Virginia Boecker Witch Hunter - Johns Geschichte

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(14)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Witch Hunter - Johns Geschichte“ von Virginia Boecker

Kurze Novella, die Johns Ankunft bei Nicholas Perevil und das Kennenlernen von Elizabeth und John aus seiner Sicht schildert John Raleigh ist einer der jüngsten, aber auch einer der begabtesten magischen Heiler in ganz Anglia. Doch seit seine Schwester und seine Mutter als Hexen auf dem Scheiterhaufen starben, verbringt er die Nächte mit Albträumen und die Tage in tiefer Trauer. Bis zu dem Tag, an dem er zu Nicholas Perevil gerufen wird, dem größten Zauberer des Landes, der an einer seltsamen Krankheit leidet. John erkennt auf der Stelle, dass Nicholas verflucht ist. Und der einzige Hinweis zur Heilung ist ein Name: Elizabeth Grey. Wer ist dieses Mädchen und was hat sie mit diesem Fluch zu tun? Als Elizabeth aus dem Gefängnis zu ihm gebracht wird, scheint sie mehr tot als lebendig. Und John muss all seine Kräfte aufbieten, um sie und Nicholas zu retten. Aber vielleicht bekommt auch sein eigenes Leben durch dieses Mädchen eine neue Hoffnung …

schöne Kurzgeschichte zum 19-jährigen Heiler John :)

— suggar

Ich fand es sehr interessant, die Ereignisse aus Johns Sicht zu lesen!

— LubaBo

Eine schöne Geschichte, die mir John noch sympathischer gemacht hat! Allerdings extrem kurz...

— IrenesBuecher

Super Geschichte,leider nur viel zu kurz

— -bookparadise

[3/5] Nette Zusatzgeschichte, die einem John etwas näher bringt. Schade nur, dass sie an der spannendsten Stelle endet...

— Marysol14

Super toll !

— Booknerd224

Nicht lang genug, um mich wirklich zu packen, aber immerhin nicht überflüssig. Keine zeitliche Überschneidung mit "Witch Hunter".

— JenniferKrieger

Stöbern in Romane

Die Schlange von Essex

Der Klappentext hat dann doch nicht so viel mit dem tatsächlichen Buchinhalt zu tun. Lasst Euch da nicht verwirren!

CathyCassidy

Die Insel der Freundschaft

Ein nettes Buch über eine Insel mit besonderen Lebewesen, nämlich Ziegen, und über den Versuch der Käseherstellung.

xLifewithbooks

Die Außerirdischen

Ein äußerst kritischer Blick auf unsere Gesellschaft. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite!

miro76

Der verbotene Liebesbrief

Unglaublich spannend bis zur letzten Seite. Lucinda Riley in Höchstform.

bekkxx

Liebe zwischen den Zeilen

Eine Liebeserklärung ans Lesen und an die Bücher!

Sarah_Knorr

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein sehr aktuelles Buch über junge Menschen, die dazu gehören möchten, koste es, was es wolle!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witch Hunter Johns Geschichte von Virginia Boecker

    Witch Hunter - Johns Geschichte

    -bookparadise

    19. March 2017 um 16:30

    Meine Meinung: Da die Geschichte sehr kurz ist,lässt sich leider nicht so viel darüber sagen.Der Schreibstil,wie in den Bänden zuvor:nämlich klasse!Ich mag auch die Details,die man hier über John erfährt.Das Buch spielt größtenteils gleichzeitig mit dem Anfang des ersten Teils,allerdings ohne langweilig zu sein.Die Charaktere mochte ich auch wieder genauso wie in den vorherigen Bänden.Das einzigste negative,das man über die Geschichte sagen kann ist,dass sie am spannendesten Punkt aufhört und viel zu kurz ist.Bewertung: 4,75/5

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks