Virginia Blackburn Robert Pattinson

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Robert Pattinson“ von Virginia Blackburn

Robert Pattinson – Sein Leben & seine Filme ermöglicht einen Einblick in das Leben und Schaffen des international bekannten Mädchenschwarms. Talentiert, unglaublich gutaussehend und so begehrenswert wie seine Charaktere auf der Leinwand, hat Robert Pattinson überall auf der Welt begeisterte Fans. Mit dieser Biografie erfährt der Leser alle spannenden Details über Pattinsons Kindheit in London, seine Schulzeit an Privatschulen und seine frühen Erfolge mit der Barnes Theatre Company, die Anfänge seiner Modelkarriere bis hin zu seinem heutigen Superstar-Status. Die bekannte Journalistin Virginia Blackburn zeigt in ihrer umfassenden Biografie auch die unbekannten Seiten des Filmstars – inklusive einiger Blicke hinter die Kulissen seiner Filmsets. Das Buch erscheint zeitnah zum Kinostart des zweiten Teils der Twilight-Saga ›New Moon‹ am 26. November 2009! DAS ideale Weihnachtsgeschenk für jeden Fan der Vampir-Saga!

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Robert Pattinson, jung, schön und verehrt von Millionen ! MUST READ für Fans!!!

    Robert Pattinson
    divergent

    divergent

    04. January 2015 um 15:55

    Robert Pattinson "Your world gets smaller. There’s a massive contraction. And the weirdest thing is the more you contract it, the more the [public] interest goes up. It’s so crazy. There’s no way around it. You’re either on a 24-7 reality TV show, or people think you should be." - Robert Pattinson on fame and becoming insular. Robert Pattinson, bewundert und geliebt von Millionen! Seit seinem Erfolg mit Twiilght im Jahre 2008 gehört Robert gemeinsam mit Kristen Stewart zu den erfolgreichsten Jungsschauspielern Hollywoods! Doch es begann alles ganz einfach: Robert wuchs in einer guten Londoner Gegend auf. Bis er zwölf war machten sich seine zwei älteren Schwestern einen Spaß daraus, ihn als Mädchen zu verkleiden. Danach brachte seine Mutter ihn zum Modeln. Ihn zog es eher zur  Schauspielerei und 2004 folgte dann nach diversen Theateraufführungen, wo ein Agent auf ihn aufmerksam wurde, die erste kleine Rolle in einem Film. 2005 dann eine bedeutende Rolle in Harry Potter und drei Jahre später gelang ihm dann mit der Rolle des Edward Cullen in "Twilight" der internationale Durchbruch! Seitdem hat sich sein Leben ganz schön verändert! Er wird überall erkannt und ist trotz des Erfolgs relativ bodenständig geblieben! Für Fans von Robert Pattinson, der Twilight Filme, oder die einfach mal ein bisschen mehr über ihn erfahren möchten ein wirklich lesenswertes Buch, mit schönen Bildern und auch interessanten Zitaten von Pattinson ! Das Buch ist zwar nicht mehr ganz aktuell (es erschien 2009) doch für Fans dennoch lesenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Robert Pattinson" von Virginia Blackburn

    Robert Pattinson
    Namine

    Namine

    16. January 2013 um 16:03

    Es ist ein sehr gutes Buch. Ich hatte es in kürzester Zeit durch, da das Leben von Robert Pattinson wirklich interessant ist. Hier in dem Buch wurden meine Vorurteile über Rob, dass er nur ein gutaussehender und selbstverliebter Filmstar ist, vollkommen weggeblasen. Rob wird als unglaublich sympatische Person beschrieben. Ein paar Mängel gibt es jedoch an dem Buch. Klar entstand der Ruhm von Pattinson durch die Hautprolle als Edward Cullen, totzdem wurde mir zu viel auf die Twilight Saga eingegangen und deren Inhalt zu ausführlich beschrieben, was zu Folge hatte, dass ich eine Inhaltsangabe der Filme hatte als eine über Roberts Leben. Außerdem haben mich stetige Wiederholungen von bereits ausführlich erklärten Charakterzügen von Rob unglaublich gestört, ich hätte vielleicht zählen sollen, wir oft der Begriff „bescheidene Person“ im Buch vorkam :D. Es wirkte dadurch so, als ob die Herausgeber noch Schreibstoff für mehr Seiten brauchten. Daher ziehe ich einen Stern von meiner Bewertung ab. Im Großen und Ganzen hat es sich gelohnt diese Buch zu lesen!!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Robert Pattinson" von Virginia Blackburn

    Robert Pattinson
    Teppichtorpedos

    Teppichtorpedos

    19. January 2010 um 16:37

    Ich bin der Meinung, dass dieses Buch ein wahres “Muss” für alle Fans von “Twilight” ist! :-) Beeindruckend beleuchtet die bekannte Journalistin Virginia Blackburn die bisher unbekannten Seiten über das Leben des Schauspielers – von Kindheit an, bis jetzt. Der Leser erfährt die wichtigsten Stationen von Rob’s Karriere-Laufbahn und es gibt superschöne Fotos des Stars – private sowie berufliche – zu bewundern. So gibt es Vieles über seine Kindheit in London, seine Schulzeit an Privatschulen und auch über die Anfänge seiner Modelkarriere zu erfahren. Selbst ich, als großer Fan, wusste bislang noch nicht, dass Robert auch als Model arbeitete oder dass er eigentlich Musiker werden wollte. Auch dieses Talent wurde ihm anscheinend schon in die Wiege gelegt… Was ich zudem ganz interessant fand, war der Einblick hinter die Kulissen der verschiedenen Filmsets. :stern: Durch dieses Buch ist mir Robert Pattinson auf jeden Fall noch einen “Ticken” sympathischer geworden, als er es ohnehin schon war. Denn trotz seiner schnell ansteigenden Karriere ist der Schauspieler dennoch auf dem “Boden der Tatsachen” geblieben, was in diesem Buch besonders hervorgehoben und umschrieben wird. Mehr lesen: http://maunzblog.die-teppichtorpedos.de/#ixzz0d4agsrQc

    Mehr