Neuer Beitrag

ViolaWaldner

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen


Liebe Leserinnen und Leser,

ich freu mich, euch an dieser Stelle Band 1 meines soeben erschienenen BDSM-Romans "Das gefallene Mädchen: Wasser" vorzustellen.
Es handelt sich dabei um mein Debüt (was übrigens auch auf diese Leserunde zutrifft :-)

Der Roman greift auch soziale/gesellschaftliche Themen auf, konzentriert sich also nicht ausschließlich auf den erotischen Aspekt von BDSM.
Warnung: Manche Szenen (sowohl erotische Szenen als auch Gewaltdarstellungen) sind ungeschönt beschrieben.

Hier der Klappentext:
--------------------------------------
Der renommierte Psychiater Doktor Hahn heilt Seelen nicht nur – er zerstört sie auch.
In seiner BDSM-Sekte gilt Gerhard als besonders erfahren und konsequent. Dieser bekommt einen reizvollen Deal in Aussicht gestellt: Vollbringt er eine schier unlösbare Aufgabe, wird er zum mächtigsten Mann der Gruppe befördert. Der Job? Er soll die radikale Feministin Vanessa unterwerfen.
Besessen davon, Hahn alle Macht abzuringen, nimmt er die Herausforderung an – und gerät in einen Sog menschlicher Abgründe ...

Ein tiefgehender Roman über Lust, Gewalt und zartes Vertrauen – mit psychologischen und sozialkritischen Elementen.
_____________________________

Ich verlose hierzu 12 Bücher (5 Taschenbücher / 7 E-Books im epub-Format bzw. im pdf-Format).
Eine Rezension auch auf AMAZON.de wäre wünschenswert (ist aber keine Bedingung zur Teilnahme).

Kurz zu mir: Ich bin weiblich, verlobt, komme aus Österreich, wo ich in einer ländlichen Gegend gerne die Natur genieße und befasse mich seit Jahren mit psychologischen Themen und mit BDSM.

Falls ich eure Neugierde noch nicht stillen konnte ;-), hier meine FB-Seite:
facebook.com/AutorinViolaWaldner

Ich freue mich auf eine spannende Leserunde.
Bei Fragen wendet euch gerne an mich!

Viele Grüße!
Viola Waldner

Autor: Viola Waldner
Buch: Das gefallene Mädchen: Wasser

Leseeule35

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Cover finde ich durch seine sinnliche Schlichtheit sehr schön und auch der Kurzinhalt hört sich sehr vielversprechend und aufregend an. Gerne möchte ich mehr in diese Welt eintauchen. Ich bewerbe mich daher für ein Printexemplar oder ein E-Pub.

ViolaWaldner

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen
@Leseeule35

Hallo Leseeule35,

danke für Dein Interesse, ich freue mich :) -- und natürlich auch danke für Dein Feedback zum Cover!

Viele Grüße!
Viola

Beiträge danach
270 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ViolaWaldner

vor 3 Wochen

Kapitel 33 - Kapitel 34
@Cylan

Danke auch Dir für den Hinweis.
Ich werde diesen Fehler entfernen.

ViolaWaldner

vor 3 Wochen

Kapitel 33 - Kapitel 34
@Cylan

Dann sage ich schon einmal Danke für Dein Interesse und für Deine sehr ausführlichen Kommentare.
Ich bin gespannt auf Deine Rezension!

Viele Grüße und schönen Abend
Viola

Leseeule35

vor 3 Wochen

Kapitel 9 - Kapitel 11
Beitrag einblenden

Ich mochte dieses Darius von Beginn an nicht, und daran hat sich auch nichts geändert. Ging ihm es nicht schnell genug, dass er jetzt selbst eingreifen musste oder benutzt er Gerhard auch nur für seine kleinen Spielchen.
Vanessa tut mir auch leid.
Ich fand es gut, als Gerhard sie von den fesseln befreit hat und mit zu sich gebracht hat.

Leseeule35

vor 2 Tagen

Kapitel 12 - Kapitel 14
Beitrag einblenden

Ich musste leider eine Zwangslesepause einlegen, mein Reader war kaputt und inzwischen hab ich einen neuen und darf weiter lesen.
Also ich weiß noch nicht wirklich zu welcher Seite Gerhard nun steht oder ob mehr Schein als Sein in seinen Aufnahmen etc. ist.
Jedenfalls finde ich es gut, dass er sich um Vanessa kümmert. Aber fehlt sie denn niemanden. Was ist denn mit ihren Frauen, treffen die sich nicht regelmäßig?

Tja und dieser Darius, den mag ich definitiv nicht, er ist unheimlich, unberechenbar. Und ob er seinen Patienten wirklich hilft oder noch mehr Angst macht, kann ich auch noch nicht so ganz einschätzen.

Leseeule35

vor 2 Tagen

Kapitel 15 - Kapitel 17
Beitrag einblenden

Makoto hat für mich etwas von einem Sektenanführer der seichten Art. Komischer Kerl, aber gut dass er bei diesen ganzen Gewaltsachen nicht mitmachen will, aber daher gehört er auch nicht zu dieser Art von Dom.
Vanessa lässt sich wieder fesseln und vertraut Gerhard langsam wieder. Bin sehr gespannt wo das noch hinführen mag. Darius und diese naive Maria, sehr eindrucksvoll.

ViolaWaldner

vor 1 Tag

Kapitel 12 - Kapitel 14
@Leseeule35

Hallo, Leseeule35,

schade, dass Du eine Pause einlegen musstest -- umso schöner, dass Du nun doch wieder hier bist! :)

Danke für das Mitteilen Deiner Einschätzungen und Vermutungen!

Liebe Grüße
Viola

Leseeule35

vor 16 Stunden

Kapitel 18 - Kapitel 20
Beitrag einblenden

Der Assistenzarzt als Mörder, Hartmann der Auftraggeber, Darius weiß von allem und lenkt...das nimmt ja immer weitere Wege.
Sollte es Gerhard wirklich gelingen Darius mit Vanessa hinters Licht zu führen? Seinen Neffen finde ich auch allerliebst. Und wieder hat Vanessa eine Panikattaché. Bemerkenswert, dass er ihr gerade dann seine Liebe gestehen will.

Neuer Beitrag