Viola Rohner , Dorota Wünsch Wie Großvater schwimmen lernte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Großvater schwimmen lernte“ von Viola Rohner

Das kleine Mädchen und der Großvater unternehmen vieles zusammen. Sehen sich die Züge am Bahnhof an, besuchen die Affen im Zoo, kaufen Brezeln auf dem Markt. Und immer, wirklich immer, wenn sie losgehen, sagt der Großvater: Vielleicht ist dies das letzte Mal.
Das letzte Mal Züge gucken, das letzte Mal Affen besuchen, das letzte Mal Brezeln kaufen.

Als dem Großvater eines Nachmittags nichts mehr einfällt, was sie gemeinsam unternehmen könnten, hat das kleine Mädchen eine Idee: „Wir könnten schwimmen gehen! Zum letzten Mal.“

Für den Großvater aber ist es das allererste Mal. Zum ersten Mal steigt er in den See. Zum ersten Mal taucht er mit dem Kopf unter. Zum ersten Mal öffnet er unter Wasser die Augen. Das Mädchen zeigt ihm, wie das alles geht und wahrhaftig: Der Großvater lernt schwimmen!

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Eine herzerwärmende Geschichte für Jung und Alt

Niccitrallafitti

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wie Großvater schwimmen lernte" von Viola Rohner

    Wie Großvater schwimmen lernte

    Buchhandlung_Schmitz_Junior

    26. August 2011 um 22:19

    Ein Großvater und seine Enkelin… Die beiden verbringen viel Zeit zusammen, sehen den Zügen bei der Abfahrt zu, besuchen den Zoo, jäten Unkraut. Und wenn sie wieder heimkehren, sagte der Großvater immer: »Vielleicht kehren wir heute zum letzten Mal heim…« Der Großvater erledigt mit seiner Enkelin vieles zum letzten Mal. Zum letzten Mal Schuhe oder ein Buch kaufen, zum letzten Mal den kranken Freund besuchen, zum letzten Mal zu einer Beerdigung gehen. Doch nach der Beerdigung fiel dem Großvater nichts mehr ein, was er mit seiner Enkelin zum letzten Mal machen könnte. Gerne würde sie mit ihm ein letztes Mal schwimmen gehen. Doch ihr Großvater kann gar nicht schwimmen und so wird aus einem letzten ein erstes Mal für ihn… Eine zarte, wunderbare Geschichte über ein kleines Mädchen und ihrem Großvater, über Jung und Alt, über das Glück im Kleinen, den Zauber des Neuen und das Abschiednehmen. Ab 4 (Sandra Rudel)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks