es seeehr lange gedauert hat, bis ich Brock ins Herz schließen konnte; aber dennoch hat mich die Story sehr berührt.

Plovesreading

Dirty, Sexy, Love

Langweilig, plump & oberflächlich...ein riesiger Reinfall!

cityofbooks

Fair Game - Alexandria & Tristan

Kann man lesen, muss man aber nicht.

AlexandraHonig

Scorched

Ich fand es toll :)

jessi_here

Preppy - Er wird dich erlösen (King-Reihe 7)

Ein super Abschluss, ich werde sie alle vermissen!

NiQue

Royal Dream

Nicht ganz so gut wie die Vorgänger. Aber es geht ja noch weiter mit Belle und Smith.

live_between_the_lines

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 4 Seasons - Garten der Liebe von Vina Jackson

    4 Seasons - Garten der Liebe
    Helli

    Helli

    28. November 2015 um 14:52

    4 Seasons - Garten der Liebe von Vina Jackson Buch:     Noah könnte sich glücklich schätzen. Er arbeitet in New York als erfolgreicher Manager für eine Musikfirma und ist mit der attraktiven April zusammen. Aber etwas fehlt ihm im Leben, er spürt eine tiefe Leere und Unzufriedenheit, eine Ruhelosigkeit, die er sich nicht erklären kann. Zufällig erfährt er von der berühmten Violinistin Summer Zehova, die sich aus der Öffentlichkeit und von ihren Freunden zurückgezogen hat. Ihr Aussehen, ihre Musik, die Gerüchte über ihre Vergangenheit fesseln ihn, und der Wunsch, ihr zu begegnen, wird zur Obsession. Summer hält sich unterdessen in Brasilien auf, um dort ein neues Leben zu beginnen. Auch die Musik hat sie völlig aufgegeben. In ihrer Zerrissenheit droht Summer, erneut in ihren früheren haltlosen, zerstörerischen Lebensstil abzudriften. Sie beschließt nach Europa zurückzukehren, doch dann kommt es zur schicksalhaften Begegnung mit Noah, den seine Suche bis nach Südamerika geführt hat. Wird Summer durch Noahs Zuneigung zur Musik zurückfinden? Und gibt es für sie beide eine glückliche, erfüllte Zukunft?   Autor:     Vina Jackson ist ein Pseudonym hinter dem sich zwei etablierte Autoren verbergen, die beim 80 Days-Projekt zum ersten Mal zusammenarbeiten. Er ist ein bekannter Lektor, Radiojournalist, Kolumnist, der bereits neun Romane veröffentlicht hat und eine große Sammlung von Erotika besitzt. Sie hat ebenfalls bereits Bücher geschrieben, arbeitet im Finanzsektor und ist eine feste Größe in der Londoner Fetisch-Szene. Quelle: http://www.randomhouse.de/Autor/Vina_Jackson/p507302.rhd   Meinung:     Vina Jackson, die etablierten zwei Autoren, stellen den vierten Teil aus der 4 Seasons-Reihe vor, 4 Seasons - Garten der Liebe.   Auch in diesem Band bleiben die Autoren ihrem Stil treu und präsentieren ihre blühende Fantasie, die den Leser in den Bann zieht, sowohl mit der Sprache als auch den bildhaft dargestellten Protagonisten. Die Story um Summer ist packend und spannungsgeladen, was dazu führt, dass man in die Geschichte eintaucht- mit Summer lacht, mit fiebert und zittert, aber auch sie an manchen Stellen einfach nur schütteln mag und ihr zuflüstern möchte: „nun mach schon“!   Fazit:     Eine wunderbare Geschichte um eine junge Musikerin, die sich selbst nicht verlieren möchte, gespickt mit Liebe, Hingebung und Vertrauen.   Meine Bewertung:   Ich vergebe           ★★★★★

    Mehr