Vince Flynn

(149)

Lovelybooks Bewertung

  • 132 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 37 Rezensionen
(57)
(50)
(34)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Transfer of Power - Der Angriff

Bei diesen Partnern bestellen:

Pursuit of Honor – Codex der Ehre

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Man - Die Exekution

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Entscheidung

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Angriff

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Gegenschlag

Bei diesen Partnern bestellen:

Der große Verrat

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bedrohung

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kommando

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Gefahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ultimatum

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Feind

Bei diesen Partnern bestellen:

Kill Shot - In die Enge getrieben

Bei diesen Partnern bestellen:

Survivor

Bei diesen Partnern bestellen:

De laatste man / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Colpo mortale

Bei diesen Partnern bestellen:

Untitled Vince Flynn ¿15

Bei diesen Partnern bestellen:

Term Limits

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein zweischneidiges Schwert...

    American Assassin – Wie alles begann
    Buecherseele79

    Buecherseele79

    24. May 2017 um 14:23 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Mitch Rapp ist noch jung an Jahren aber er hegt einen grossen Hass auf die Welt denn seine Liebste kam bei dem Lockerbie-Terroranschlag auf das Pan-Am-Flug 103 ums Leben.Irene Kennedy, eine Mitarbeiterin des CIA wirbt Mitch an, für eine Geheimaktion der CIA von der nicht mal die höchsten Regierungsbeamten wissen sollen/dürfen/müssen.In einem Trainingslager des alten aber sehr herrischen Stan Hurley soll Mitch und 5 andere Mitstreiter beweisen aus welchem Holz sie sind, denn nur die Besten dürfen in den Kampf ziehen.Einen Kampf ...

    Mehr
  • Rezension zu "American Assassin"

    American Assassin – Wie alles begann
    Zsadista

    Zsadista

    08. April 2017 um 18:16 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Mitch Rapp hat 1988, nach dem Lockerbie Bombenanschlag seine Verlobte verloren. Mitch will Rache und arbeitet stark daran. Ein Jahr später wird er von der CIA rekrutiert. Dazu wird er einfach gekidnappt und von einer Frau in ein geheimes Trainingsareal gebracht. Dort wird er auf’s härteste geprüft und trainiert. Nach dem Abschluss des Trainings bekommt er auch schon gleich seinen ersten Auftrag … die Welt vor dem Bösen zu retten. „American Assassin“ ist ein Thriller aus der Feder des Autors Vince Flynn. Die Optik des Buches ist ...

    Mehr
  • Schon besser

    Kill Shot - In die Enge getrieben
    glencoe1692

    glencoe1692

    21. February 2017 um 19:34 Rezension zu "Kill Shot - In die Enge getrieben" von Vince Flynn

    Nach dem eher schwachen ersten Prequel war ich dennoch neugierig genug, auch das zweite zu lesen. Und gleich vorab, ich fand es  schon etwas besser. Vermutlich weil Rapp etwas weniger den  Supermann raus hängen ließ, auch mal Schwächen zeigte und weil Flynn seine langatmigen Passagen nicht derart  ausgelebt hat wie im ersten Band. Klar, die gängigen Klischees wurden wieder in vollem Umfang  bedient:  Die "Hadschis" sind nicht nur gewalttätige Terroristen, sondern auch noch geldgierig und doof. Geheimdienstleute, auch die ...

    Mehr
  • Für Fans von Profikillern mag's gehen...

    American Assassin – Wie alles begann
    glencoe1692

    glencoe1692

    10. February 2017 um 00:47 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Das Buch erschien als 1. Prequel in der Mitch Rapp Reihe und soll nach diversen erfolgreichen Büchern dem Leser zeigen, wie "alles begann". Daher ist es chronologisch vor Flynn's Debüt "Der Angriff" einzuordnen, obwohl erst Jahre später geschrieben.  Gelockt hat mich die Reihe schon länger, aber ich hatte immer noch Anderes (Besseres?) zu lesen.  Und nun, wo die beiden Prequel-Bände (dieser hier und "Kill Shot") auch in Deutsch veröffentlicht sind, muß ich ja nicht mehr mit dem chronologisch dritten Band beginnen. Daher war das ...

    Mehr
    • 2
  • American Assassin in Beirut :)

    American Assassin
    MichaelMerhi

    MichaelMerhi

    28. November 2016 um 14:41 Rezension zu "American Assassin" von Vince Flynn

    American Assassin von Vince Flynn 4 von 5 Sterne! Leider kannte ich die Reihe von Vince Flynn bis heute nicht. Und wie ich mitbekommen habe, ist auch der Autor, leider von uns gegangen, aber wenn ich lese, das der CIA Agent in meinen Geburtsort ermittelt, dann will ich es genau wissen. Leider wird Beirut, klischeehaft beschrieben. Hmmm, soll man da weiterlesen? Unbedingt. Der Unzerstörbarere Protagonist, Mitch Rapp, schafft es einen in den Bann zu ziehen. Er durchlebt eine Grundausbildung (Geil) und rettet die Welt (nicht so ...

    Mehr
  • American Assasin

    American Assassin – Wie alles begann
    lenar

    lenar

    13. October 2016 um 19:48 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    „American Assassin – Wie alles begann“ ist in der Festa Crime Reihe erschienen, genauso wie „Bleiche Knochen“ und da mir das Buch sehr gut gefallen hat, war ich gespannt, wie es wohl mit dem Buch aussieht. Das Thema „Terror“ hat mich besonders interessant, einfach weil es ein sehr aktuelles Thema ist – leider. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht. Der Schreibstil von Vince Flynn ist sehr angenehm zu lesen. Er schreibt sehr direkt und hat keine Scheu davor, auch brutal zu schreiben. Der Protagonist Mitch Rapp ist ...

    Mehr
  • Kurzweilige Unterhaltung mit kleineren Schwächen

    American Assassin – Wie alles begann
    sapadi

    sapadi

    11. October 2016 um 12:22 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Bis zu diesem Roman war mir die Buchreihe von Vince Flynn mit dem Protagonisten Mitch Rapp vollkommen unbekannt. So passt es ganz gut, dass es sich um ein Prequel handelt und für mich ein Einstieg ist.Der Autor erzählt die Vorgeschichte zu den bereits dreizehn vorhandenen Romanen und hier wird geschildert wie er nach dem Terrorakt von Lockerbie angeworben und ausgebildet wird um seine Mission zu erfüllen.Der spannende Agentenroman besitzt einen klaren Handlungsstrang mit einigen Wendungen. Es gibt ab und zu kleinere Längen, die ...

    Mehr
  • Ein Jäger lernt das Töten

    American Assassin – Wie alles begann
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. October 2016 um 18:03 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Mitch Rapp ist jung und voller Groll. Bei dem Lockerbie-Anschlag kam seine große Liebe ums Leben. Seitdem kennt er nur ein Ziel: Terroristen jagen. Denn das ist seine Auffassung von Gerechtigkeit. Doch bevor er an die Bösen ran darf, muss er ein Training durchleben, das bisher wenige überstanden. Packt er es?„American Asssassin“ ist das Prequel zur weltweit erfolgreichen Mitch-Rapp-Reihe von Vince Flynn und hat mir in weiten Teilen gut gefallen. Der Autor erschafft einen tollen Agentenroman, der leider auf den letzten 120 Seiten ...

    Mehr
  • American Assassin

    American Assassin – Wie alles begann
    vormi

    vormi

    27. September 2016 um 09:37 Rezension zu "American Assassin – Wie alles begann" von Vince Flynn

    Im Dezember 1988 kommen beim Lockerbie-Bombenanschlag alle 259 Passagiere einer Boeing 747 ums Leben, darunter auch Maureen, die Verlobte des US-Collegestudenten Mitch Rapp.Ein Jahr nach ihrem Tod wird Mitch von der CIA rekrutiert und schließt sich dem geheimen Orion-Team an, das gegen den weltweiten Terror in den Kampf zieht. An Krisenherden in Europa, im Nahen Osten und Asien bewältigt er den Verlust seiner großen Liebe und sucht nach einem neuen Sinn für sein Leben.American Assassin erzählt die Anfänge der Karriere des ...

    Mehr
  • Nummer 4 macht keine Stimmung auf Teil 5

    Das Kommando
    TheSilencer

    TheSilencer

    26. April 2016 um 13:35 Rezension zu "Das Kommando" von Vince Flynn

    Auf den Philippinen halten moslemische Terroristen eine amerikanische Familie in ihrer Gewalt. Ein Kommando der SEAL wird entsandt, um diese zu befreien. Zu spät erkennen die Amerikaner, daß ihre Mission verraten wurde. Auch wenn dem Rest der Rückzug gelingt, sterben zwei Männer.Mitch Rapp, enttarnter CIA-Agent, ist außer sich.Frisch verheiratet sollte er eigentlich nur noch eine Beraterfunktion für die CIA übernehmen. Doch bei korrupten und profilneurotischen Politikern kennt er keinen Spaß und greift ins Geschehen ein.Dieser ...

    Mehr
  • weitere