Vinod Verma

 4.2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Ayurveda, Die Lebensküche und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Vinod Verma

Sortieren:
Buchformat:
Vinod VermaShivas Geheimnis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shivas Geheimnis
Shivas Geheimnis
 (1)
Erschienen am 20.08.2009
Vinod VermaAyurveda
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ayurveda
Vinod VermaDemenz-Prävention
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Demenz-Prävention
Demenz-Prävention
 (1)
Erschienen am 22.08.2012
Vinod VermaGesund durch Ayurveda
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gesund durch Ayurveda
Gesund durch Ayurveda
 (1)
Erschienen am 03.04.2018
Vinod VermaDie Lebensküche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Lebensküche
Vinod VermaAUM - Die Unendliche Energie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
AUM - Die Unendliche Energie
AUM - Die Unendliche Energie
 (0)
Erschienen am 24.12.2008
Vinod VermaDemenz-Prävention: aus der Tradition des Ayurveda
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Demenz-Prävention: aus der Tradition des Ayurveda
Vinod VermaDas Ayurveda-Programm für jeden Tag
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Ayurveda-Programm für jeden Tag
Das Ayurveda-Programm für jeden Tag
 (0)
Erschienen am 14.09.2007

Neue Rezensionen zu Vinod Verma

Neu
D

Rezension zu "Gesund durch Ayurveda" von Vinod Verma

Ein guter Einstieg in das Thema Ayurveda
Denise43437vor 4 Monaten

Das Buch „Gesund durch Ayurveda – Die Basics des indischen Heilwissens für ein langes Leben“ wurde von Frau Dr. Vinod Verma, die jahrelang in Deutschland gelebt hat und nunmehr in Indien lebt, geschrieben. Sie promovierte in den Bereichen Neurobiologie und Fortpflanzungsbiologie und gründete die New Way Health Organisation. Seit der Gründung forscht sie auf dem Gebiet des Ayurveda, hält Vorträge dazu und veranstaltet Seminare.

Etwa 80 % des Ayurveda beschäftigen sich mit den Grundlagen der Krankheitsprävention, Selbstkräftigung, Sexualität, Pflege und Schönheit des Körpers sowie der Stabilität des Geistes. Dabei stehen das körperliche und emotionale Gleichgewicht und die Harmonie im Mittelpunkt. Frau Dr. Verma möchte mit ihrem Buch Methoden zur Bewahrung bzw. Wiedererlangung der Gesundheit und mentalen Ausgeglichenheit und natürlich auch grundlegendes Wissen zu Ayurveda vermitteln. Informationen über die individuelle Grundkonstitution der Menschen (Prakriti) sollen außerdem dazu beitragen, mehr Verständnis für andere aufzubringen und toleranter im Umgang mit anderen Menschen zu sein.

Das Buch gliedert sich in folgende Abschnitte „Vorwort“, „Gesundheit ist Gleichgewicht“, „Organisiert leben“, „Entgiftung: eine Grundvoraussetzung für Wohlbefinden“, „Leitfaden für eine gesunde Lebensführung“, „Aahaar – die Ernährung“, „Ein erfülltes, glückliches Leben“ sowie „Bücher zum Weiterlesen, Kontakt“. Der Schwerpunkt des Inhalts liegt dabei auf den fünf Stützpfeilern des Lebens bzw. der Gesundheit. Dieses sind Atmung, Nahrung, Schlaf, körperliche Bewegung sowie geistige Ruhe einschließlich Ausgeglichenheit.

Die Autorin arbeitet zur Verbesserung der Verständlichkeit mit farbigen Texthinterlegungen: Die wichtigsten Begriffe und die Überschriften im Buch sind pink gedruckt, so dass sie sich vom übrigen Text gut abheben. Wichtige Texte beziehungsweise Aufzählungen, zum Beispiel zum tiefen und friedlichen Schlaf, sind rosa hinterlegt.

Die Yoga-Übungen sind durch den Beschreibungstext und die Zeichnungen gut umsetzbar.

Die 50 Rezepte sind, wie auch der übrige Text, verständlich geschrieben und auch für Kochanfänger geeignet. Ich hätte mir hierzu noch ergänzende Nährwertangaben gewünscht. Auch hat mir ein Glossar für die indischen Wörter gefehlt. Diese werden zwar im Text erklärt, aber wenn der Leser später noch mal die Bedeutung nachlesen möchte, muss er die entsprechende Erklärung leider im Text suchen.

Aus dem Buch wird deutlich, dass Ayurveda und die damit zusammenhängende Lebensweise etwas ist, das nur nach und nach in den Alltag integriert werden kann, um sie dauerhaft im Leben zu verankern. Das sehr umfangreiche Thema Ayurveda kann verständlicherweise in diesem Buch nur rudimentär dargestellt werden. Allerdings vermittelt Frau Dr. Verma diese Grundlagen verständlich, so dass nach dem Lesen des Buches der Leser in der Lage ist, die ersten Dinge umzusetzen und sich zu entscheiden, ob Ayurveda einen Platz in seinem Leben erhalten sollte.

Für mich ist es bis auf das fehlende Glossar ein gelungenes Buch für alle, die einen Überblick über Ayurveda sowie erste Methoden, Tipps, Rezepte und Yoga-Übungen erhalten möchten.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks