Viola Eigenbrodt Rosengeschmack

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosengeschmack“ von Viola Eigenbrodt

Ein erfolgreicher Maler ist spurlos verschwunden. Er war zu einer Bergtour unterwegs, als der Kontakt plötzlich abbrach. Seine ebenfalls erfolgreiche, blinde Ehefrau ist erschüttert und findet sich bei den Carabinieri ein. Während Maresciallo Franco Marini den Fall sehr ernst nimmt, misst Commissaria Lolita Mitteregger diesem keinerlei Bedeutung zu. Auch als plötzlich zwei frisch entstandene Aquarelle des vermissten Malers auftauchen, tappt die Polizei weiterhin im Dunkeln. Einzig der Galerist Gasser hat da so eine Idee – die ihn sehr bald in Gefahr bringt. Erzählt wird eine (fast) unmögliche Geschichte, die zum Teil im Schloss Hotel Korb bei Bozen spielt. Mit viel Spannung, Lokalkolorit und einem gerüttelten Maß an Humor. Ort der Handlung: Meran/Südtirol

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen