Vinzenz Erath So hoch der Himmel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So hoch der Himmel“ von Vinzenz Erath

Roman. 413 S. (Quelle:'Sonstige Formate/01.02.1984')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "So hoch der Himmel" von Vinzenz Erath

    So hoch der Himmel
    Wassermann

    Wassermann

    29. October 2009 um 20:01

    Nachdem Florian sein Theologiestudium abgebrochen hat kommt es zum Zerwürfnis mit seiner Familie. Besonders seine Mutter nimmt es im sehr übel und es dauert sehr lange bis das Zerwürfnis überwunden wird. Das dritte Buch beginnt 1926 und es handelt von der Zeit bis zum Beginn des 2. Weltkriegs. Florian ist gezwungen im Ruhrgebiet einige Jahre in einer Fabrik zu arbeiten und hat eine harte und steinige Zeit vor sich. Die Politik, die bisher für ihn keine Rolle spielte entdeckt seine Fähigkeit als Redner. Er wird ungewollt in das politische Ränkespiel hineingezogen und lange Zeit ahnt er nicht das er ausgenutzt wird. Auch dieses dritte Buch ist sehr gut und so packend geschrieben das man es ungern aus der Hand legt.

    Mehr