Engelsfunkeln

von Viola Shipman 
4,3 Sterne bei19 Bewertungen
Engelsfunkeln
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

66jojos avatar

Der Glaube an Engel- nicht DER Weihnachtlich schlechthin!

Pat82s avatar

eine tolle Kurzgeschichte für genau diese jahreszeit

Alle 19 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Engelsfunkeln"

Eine zauberhafte moderne Weihnachtsgeschichte

Schön ausgestattet mit Illustrationen

Für alle Fans von SPIEGEL-Bestsellerautorin Viola Shipman

Wir sollten alle an Dinge glauben, die wir nicht sehen, denn Engel sind überall - genau wie Weihnachten überall um uns herum ist.

Kate, Single Anfang 30, ist als 'Weihnachtsengel' bekannt. Sie bringt mit ihrer Dekorationsfirma festlichen Glanz in die Büros und Einkaufszentren von St. Louis, Missouri. Ihre Spezialität sind Baumspitzen. Sie besteht traditionell darauf, die Spitzen der Riesentannen höchstpersönlich zu verzieren. Dieses Jahr fällt es ihr schwer, weil sie nach einer hässlichen Trennung Liebeskummer hat. Die Arbeit lenkt sie aber ab, vertreibt die Einsamkeit und bewahrt sie davor, die Feiertage mit ihrer Familie verbringen zu müssen. Doch dann erhält sie einen Auftrag, der ihr zeigt, dass das Leben auch für sie weitergeht und dass Engel tatsächlich überall um uns herum sind. Die neue Geschichte von Bestsellerautorin Viola Shipman ruft die Bedeutung und den Zauber von Weihnachten in Erinnerung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783810530479
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:FISCHER Krüger
Erscheinungsdatum:26.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Lesemamas avatar
    Lesemamavor 9 Monaten
    Von Engeln umgeben

    Bewertet mit 4 Sternen

    Zum Buch:
    Kate ist Dekorateurin und ihr Hauptgeschäft ist an Weihnachten. Da dekoriert sie große Bäume und Einkaufszentren, Flughäfen aber auch in Firmen. Ihr Markenzeichen ist ein Engel auf der Spitze.

    Dieses Jahr will keine rechte Weihnachtsstimmung aufkommen, bis sie bei einem ganz besonderen Auftrag die Engel bemerkt, die überall sind ...

    Meine Meinung:
    Alleine schon das Cover ist so schön und weihnachtlich. Die Geschichte ist sehr berührend und wunderschön zu lesen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Viola Shipman hat mich wunderbar unterhalten und sehr berührt.
    Eine zauberhafte Erzählung für ein paar schöne Lesestunden.
    Es wird nicht mein letztes Buch dieser Autorin sein.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    66jojos avatar
    66jojovor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Der Glaube an Engel- nicht DER Weihnachtlich schlechthin!
    Der Glaube an Engel!

    Rezension

    Der neue Weihnachtsroman von Spiegel-Bestsellerautorin Viola Shipma erzählt uns die Geschichte von Kate. Sie ist Dekorateurin und eigentlich liebt sie diesen Job und freut sich jeden Tag aufs neue Entwürfe zu zeichnen, Shoppingcenter und Firmen festlich zu dekorieren, doch in diesem Jahr fehlt der Zauber. Kate hat keine Lust auf Weihnachten, sie wird das Fest nicht feiern, obwohl sie es früher mit voller Hingebung getan hat. Als sie dann Chad und dessen Sohn Coop begegnet muss sich Kate fragen, glaubt sie tatsächlich noch an Engel?

    «Engelsfunkeln» begeistert mit einer wundervoll sympathischen Protagonistin. Kate wirkt verträumt, liebenswürdig und leider auch ein wenig unglücklich. Sie dekoriert jährlich hunderte Räume und hat mit ihrer eigenen Firma auf eine erfolgreiche Karriere hingelegt und trotzdem ist sie unglücklich. Nur langsam werden die Gründe für ihr Unglück uns Lesern offenbart. Letztes Jahr an Weihnachten kam es zur Trennung mit Tyler. Ihrem Ex-Freund, welcher für lange Zeit der Mittelpunkt von Kates Leben war, doch nach der Trennung, über welche wir nichts genaueres erfahren, ist all der Zauber rund um all die Feiertage im Jahr verschwunden. Die Geschichte ist kurz und dreht sich tatsächlich einzig und allein um die Frage, ob Kate nun an Engel glaubt oder nicht. Da ich mich von Beginn weg sehr wohl mit den Charakteren gefühlt habe, erwartete ich irgendwie eine lange Geschichte mit viel Liebe, Zucker und Weihnachtsstimmung. Von letzterem gab es viel, doch die anderen beiden wurden nicht wie erwartet erfüllt, obwohl süsse Plätzchen und Vater-Sohn Liebe einen Platz im Buch bekommen, bin ich mit vollkommen falschen Erwartungen an dieses schöne Buch gegangen. Die Thematik gefiel mir trotzdem gut. Verlust, der Glauben an Engel und die Freude an kleinen Dingen behandelt Viola Shipman auf wunderschöne Art, welche mir viel Freude beim Lesen bereitet hat.

    Fazit

    «Engelsfunkeln» ist nicht DER Weihnachtsroman, aber er überzeugt mit sympathischen Charakteren, schöner Thematik und einer gelungen Übersetzung. Die Rückblenden, welche die Autorin einbaut und uns so in die Kindheit und Vergangenheit von Kate mitnimmt, gibt dem Buch noch ein wenig Spannung und so schafft es das Buch tatsächlich zu unterhalten. Ich gebe «Engelfunkeln» deshalb ⭐⭐⭐ von 5 Sterne, da ich es wunderbar finden um an Weihnachten zu lesen, es allerdings durch seine Kürze nicht wirklich schafft eine Handlung zu erschaffen, welche mir für längere Zeit in den Gedanken blieb. Ich kann euch das Buch trotzdem ans Herz legen, dass sich schnell lesen lässt und einem einige gemütliche Lesestunden mit weihnachtlicher Atmosphäre beschert.

    Ich danke dem Fischer Krüger Verlag für mein Exemplar!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Abundantias avatar
    Abundantiavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Kurze, hoffnungsvolle Weihnachtsgeschichte :) liest sich flüssig und hat eine schöne Botschaft
    Engel gibt es überall

    Kate Roseberry hat die Trennung von ihrem Freund auch nach einem Jahr noch nicht überwunden und ist so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Zu sehr erinnert sie alles an die schöne Zeit mit Tyler. Ungünstigerweise ist Kate Chefin einer Dekorationsfirma und sorgt zu sämtlichen Anlässen dafür, dass die Leute in Stimmung kommen. So natürlich auch zu Weihnachten. Also versucht sie gute Miene zum bösen Spiel zu machen, um wenigstens ihren Kunden fröhliche Feiertage zu bescheren. Kate trifft beruflich auf den Anwalt Chad Cooper, dessen Firma sie dekorieren und die Weihnachtsfeier gestalten soll. Beide ahnen nicht, welch schicksalshaftes Ereignis sie verbindet. Auch Chad leidet unter einem schweren Verlust und versucht wieder in die Freude des Lebens zu finden. So geschieht es, dass die beiden auf einmal ihre Führung erkennen und spüren, dass die Hilfe des Himmels immer gegenwärtig ist....sofern man achtsam ist.

    Viola Chapman gelingt es mit dieser liebevollen und kurzen Geschichte, eine wichige Botschaft zu vermitteln. Liebe und Hoffnung dürfen wir niemals aufgeben. Wenn auch schwere Zeiten anstehen, so gibt uns Glaube und Vertrauen wieder neue Kraft. Der Roman verbreitet weihnachtliche Stimmung liest sich flüssig. Modern und trotzdem zeitlos.

    Kommentieren0
    40
    Teilen
    bine174s avatar
    bine174vor einem Jahr
    Kurzmeinung: wundervolle und zauberhaft - genau richtig für die Weihnachtszeit
    bezaubernd

    Ich mag die Bücher von Viola Shipman - und obwohl es sich hier um eine Kurzgeschichte handelt, und bei denen oft die Gefahr besteht, dass sie "heruntergehaspelt" werden, konnte ich mich in diese fallen lassen und habe sie von Anfang bis zum (viel zu frühen) Ende genießen.


    Der Schreibstil ist so fesselnd, dass man sofort in der Handlung angekommen ist. Ich möchte von der Handlung selbst nichts erzählen, um nicht zu spoilern, aber ich möchte dazu sagen, dass sie bezaubernd und zauberhaft ist, ein klein wenig magisch, mit sympathischen Protagonisten, die man einfach gern haben muss, und dass dieses Buch perfekt für die Weihnachtszeit ist, um in Vorfreude zu kommen und dem Alltag ein wenig zu entkommen.


    Eindeutige Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Suskas avatar
    Suskavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine schöne, herzerwärmende Geschichte. Perfekt für die Weihnachtszeit. Und um in Stimmung zu kommen.
    Wir sind von Engeln umgeben

    Kate ist nach einer Trennung dieses Jahr so gar nicht in Weihnachtsstimmung. Dabei ist Weihnachten ihr Job. Als Dekorateurin verschönert sie Einkaufszentren, Büros und Weihnachtsfeiern. Bis sie einen außergewöhnlichen Auftrag erhält, der ihr wieder zeigt, dass die Engel doch überall sind.

    Viola Shipmans Schreibstil ist herzerwärmend und ergreifend. Schon "Für immer in deinem Herzen" hat mich sehr begeistert. Diese kleine, feine Weihnachtsgeschichte konnte es ebenso. Sie versprüht Weihnachtsstimmung und hat in mir jetzt Mitte November die Vorfreude auf die Weihnachtszeit entfacht. Das Motiv der Engel zieht sich durch die 100 Seiten und am Ende fragt man sich, ob man an Engel glaubt.

    Da die Geschichte kurz ist, bleibt sie aber auch recht oberflächlich. Ich würde gern mehr erfahren über Kate und Chad und ihren weiteren Weg. Trotzdem hat mir ihre Geschichte ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    Caro2929s avatar
    Caro2929vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Herzerwärmender, kurzweiliger, weihnachtlicher Roman. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen!
    Herzergreifende- und wärmende Geschichte

    Klappentext:

    "Kate bringt mit ihren Dekorationen festlichen Glanz in die Büros und Einkaufszentren der Stadt. Dieses Jahr fällt es ihr jedoch schwer, weil sie Kummer hat und sich so gar nicht weihnachtlich fühlt. Doch dann erhält sie einen Auftrag, der ihr zeigt, dass das Leben auch für sie weitergeht und dass Engel tatsächlich überall um uns herum sind."


    Meine Meinung:

    Viola Shipman ist einfach eine erstklassige Autorin mit einem erstklassigen Schreibstil. Er ist einfach so herzerwärmend und lässt sich sehr angenehm lesen. Ich mag ihre Geschichten, die auch irgendwie immer familiäre Hintergründe haben.
    Dieses mal haben wir es erneut mit einer absolut sympathischen Protagonistin zu tun und zwar Kate... Sie ist von Anfang an eine sehr sympathische Person. 
    Zwar bleibt die Geschichte auf Grund der Seitenzahl recht oberflächlich und somit auch ihre Figuren. Aber dennoch bekommen sie genug Farbe, so dass man sie direkt ins Herz schließen kann. 
    Ich habe Kate gerne begleitet und konnte das Buch wirklich nicht aus der Hand legen, da ich ihre Geschichte sehr mochte. 
    Das Buch hat mich auch sehr berührt, ich habe nicht nur einmal ein zwei Tränchen verdrückt. Aber ich mag an dieser Stelle gar nicht zu viel verraten, denn das sollte man selbst lesen. Die Geschichte hat mir ebenfalls des Öfteren ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. 
    Ich möchte auch gerne die Lebensweisheiten ihrer Familie erwähnen, denn diese sind gar nicht mal so falsch und haben mir auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. 
    Wer selbst vielleicht gerade nicht den richtigen Partner an seiner Seite hat, darf aber total gerne dieses Buch lesen. Denn vielleicht macht es dem einem oder anderem ja Mut. Also bloß nicht abschrecken lassen, wer meint, es handele sich um einen kitschigen Weihnachtsroman; denn das ist absolut nicht der Fall.
    Ein Sternchen Abzug, da ich nicht komplett zufriedengestellt worden bin, aus welchem Grund genau sie Kummer hat, dass ist mir persönlich zu oberflächlich geblieben.


    Fazit:

    Ganz klare Leseempfehlung für die Weihnachtszeit und das Herz.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Nichmeinschulds avatar
    Nichmeinschuldvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Wundervoll, weihnachtkich
    Eine wunderschöne Geschichte für zwischendurch!

    Lang bin ich um die Bücher von Viola Shipman herum geschlichen. Doch jetzt habe ich mir endlich eins gegönnt 
    Und ich muss sagen es hat sich gelohnt! 
    Es ist ein dünnes Buch mit nur gut hundert Seiten und spielt mitten in der Weihnachtszeit. Es war das prefekte Buch für zwischendurch und um sich schon auf die Weihnachtszeit einzustimmen. 
    Kate ist der personifizierte Weihnachtsengel, denn ihr Job ist es Kaufhäuser, Firmen oder Privathäuser weihnachtlich zu dekorieren und einen Zauber zu hinterlassen. 
    Doch dieses Jahr fehlt ihr der persönliche Zauber. Die Trennung ihres Partners hat sie brutal aus Wolke sieben gerissen und ihre Weihnachtsfreude gleich mit. 
    Da kreuzen sich ihre Wege mit einem ebenfalls vom Schicksal Gebeutelten. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    spozal89s avatar
    spozal89vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wirklich schöner emotionaler Kurzroman, der die perfekte Weihnachtsstimmung verbreitet
    Wir sind von Engeln umgeben

    Kate Roseberry ist als "Weihnachtsengel" bekannt. Sie bringt mit ihrer Dekorationsfirma festlichen Glanz in die Büros und Einkaufszentren von St. Louis. Ihre Spezialität sind Baumspitzen. Sie besteht traditionell darauf, die Spitzen der Riesentannen höchstpersönlich zu verzieren. Dieses Jahr fällt es ihr schwer, weil sie nach einer hässlichen Trennung Liebeskummer hat. Die Arbeit lenkt sie aber ab, vertreibt die Einsamkeit und bewahrt sie davor, die Feiertage mit ihrer Familie verbringen zu müssen. Doch dann erhält sie einen Auftrag, der ihr zeigt, dass das Leben auch für sie weitergeht und dass Engel tatsächlich überall um uns herum sind.

    Ich liebe den Schreibstil von Viola Shipman und habe mich sehr gefreut, als ich diese Weihnachtskurzgeschichte von ihr gefunden habe.

    Dieses kleine Buch steckt so voller Emotionen und versprüht so viel Weihnachtszauber, das es direkt ins Herz geht. Die Bedeutung der Engel war so zauberhaft gestaltet, das man sich selbst Gedanken macht ob es Engel gibt oder nicht. Gerne hätte ich noch mehr von Kate, Chad und Coop gelesen. Vielleicht überrascht uns die Autorin ja mal mit einem Roman über die drei?

    Nach diesem kurzen Roman bin ich nun total in weihnachtlicher Stimmung und ich bin sehr froh es gelesen zu haben.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Claudias-Buecherregals avatar
    Claudias-Buecherregalvor einem Jahr
    Engelsfunkeln

    Kate ist in ihren 30ern und nach einer hässlichen Trennung überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung. Das ist nicht besonders zuträglich, denn es ist ihr Job Gebäude zu dekorieren und da bald Weihnachten vor der Tür steht, muss sie sich mit riesigen Weihnachtsbäumen, Sternen und Engeln umgeben, aber ihr gelingt es dieses Mal nicht, es aus vollem Herzen zu tun. Durch einen neuen Auftrag lernt sie einen Mann kennen, dem das Schicksal noch viel härter mitgespielt hat und dessen kleiner Sohn daher ein trauriges Weihnachtsfest erleben wird - falls Kate dieses nicht verhindern kann.

    Von Viola Shipman kenne ich bereits „Für immer in deinem Herzen“ und „So groß wie deine Träume“ und beide Romane haben mich damals sehr berührt und begeistert. Daher war klar, dass ich auch ihre kleine Weihnachtsgeschichte „Engelsfunkeln“ lesen würde.

    Nüchtern betrachtet ist die Geschichte kurz, kitschig und vorhersehbar, aber ich kann diese Geschichte nicht nüchtern beurteilen, denn sie hat mich bewegt und ihren Weihnachtszauber versprüht. Ich mochte alle Charaktere und Shipman ist es gelungen, dass ich nun Lust auf Weihnachten und aufs Plätzchenbacken habe und am liebsten den nächsten Weihnachtsroman gleich hinterher schieben würde.

    Fazit: Eine typische Weihnachtsgeschichte mit vorhersehbarem Ausgang, aber Shipman schafft es das gewünschte Weihnachtsgefühl entstehen zu lassen und genau das erhofft man sich ja von so einem Roman. Das Buch ist perfekt, um es an einem Nachmittag mit Plätzchen, Tee und unter einer Wolldecke eingekuschelt zu lesen.

    Gebundene Ausgabe: 112 Seiten
    Verlag: FISCHER Krüger; Auflage: 2 (26. Oktober 2017)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3810530476
    ISBN-13: 978-3810530479

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Pat82s avatar
    Pat82vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: eine tolle Kurzgeschichte für genau diese jahreszeit
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks