fischer baumler

Viola Shipman So groß wie deine Träume

(65)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 42 Rezensionen
(42)
(13)
(10)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So groß wie deine Träume“ von Viola Shipman

Hoffnung ist das größte Geschenk. Der neue Roman der Erfolgsautorin Viola Shipman. ›So groß wie deine Träume‹ ist eine hochemotionale, tief berührende Geschichte über drei Menschen, die neuen Mut schöpfen und ihrem Leben Sinn geben, indem sie füreinander da sind.

Im Alter von zehn Jahren bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr.

Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.

Stöbern in Romane

Wie man die Zeit anhält

Potential dieser Geschichte nicht komplett ausgeschöpft

jewi

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Trotz des ernsten und traurigen Themas ist die Geschichte von Beauty und Robin leicht wie eine Feder und das ist schon eine große Kunst.

Nina2401

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Eine wunderschöne Geschichte mit großen Gefühlen. Es thematisiert AIDS, Tod, Kunst, Erwachsenwerden, Familien und vor allem Liebe.

-Leselust-

Eine bessere Zeit

gut gemeint, zuviel gewollt

Book-worm

Frau Einstein

Eine sehr schöne Geschichte über das Leben einer bewundernswerten Frau mit einem Mann wie Albert Einstein.

MickyParis

Der Zopf

Großartige Geschichte über drei Frauen, die ihr Schicksal nicht kampflos hinnehmen, sondern für ihr Glück kämpfen.

miah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eBook Kommentar zu So groß wie deine Träume von Viola Shipman

  • Achtung viele Emotionen werden wach beim lesen

    So groß wie deine Träume

    lesenbirgit

    30. March 2018 um 12:23

    Mattie bekommt im Kindesalter eine Truhe geschenkt. In die kann sie alles reinlegen was sie verwahren möchte für später. Nun sind aber viele Jahre vergangen und Mattie ist schwer erkrankt. Ihr Mann stellt eine Pflegerin ein. Diese entdeckt die Truhe und nun erzählt Mattie ihr alles. Eine ziemlich emotionale Geschichte die in der Vergangenheit aber auch in der Gegenwart spielt. Die Charakteren sind mir sympathisch gewesen auch der Schreibstil war sehr angenehm. Es ist schön, wenn man sich aus der Kindheit viele Sachen als Erinnerungsstücke behält.

    Mehr
  • Hochemotional…Taschentuch Alarm garantiert

    So groß wie deine Träume

    Perserkatze

    28. March 2018 um 09:25

    Als Kind bekommt Mattie eine Truhe geschenkt um darin zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern wurde: Ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter und vieles mehr. Jahrzehnte später: Mattie ist schwer erkrankt. Ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt die junge Rose als Pflegerin ein. Rose entdeckt die Truhe den Familienerbstücken. Als Mattie anfängt, ihr die Geschichten dazu zu erzählen, erkennt Rose, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.   Diese Geschichte erzählt von 4 außergewöhnlichen Menschen, Don und Mattie, Rose und ihrer Kleiner Tochter Jeri, die im laufe der Zeit zu einer echten Familie zusammengewachsen sind. Don und Mattie sind schon seit fast 50 Jahren glücklich verheiratet.  Als Matti schwer erkrankt ist es für beide, aber besonders für Don ganz und gar nicht leicht, diese Situation zu verkraften, damit zurecht zu kommen.  Sie ist seine große Liebe, er kann sich ein Leben ohne sie nicht vorstellen und es zerreißt ihn mit anzusehen wie seine geliebte Mattie von Tag zu Tag schwächer wird. Mattie geht es nicht anders, ihre Leben wie es vor der Krankheit war fehlt ihr ungemein. Sie müssen sogar ihr geliebtes Zuhause Hope Dunes verlassen. Doch in ihrer Verzweiflung und Traurigkeit erscheint plötzlich Rose auf die Bildfläche, die von Don als Unterstützung eingestellt wurde. Sie und ihre Tochter bringen wieder Licht und Freude in ihr Leben. Rose ist eine alleinerziehende junge Mutter und lebt mit ihrer Tochter Jeri in einem kleinen Häuschen das sie von ihrer Mutter gerbt hat. Auch sie könnte etwas Freude und Hoffnung in ihrem Leben gebrauchen. Der Job bei Don und Mattie ist für sie eine Chance finanzielle wieder etwas an Boden zu gewinnen. Doch sie bekommt viel mehr als sie sich je erhofft hatte, Dinge die unbezahlbar sind wie Liebe, Hoffnung, Familie, Freude, Freundschaft.   So groß wie deine Träume ist eine Geschichte die wahrlich unter die Haut geht. Ab und  zu musste ich das Buch zur Zeiten lege, weil ich vor lauter Tränen nichts mehr sehen konnte. Also beim Lessen unbedingt ein paar Taschentücher parat halten vor allem unbedingt lesen. Verdiente 5 Sterne!!    

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 712
  • Eine wundervolle Liebes- und Familiengeschichte die durch Erinnerungen Hoffnungen schenkt.

    So groß wie deine Träume

    Buecherfee82

    22. March 2018 um 14:27

    Inhalt: Mattie und Don leben glücklich in ihrem wundervollen zuhause bis Mattie die Diagnose ALS bekommt. Fünf Jahre später schafft Don die Pflege nicht mehr allein und sie müssen umziehen, weil ihr Haus nicht mehr geeignet für Mattie ist. Die junge Rose, Mutter der kleinen Jeri, nimmt die Arbeit als Pflegerin bei der Familie an. Eigentlich hat sie es nur gemacht um die Hypothek ihres Hauses bezahlen zu können und um ihre Tochter und sich zu ernähren, aber zwischen den beiden Familien entsteht eine tiefe Freundschaft. Meine Meinung: Ich hatte schon erwartet, das "So groß wie deine Träume" ein emotionales Buch wird und ich wurde nicht enttäuscht. Mattie ist an ALS erkrankt und kann immer weniger selbst machen. Ihr Mann Don liebt sie abgöttisch und opfert sich liebevoll für sie auf. Doch auch er scheint zwischendurch einmal eine Atempause zu brauchen und deswegen kommt Rose zu ihnen und kümmert sich um Mattie. In beiden Familien ist es immer wieder zu großen Verlusten gekommen und auch Don ist klar, dass er Mattie bald verlieren wird. Trotz allem spürt man das sich die Familien gegenseitig Hoffnung schenken. Sie sind für einander da und freunden sich an. Man könnte sagen, sie wachsen zu einer Familie zusammen. Natürlich ist das Thema kein Neues, aber ich muss sagen, dass ich bei Viola Shipman die Gefühle die sie beschrieben hat, auch gespürt habe. Mein Favorit in dieser Geschichte war ganz klar Don, denn Don war von Anfang an ein Gentleman. Er hat Mattie immer wie das Kostbarste in seinem Leben behandelt und das wird auch durch die vielen Rückblicke sehr deutlich. Mattie blickt mit Don, Rose und Jeri noch einmal in ihre Hochzeitstruhe und erinnert sich an die Zeiten, in denen sie gefüllt wurde. Sie durchlebt ein frühes Ostern mit ihren Eltern, einen Ausflug mit Don, der damals noch ihr Freund war und vieles mehr. Auch ihre Leidenschaft das Malen und ihr Beruf in der Natur werden immer wieder erwähnt und man kann sich die Umgebung die sich das ältere Ehepaar geschaffen hat sehr gut vorstellen. Ich habe die Lesezeit mit diesen wundervollen Menschen und ihren wundervollen Geschichten sehr genossen. Fazit: Eine wundervolle Liebes- und Familiengeschichte die durch Erinnerungen Hoffnungen schenkt.www.buecherwesen.de

    Mehr
  • Da geht einem das Herz auf...

    So groß wie deine Träume

    Caro2929

    28. January 2018 um 20:52

    Klappentext:"Als Kind bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter und vieles mehr. Jahrzehnte später: Mattie ist schwer erkrankt. Ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt die junge Rose als Pflegerin ein. Rose entdeckt die Truhe mit den Familienerbstücken. Als Mattie anfängt, ihr die Geschichten dazu zu erzählen, erkennt Rose, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein."Meine Meinung:Viola Shipman versteht einfach ihr Handwerk. Sie schafft es, dass kein Herz verschlossen bleibt und kein Auge trocken bleibt. Ihr Schreibstil ist einfach unheimlich gefühlvoll. Sie reißt den Leser richtig mit sich mit und lässt ihn tief in die Geschichte eintauschen. Man fühlt und fiebert gerade zu mit den Figuren mit.Ihre Figuren sind allesamt durchweg gelungen und absolut sympathische Charaktere. Zwar ist die Geschichte auf der einen Seite zutiefst traurig und emotional, aber auf der anderen Seite auch so voller Hoffnung. Darüber hinaus möchte ich betonen, dass die Geschichte auch sehr realistisch ist und alles andere als kitschig. Wie die Autorin die beiden Leben der jeweiligen Personen miteinander verwebt, ist für mich einfach fantastisch. Es scheint so, dass eine völlig ausweglose Situation auf einmal doch nicht mehr nur aussichtslos ist.Mir ist beim Lesen so richtig das Herz aufgegangen. Es hat einfach Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen.Eine Geschichte die Zuversicht verspricht, einfach schön. Absolut berührend. Fazit:Viola Shipman ist eine wundervolle, einfühlsame Autorin, von der ich definitiv weitere Bücher lesen werden. Absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Empfehlenswert

    So groß wie deine Träume

    MsChili

    25. December 2017 um 09:33

    Das neue Buch von Viola Shipman! Das Ehepaar Don und Mattie muss wegen Matties’s Krankheit aus ihrem geliebten Haus am See ausziehen, während Rose, alleinerziehende Mutter, verzweifelt versucht ihr Elternhaus für ihre kleine Tochter zu behalten und ihr ein normales Leben zu ermöglichen. Und so verweben sich die Leben dieser vier Charaktere, denn Rose nimmt die Stelle als Pflegekraft von Mattie an. Wie auch im ersten Buch der Autorin wechseln die Erzählperspektiven zwischen den Personen. Die Gedanken- bzw. Erzählsprünge in die Vergangenheit machen die Geschichte lebendiger und viel intensiver. Viele bewegende Momente erzeugen eine greifbare und eindringliche Story, die mir sogar besser als „Für immer in deinem Herzen“ gefallen hat. Ich konnte mich viel besser mit den Charakteren identifizieren und ich fand es wunderschön, wie alles miteinander verwachsen ist und sich verknüpft hat.   Besser als das erste Buch. Fesselnder, intensiver, definitiv eine Empfehlung wert!

    Mehr
  • Berührende, seichte Geschichte mit zauberhaften Charakteren

    So groß wie deine Träume

    Kodabaer

    18. December 2017 um 13:52

    Inhalt: Quelle Verlag:Im Alter von zehn Jahren bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr.Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.Meine Meinung:Die Geschichte um Mattie, Don, Rose und Jeri ist wirklich bezaubernd. Rose und Jeri bereichern das Leben der an ALS erkrankten Mattie und ihres Ehemannes Don. Mit ihren Geschichten können aber auch Don und Mattie etwas an Rose und Jeri weitergeben. Die Truhe gibt einiges an Erzählungen her und ist wirklich eine schöne Idee um Erinnerungen an die nächste Generation weiterzugeben.Die Story ist einfach und seicht erzählt, zieht sich nur zwischendurch etwas. Die Charaktere sind wirklich wunderbar, man lernt sie trotz der schwierigen und traurigen Umtsände nie frustriert, wütend oder zornig, allenfalls etwas niedergeschlagen kennen. Das war mir vielleicht etwas zu sehr am wahren Leben vorbei, aber schön wäre es, wenn die Menschheit allgemein so wäre ;)

    Mehr
  • So groß wie deine Träume

    So groß wie deine Träume

    Anni84

    05. December 2017 um 20:25

    Klappentext: Als Kind bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr.Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein.Meinung:Ich muss gestehen, dass ich lange dieses Buch vor mich hergeschoben habe, da ich dachte naja so berauschend gut wir das Buch nicht sein. IRRTUM! Ich habe mich völlig getäuscht und bereue es, dass Buch nicht schon früher gelesen zu haben. Ich muss sagen es war von anfang an gut und schön zu lesen. Und wenn die Leute schreiben, haltet das Taschenbuch bereit, tut es legt euch ein Taschentuch zur Seite. Ich hätte es nie geglaubt aber ja, auch ich brauchte eins weil beim Lesen einfach die Tränen flossen. Ich konnte es einfach nicht verhindern es ist so emotional geschrieben und man fühlt sich einfach in dieses Buch hinein versetzt als ob man direkt vort Ort wäre. Also ich kann dieses Buch nur weitermpfehlen. Top.

    Mehr
  • Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Marina_Nordbreze

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub Herzlich willkommen bei unserem Lesewochenende im November! Vom 17. bis 19.11.2017 möchten wir gemeinsam die Gelegenheit nutzen, um uns zum Jahresende noch einmal intensiv mit den Büchern aus dem FISCHER Leseclub auseinanderzusetzen.Beim Lesen, Austauschen und Plaudern könnt ihr so sicherlich das ein oder andere Highlight aus dem FISCHER Leseclub entdecken, welches vielleicht ansonsten verborgen geblieben ist! Und das ist noch nicht alles! Ihr könnt zusätzlich ein ganz besonderes "Buch des Monat"-Abzeichen erhalten.Was ihr dafür tun müsst?Schreibt Rezensionen zu den FISCHER-Büchern, die ihr während des Wochenendes gelesen habt und löst die drei Aufgaben, die wir euch während des Lesewochenendes stellen bis zum 30.11.2017!Bitte beachtet, dass nur Rezensionen zu Büchern aus dem Stöberbereich des FISCHER Leseclubs gelten, das heißt, die Bücher müssen 2017 erschienen sein! Unter allen Usern, die das Abzeichen erspielen, verlosen wir 50 Wunschbücher aus den FISCHER-Verlagen!

    Mehr
    • 804
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen und zusätzlich 25 weitere Buchpakete mit je 10 Neuerscheinungen verlosen. Ein wahrer Traum für jeden Buchliebhaber, oder?Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:1. Schreibt einen Blogbeitrag mit Link zum Leserpreis auf LovelyBooks. Ladet eure Leser darin ein, ebenfalls ihre Lieblingsbücher 2017 zu nominieren.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2. Berichtet auf euren Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram über den Leserpeis und verlinkt darauf. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt. Verwendet dabei den Hashtag #Leserpreis.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Bitte klickt für alle 3 Varianten zunächst auf den "Jetzt bewerben"-Button und füllt das Formular komplett aus. Gebt bei den Varianten 1 und 2 bitte den direkten Link zum Blogbeitrag oder zum Social Media Posting an und verlinkt nicht nur aufs Profil. Selbstverständlich haben wir Grafikmaterial vorbereitet, das wir euch gern zur Verwendung zur Verfügung stellen.Ihr dürft natürlich auch mehrere der Punkte erfüllen und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 3. Dezember möglich!Wir wünschen euch ganz viel Spaß!PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1813
  • Vier Personen und eine Truhe die sie ganz nah zueinander führt

    So groß wie deine Träume

    thebooklettes

    21. October 2017 um 16:00

    Viola Shipman hat es mit ihrem neuesten Roman "So groß wie deine Träume" mal wieder geschafft ihre Leser zu treffen - und zwar mitten ins Herz. Genau wie ihr Debütroman "Für immer in deinem Herzen" schafft es die US-amerikanische Schriftstellerin Schmerz und Hoffnung Hand in Hand gehen zu lassen.In "So groß wie deine Träume" geht es um Mattie. Mattie leidet an ALS und wird liebevoll von ihrem Mann, Don, gepflegt. Doch mit fortschreitender Krankheit müssen beide einsehen, dass Don die Pflege nicht mehr alleine bewältigen kann, und dass ihr Haus, Hope Dunes, das direkt am Michigan See gelegen ist, auch nicht mehr der richtige Ort für Mattie ist. Sie kaufen sich ein neues Haus und beauftragen eine Agentur ihnen eine Pflegekraft zu stellen. An diesem Punkt treten Rose und ihre Tochter Jeri in das Leben des älteren Paares. Rose hat schon früh ihre Eltern verloren und versucht mit all ihren Möglichkeiten nicht nur ihre 7-jährige Tochter Jeri aufzuziehen, sondern auch das Haus ihrer Eltern zu behalten. Schon bald wachsen Mattie und Don, deren Kinderwunsch immer unerfüllt bliebt, die junge Mutter und deren Tochter ans Herz. Im Mittelpunkt dieser Geschichte steht jedoch eigentlich Matties Hochzeitstruhe, die sie als junges Mädchen von ihren Eltern zu Ostern geschenkt bekommen hat. In diese Truhe füllte sie jene Gegenstände, die ihr viel bedeuteten und genau diese Gegenstände helfen dabei, die Geschichte von Matties Leben zu erzählen.Viola Shipman hat es auch dieses Mal geschafft die Leser abzuholen und auf eine emotionale Reise zu entführen. Ihre Beschreibungen sind so plastisch, dass man sich genau vorstellen kann, wie man auf der Veranda von Hope Dunes steht und auf den großen See blickt. Aber auch die Protagonisten wachsen einem sofort ans Herz. Alle vier sind auf der Suche nach einem Stück Familie. Obwohl Mattie Don hat und Rose ihre Tochter Jerri, sehen sie sich doch nach mehr. Nach Kindern, und nach den Eltern, die zu früh gestorben sind. Es ist wunderbar zu sehen wie diese vier Personen sich annähern und gemeinsam die letzten Monate von Matties Leben zu etwas ganz Besonderem machen. Und wieder zeigt Viola Shipman, dass Vergangenheit und Gegenwart ganz nah beieinander liegen. 

    Mehr
  • Bewegend zu lesen

    So groß wie deine Träume

    Caydence

    20. September 2017 um 06:31

    Dies ist das zweite Buch, was ich von der Autorin gelesen habe. "Für immer in deinem Herzen" hat mir sehr gut gefallen und ich war gespannt, ob dieses, trotz des ernsten und traurigen Themas, mich ebenso begeistern würde. Die Covergestaltung folgt jedenfalls dem gleichen Muster und es ist mit der knallpinken Farbe wieder ein Blickfang. Die Gegenstände, die im Buch eine Rolle spielen, sind mit goldener Prägung hervorgehoben und um den Titel angeordnet und geben schon einen kleinen Einblick auf den Inhalt. Mattie und Don sind seit vielen Jahren ein glückliches Ehepaar und führen trotz ihrer Kinderlosigkeit ein erfülltes Leben. Doch alles ändert sich, als Mattie an ALS erkrankt, bald darauf auf den Rollstuhl angewiesen ist und sie aus ihrem geliebten Haus am See ausziehen müssen. Dabei kommt eine alte Hochzeitstruhe zum Vorschein, in der Mattie Erinnerungsstücke an ihre Familie aufbewahrt hat. Die für Matties Pflege eingestellte alleinerziehende Rose und deren Tochter Jeri interessieren sich sehr für die Geschichten der Schätze und Mattie fängt an, ihnen diese zu erzählen. Mir haben die meist sehr bewegenden Geschichten in der Handlung sehr gut gefallen. Manchmal waren sie etwas rührselig, aber der poetische und warmherzige Schreibstil, machte das wieder wett. Mir sind die beschriebenen Charaktere sofort ans Herz gewachsen und besonders die kleine Jeri hat mich mit ihrer quirligen und erfrischenden Art begeistert. Es war schön zu lesen, wie sie und Rose dem alten Ehepaar die letzte Zeit, die sie zusammen verbringen konnten, erheblich erleichtert und Freude in ihr Leben in dieser schwierigen Situation gebracht haben. Ich konnte mich durch die anschaulich dargestellten Gefühle sehr gut in alle Personen hineinversetzen und habe sie sehr gerne durch ihre Höhen und Tiefen begleitet. Auch wenn das Buch durch Matties Krankheit einen traurigen Hintergrund hat, war es doch unterhaltsam und wunderbar bewegend zu lesen.

    Mehr
  • sehr emotionales buch

    So groß wie deine Träume

    romanasylvia

    20. August 2017 um 15:37

    wunderschönes und trauriges buch. sehr empfehlenswert und taschentücher bereit halten

  • Ein wunderbarer Roman mit viel Herz

    So groß wie deine Träume

    Talathiel

    30. July 2017 um 15:39

    Im Alter von zehn Jahren bekommt Mattie eine Truhe geschenkt, um darin alles zu sammeln, was sie als Erwachsene an ihre Familie erinnern würde: ihre geliebte Stoffpuppe, glitzernder Christbaumschmuck, eine Vase ihrer Mutter, und vieles mehr. Jahrzehnte später: Mattie ist inzwischen schwer erkrankt, ihr Mann Don sorgt sich sehr um sie und stellt Rose, eine junge, alleinerziehende Mutter, als Pflegerin ein. Rose stößt auf die verstaubte, vergessene Truhe und bringt sie Mattie. Nach und nach erzählt Mattie ihr die Geschichten und Geheimnisse, die sich um die Familienerbstücke ranken. Rose erkennt, was sie tun kann, um Mattie und Don zu helfen, in ihrem letzten gemeinsamen Jahr füreinander da zu sein. (Klappentext)„So groß wie deine Träume“ ist der zweite Roman, den ich von Viola Shipman lesen durfte und wie bereits „Für immer in deinem Herzen“ hat dieser Roman mich wirklich berührt. Die Autorin schafft es auf eine ganz bezaubernde Art und Weise, die Protagonisten das Herz erobern zu lassen. So fällt der Einstieg in das Buch auch nicht wirklich schwer. Der Schreibstil ist angenehm und gut zu lesen, die Charaktere sind sympathisch und man erlebt mit ihnen mit. Mattie ist schwer an ALS erkrankt und man spürt, wie sehr sie leidet. Sie ist, gerade am Ende ihrer Krankheit angelangt, eine Gefangene in ihrem eigenen Körper. Don kümmert sich rührend um seine Frau, doch er ist an dem Punkt angelangt, da geht es alleine nicht mehr. Er stellt Rose an, die dort mit ihrer Tochter Jeri auftaucht, einem kleinen Wirbelwind. Vermutlich ist es das, was Mattie und Don die Kraft für ihr letztes Jahr gemeinsam gibt. Rose kümmert sich sich wirklich gut um Mattie, wenn auch Rose ihr eigenes Schicksal zu tragen hat, und Jeri ist einfach nur ein Sonnenschein und fast wie die Enkelin für Mattie und Don, die sie nie hatten.Auch die Erinnerungen, die Mattie immer wieder erzählt, hauchen den Figuren so unglaublich viel Leben ein. Das macht die Lektüre so unglaublich wunderbar, aber auch sehr emotional. Zusammen mit den detailreichen Charakteren ergibt das einen unglaublichen Lesegenuss mit viel Emotionen, Herz und der ein oder anderen Träne!„So groß wie deine Träume“ nimmt den Leser mit auf eine Gefühlsachterbahn zwischen Freude und Tränen. Große Gefühle sind vorprogrammiert und vermutlich bleiben die Augen auch nicht trocken, denn dieser Roman hat Herz!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks