Virginia Baily

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 57 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(6)
(6)
(9)
(1)
(0)
Virginia Baily

Lebenslauf von Virginia Baily

Virginia Baily studierte Italienisch, Französisch und Englisch und leitet eine Zeitschrift für Kurzgeschichten, die sie mitbegründete. Neben dem Schreiben gilt ihre Leidenschaft Reisen nach Afrika und Italien. "Im ersten Licht des Morgens" schrieb sie während eines langen Aufenthalts in Rom. Der Roman wurde in England zum Bestseller und erscheint in zwölf Ländern. Heute lebt die Autorin im südenglischen Exeter.

Bekannteste Bücher

Im ersten Licht des Morgens

Bei diesen Partnern bestellen:

Early One Morning

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Im ersten Licht des Morgens

    Im ersten Licht des Morgens

    Buecher-Liebe-de

    19. November 2017 um 10:46 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Als Chiara eines Morgens im Jahr 1943 auf den Straßen in Rom unterwegs ist, wird sie Zeugin, wie viele jüdische Familien abtransportiert werden sollen. Zu einer dieser jüdischen Familien gehört ein kleiner Junge – Daniele Levi – dem man jedoch nicht ansieht, dass er tatsächlich jüdisch ist. Es gelingt ihr, vorzugeben, dass der Junge zu ihr gehört und ihn zu retten. Sie nimmt ihn also mit zu sich nach Hause und kümmert sich von da an um ihn. Der kleine Daniele ist aber nicht der einzige, für den sie von nun an die Verantwortung ...

    Mehr
  • Trotz toller Beschreibungen etwas enttäuschend...

    Im ersten Licht des Morgens

    Sireadh

    09. April 2017 um 22:53 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    https://sireadhblog.wordpress.com/2017/04/09/im-ersten-licht-des-morgens/Im Roman geht es um die junge Maria Kelly, eine Waliserin, die gerade ihre Abschlussprüfungen an der Schule machen soll, als ihre Mutter ihr ein Geheimnis offenbart, das ihr Leben vollkommen auf den Kopf stellt: Der Mann, den sie jahrelang für ihren Vater gehalten hatte ist nicht ihr richtiger Vater. Total verstört fängt Maria an zu rauchen, ihre Abschlussprüfungen zu schwänzen und fällt immer tiefer in ein Loch blinder Ohnmacht. Der Mann ihrer Mutter ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung" von Gerlis Zillgens

    Hipp und Hopp retten  Papa Grünsprung

    Gerlis_Zillgens

    zu Buchtitel "Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung" von Gerlis Zillgens

    Liebe Lovelybookers, letzte Woche ist mein neues Buch: "Der Froschkönig, was wirklich geschah - Hipp & Hopp retten Papa Grünsprung" erschienen, mit, wie ich finde, herrlichen Illustrationen von Katja Jäger. Donnerstag hatte ich Premierenlesung in der Lebendigen Bibliothek in Bottrop, sogar mit Coverkuchen, Freitag gleich 4 Lesungen hintereinander vor allen Klassen einer Grundschule. Das hat riesige Freude gemacht, mir - und offensichtlich auch den Kids. Nun möchte ich euch zu einer kleinen Leserunde einladen. Eine kurze Leseprobe ...

    Mehr
    • 432
  • Eine tolle Geschichte!

    Im ersten Licht des Morgens

    eulenmatz

    13. March 2017 um 14:28 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    INHALT: Bevor an einem Morgen im Jahr 1943 die Sonne aufgeht, tritt Chiara im besetzten Rom auf die Straße. Noch ahnt sie nicht, dass sie an diesem Tag einem kleinen Jungen das Leben retten wird. Doch als sie Daniele begegnet, verbinden sich ihre Schicksale unwiderruflich miteinander. Chiara nimmt ihn allen Widrigkeiten zum Trotz an wie einen Sohn. Aus Liebe tut sie fortan alles, um ihn zu schützen – und aus Liebe begeht sie nach Kriegsende einen folgenschweren Verrat … MEINUNG: Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen und zwar um ...

    Mehr
  • Eine Geschichte die berührt

    Im ersten Licht des Morgens

    leserattebremen

    22. February 2017 um 11:19 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Eigentlich wollte Chiara nur einen Freund besuchen. Im Rom im Jahre 1943 ist sie unterwegs im jüdischen Ghetto, als die Nationalsozialisten die Juden zusammentreiben, um sie in Lager zu bringen. In Sekunden muss sie sich entscheiden, was sie tun soll – und rettet einen Jungen vor dem sicheren Tod, indem sie sich als seine Tante ausgibt. Jahre später holt sie diese Geschichte wieder ein, Danieles Tochter meldet sich bei ihr, sie ist auf der Suche nach ihrem Vater. Chiaras Leben gerät nach ruhigen Jahren wieder völlig ...

    Mehr
  • Eine Geschichte die zum Nachdenken anregt

    Im ersten Licht des Morgens

    LeseKatze

    20. February 2017 um 18:35 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Inhalt: Bevor an einem Morgen im Jahr 1943 die Sonne aufgeht, tritt Chiara im besetzten Rom auf die Straße. Noch ahnt sie nicht, dass sie an diesem Tag einem kleinen Jungen das Leben retten wird. Doch als sie Daniele begegnet, verbinden sich ihre Schicksale unwiderruflich miteinander. Chiara nimmt ihn allen Widrigkeiten zum Trotz an wie einen Sohn. Aus Liebe tut sie fortan alles, um ihn zu schützen – und aus Liebe begeht sie nach Kriegsende einen folgenschweren Verrat … Meine Meinung: Diesen Klappentext machte mich schon ...

    Mehr
  • Kriegswirren und seine Folgen

    Im ersten Licht des Morgens

    vipfoto

    19. February 2017 um 11:39 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    „Im ersten Licht des Morgens“ von Virginia Baily ist meiner Meinung nach großes Kopfkino „gegen das Vergessen“ und müsste Pflichtlektüre an den Schulen werden. Gefühlvoll, bewegend, spannend und zugleich dramatisch ist der Stoff aus dem dieser Taschenbuch-Roman ist. Welt-Krieg, Juden, eine jüdische Familie mit Kind, Vernichtungslager Tod und „eine rettende Hand“. Meine Emotionen laufen auf Hochtouren und ich empfehle euch eine Stange Taschentücher bereitzulegen, denn dieses Buch hat es in sich. Und es zeigt, wozu „Mütter“ in der ...

    Mehr
  • Total bewegendes Buch!

    Im ersten Licht des Morgens

    Michicorn

    10. February 2017 um 18:40 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Info: Das Buch habe ich vom Diana-Verlag bekommen und möchte mich herzlichst dafür bedanken! Inhalt: Kraftvoll und berührend erzählt Virginia Baily von Liebe und Rettung, Schuld und Verantwortung vor der atmosphärischen Kulisse Roms Chiara Ravello arbeitet als Übersetzerin in Rom und führt nach außen ein erfülltes Leben. Nur wenig erinnert an Daniele, den sie aufzog und liebte wie einen eigenen Sohn. Kaum jemand weiß von dem Schmerz, den sein Verlust für sie bedeutet. Erst als eine junge Frau aus Wales in Rom auftaucht und ...

    Mehr
  • Durchwachsene Geschichte

    Im ersten Licht des Morgens

    monster

    10. February 2017 um 17:26 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Sowohl der Klappentext, als auch das schöne Cover haben mich sofort angesprochen. Ich lese sehr viele Bücher, die in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts spielen. Eine Zeit, die mich fesselt. Also nicht nur die Kriege, auch die Entwicklung Europas im Allgemeinen. „Im ersten Licht des Morgens“ spielt anfangs im Jahr 1943 – und ich hatte eigentlich erwartet, dass das auch eine Weile so bleibt. Aber leider richtet die Autorin ihr Augenmerkt bald verstärkt auf die nachfolgende Generation. Im Krieg rettet Chiara einen jüdischen ...

    Mehr
  • Das Leben danach

    Im ersten Licht des Morgens

    Marapaya

    29. January 2017 um 13:01 Rezension zu "Im ersten Licht des Morgens" von Virginia Baily

    Ein Blick, zwei Entscheidungen und plötzlich wird aus Daniele Levy der Sohn von Chiaras Schwester. Während der vielleicht Siebenjährige wie erstarrt neben Chiara steht, entschwindet seine Familie im Laster der Nazis ins Unvorstellbare. Die ersten Strahlen des neuen Morgens erklimmen Rom, noch bevor er die Stadt richtig erreicht, ist das Judenviertel geräumt und kaum jemand hat etwas davon mitbekommen. Als Lesender gibt es diesen einen Moment, in der die liebgewordene Figur oder das unschuldige Kind gerettet wird – im letzten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks