Vince Ebert

 3.9 Sterne bei 223 Bewertungen
Vince Ebert

Lebenslauf von Vince Ebert

Vince Ebert, Jahrgang 1968, studierte Physik in Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann. Er ist bekannt aus TV-Sendungen wie Mitternachtsspitzen, Ottis Schlachthof, dem Quatsch Comedy Club und TV Total. Sein Anliegen: die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Mit seinem Programm "Physik ist sexy" (2004) machte er sich einen Namen als Wissenschaftskabarettist, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum unterhält.

Neue Bücher

Schlau hoch 2

Neu erschienen am 27.05.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Schlau hoch 2

Neu erschienen am 27.05.2019 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Vince Ebert

Sortieren:
Buchformat:
Machen Sie sich frei!

Machen Sie sich frei!

 (25)
Erschienen am 01.09.2011
Bleiben Sie neugierig!

Bleiben Sie neugierig!

 (8)
Erschienen am 01.10.2013
Denken lohnt sich,

Denken lohnt sich,

 (9)
Erschienen am 01.10.2008

Neue Rezensionen zu Vince Ebert

Neu

Rezension zu "Machen Sie sich frei!" von Vince Ebert

Humorvolle Empörungsgrundlage
KKahawavor 5 Monaten

Sind unsere Gedanken frei? Sind wir eigentlich frei? Gibt es einen freien Willen? Vince Ebert widmet sich in seinem Buch "Machen Sie sich frei" dem Begriff der Freiheit und spricht dabei mir vielen Menschen, die unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen haben. Mit dabei sind eine Domina, ein Bankräuber oder etwa ein Drogensüchtiger. Dabei ging der Autor schon 2011 Themen wie Minimalismus, Konsum, freier Marktwirtschaft und Sexualität nach.

Meinen Eindruck zu diesem Buch kann ich nur darstellen, wenn wir daran denken, dass das Buch 2011 geschrieben wurde und dass ich es Ende Dezember 2018 gelesen habe. Hätte ich das Buch 2011 gelesen, wäre meine Meinung ganz anders. Daher ist diese Rezension auch eine Besondere: Ich vergleiche das Heute mit dem Damals, und in diesem Aspekt ist "Machen Sie sich frei" zwar ein nettes Buch, bricht aber so viele Tabus, dass es mehr als nur kritisch gesehen werden sollte.

Ich halte das Buch für humorvoll, aber nicht witzig. Es ist differenziert, aber nicht tiefgründig. Es spricht Wahrheiten an, aber Vince Ebert hat die Weisheit natürlich nicht mit Löffeln gefressen. Habe ich auch nicht erwartet. Ich habe ein lockeres Werk mit Witz und interessanten Infos erwartet und auch bekommen.


Die vollständige Rezension gibt es beim Buchensemble zu lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Unberechenbar: Warum das Leben zu komplex ist, um es perfekt zu planen" von Vince Ebert

Einen Plan für's Leben? Gibt's nich'.
Astellvor einem Jahr

Ich kam zufällig zu diesem Buch. Jemand hängt es mit einigen anderen Büchern in einer Kiste mit der Aufschrift 'Zu verschenken' an seinen Zaun. Ichn ahm es mit, ging heim, begann zu lesen und erfreute mich dem entkommenden Regen.
Eine Geschichte, wie sie in diesem Buch vorkommen könnte.
Vince Ebert berichtet von Fakten, Zufall, dem Leben und sich selbst. Dies alles wird zu einem wunderbaren Buch mit 'Aha'- und 'Haha'-Erlebnissen, welches ich jedem, der gerne einmal schmunzelnd über sich und seinen Umgang mit der eigenen Lebensplanung nachdenken möchte, nur empfehlen kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Unberechenbar" von Vince Ebert

Kurzweilige Unterhaltung.
Sommerregenvor 2 Jahren

Häufig wird im Nachhinein viel in Ereignisse interpretiert, viele haben das Geschehene schon immer geahnt, wiederum Andere erkennen eindeutige Muster aus denen sich universell geltende Regeln ableiten lassen. Als nicht durch Ausbildung sondern Einsicht oder Erleuchtung qualifizierte Gurus können sie der planungswütigen Menschheit dann Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum gelungenen Leben vermitteln - und wenn die Rechnung nicht aufgeht, liegt es daran, dass die einzelnen Schritte nicht korrekt befolgt werden.
Doch lässt sich das Leben wirklich so einfach durchplanen? Wohl eher nicht, dafür ist das Leben wohl viel zu komplex und der Zufall ein doch zu entscheidender Faktor. Vince Ebert, der in seinem Physikstudium gelernt hat, die Welt mit Formeln und Algorithmen zu beschreiben, widmet sich mit seinem neuen Programm der Unberechenbarkeit des Lebens und den damit verbundenen Vorteilen. Selbstverständlich darf da wissenschaftlicher Input, wie zum Serendipitätsprinzip, nicht fehlen.

Auch wenn für mich sicherlich nicht jeder Gag ein Schenkelklopfer war - einige Passagen hätten meines Erachtens besser weggelassen werden können-, habe ich mich gut unterhalten gefühlt und den Live-Mitschnitt genossen. Es ist auch schön, die Reaktionen des Publikums zu hören und Vince Eberts Art vorzulesen ist abwechslungsreich, sodass es nicht langweilig wird, zuzuhören.

So kann ich "Unberechenbar - Warum das Leben zu komplex ist, um es perfekt zu planen" weiterempfehlen; die 2h 20 guter Unterhaltung vergehen wie im Flug.

Kommentare: 3
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Vince Ebert wurde am 23. Mai 1968 in Deutschland geboren.

Vince Ebert im Netz:

Community-Statistik

in 270 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks