Vincent Overeem Misfit

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(7)
(6)
(0)

Inhaltsangabe zu „Misfit“ von Vincent Overeem

Es ist heiß. Seit Wochen liegt brütende Hitze über der Stadt. Kaat, die schöne Freundin des Ich-Erzählers, lungert nur noch, kaum verhüllt, auf dem Bett herum. Mit ihm schlafen will sie nicht, dabei hatte sie doch vor kurzem nichts anderes mehr im Kopf. Sie ist ihm ein Rätsel, und je schärfer er sie beobachtet, desto undurchschaubarer wird sie. Doch schon bald ist man sich als Leser nicht mehr sicher, wer hier eigentlich was verbirgt ...Vincent Overeem enthüllt in Misfit das Geheimnis einer leidenschaftlichen Liebe - ein starkes Debüt, das an die schroffe, ungezügelte Kraft des frühen Ian McEwan erinnert.

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Misfit" von Vincent Overeem

    Misfit

    dantonello

    06. October 2010 um 14:42

    Das Buch war leider so langweilig, dass ich das Lesen eingestellt habe...

  • Rezension zu "Misfit" von Vincent Overeem

    Misfit

    Talen D.

    08. July 2010 um 22:57

    Wenn Kaat sich halbnackt auf der Matratze räkelt, wie sie das so tut, wird die hitzige Luft im Hochsommer schwüler, als ohnehin schon, und eine Geschichte von zwei Brüdern steht im Raum, die ihren Niederschlag im Regen findet. Er liebt es, wenn Kaat sich aufsetzt, um eine Zigarette zu rauchen und dabei ihre Bauchfalte zeigt und es den Anschein erweckt, als sei es egal, wer sie wann nackt sieht. Sein Vermieter hat ihm das Zimmer spendiert und zieht ihn regelmäßig zum Parkettverlegen ein und eigentlich ist alles ok, wenn diese Niedergeschlagenheit und schlechten Marotten nicht wären. Und eigentlich hat er Angst, alles zu verlieren und sein Kopf dreht sich um nur Krijin. Literarische Überragenheit kann das Buch nicht bieten, aber eine Geschichte, die bewegt. Misfit verliert die Leichtigkeit des Sommers mit der Präzison eines Tierartzes und schneidet mit Bildern, die von entsetzlichen Szenen, bis hin zu gestischen Kleinigkeiten reichen. Distanzierter Sex und zwiespältige Kindheitserinnerungen füllen die Seiten und am Ende taucht man ab und möchte nur noch Wasser auf der Haut spüren. Es war leicht zu lesen und schwer zu verdauen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks