Das Kommando

von Vince Flynn 
3,8 Sterne bei11 Bewertungen
Das Kommando
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

TheSilencers avatar

Dröge und zäh

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Kommando"

Mitch Rapp, Geheimagent der CIA, wollte sich eigentlich aus dem Rampenlicht zurückziehen, doch als eine amerikanische Spezialeinheit auf den Philippinen in einen tödlichen Hinterhalt gerät und mörderische Attentäter den Friedensprozess im Nahen Osten mit aller Macht zu sabotieren versuchen, macht sich Rapp auf die Suche nach den Drahtziehern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453430563
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:542 Seiten
Verlag:Heyne
Erscheinungsdatum:02.05.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne4
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    TheSilencers avatar
    TheSilencervor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Dröge und zäh
    Nummer 4 macht keine Stimmung auf Teil 5

    Auf den Philippinen halten moslemische Terroristen eine amerikanische Familie in ihrer Gewalt. Ein Kommando der SEAL wird entsandt, um diese zu befreien. Zu spät erkennen die Amerikaner, daß ihre Mission verraten wurde. Auch wenn dem Rest der Rückzug gelingt, sterben zwei Männer.

    Mitch Rapp, enttarnter CIA-Agent, ist außer sich.
    Frisch verheiratet sollte er eigentlich nur noch eine Beraterfunktion für die CIA übernehmen. Doch bei korrupten und profilneurotischen Politikern kennt er keinen Spaß und greift ins Geschehen ein.

    Dieser Handlungsstrang ist spannend und gut inszeniert - reicht aber leider nur bis zur Hälfte des Buches. 
    Zäh wie Kaugummi wendet sich Flynn dann dem Thema Palästina und Israel zu.
    Wie auf Glatteis rutschen ihm zwei, drei Seiten fesselnde Action durch, um dann wieder im politischen Sumpf dieses Themas stecken zu bleiben.

    Was mir schon in den anderen Rapp-Romanen auffiel: Flynn wird nicht müde, seinen Helden als knallharten und gnadenlosen Rächer im Dienste des Guten darzustellen. In der Handlung selbst dominieren aber politische Schachzüge; selten darf Rapp mal seine Waffe zücken. Mutete beim vierten Einsatz etwas albern an.

    Die Amis scheinen diese Bücher jedoch zu lieben. Ob's mich zu Teil 5 hinziehen wird ... mal schauen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Jens65s avatar
    Jens65vor 10 Jahren
    Rezension zu "Das Kommando" von Vince Flynn

    Vince Flynn bleibt seiner Linie treu, der Hauptheld heißt Mitch Rapp und der muß mal wieder ausziehen, um die USA und die ganze Welt vor Terroristen und korrupten Politikern zu retten.Flynn gelingt es hervorragend einen Spannungsbogen von der ersten Seite an aufzubauen und diesen dann bis zur letzten Seite zu halten. Ein kleiner Wermutstropfen ist nur die Tatsache, daß die Handlung eigentlich die selbe ist wie sonst auch. Terroristen machen Ärger,der Held zieht aus und bringt alles in Ordnung und entdeckt dabei noch die Drahtzieher im eigenen politischen Lager.Von daher gesehen unterscheiden sich Flynn´s Bücher nicht von den Titeln Clancy´s oder Ludlum´s. Wer also Clancy und Ludlum mag ist auch mit diesem Buch oder vielmehr mit dieser Mitch - Rapp - Reihe bestens bedient und findet spannende Unterhaltung.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    ombixs avatar
    ombixvor 10 Jahren
    Rezension zu "Das Kommando" von Vince Flynn

    Teil vier der Mitch Rapp- Bücher. Flynn kann es einfach nicht lassen und das ist gut so. Super Bücher.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    S
    Suluhu
    S
    stefan0488
    Leuchtfeuers avatar
    Leuchtfeuer
    Frederiks avatar
    Frederik
    schidan20s avatar
    schidan20vor 4 Jahren
    K
    kbrengelvor 7 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks