Virginia Doyle Mord im Star-Club

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mord im Star-Club“ von Virginia Doyle

Vier junge Musiker aus Liverpool bringen mit wilden Auftritten Leben in den »Star-Club« von St. Pauli – dumm nur, dass einer der Kellner seines unfreiwillig verliert. Wurde einer der Beatles zum Mörder? »Er lächelte verschämt. ›Gitarre kann ich leider nicht spielen.‹ ›Dafür hast du eine Pistole. Das ist doch auch ganz schön.‹« Anfang der 1960er geht es heiß her auf dem Hamburger Kiez, »Beat« heißt die neue Musik, »Rock 'n' Roll« die Devise. Das bekommt auch die Musikerin Tina zu spüren, die sich auf eine Affäre mit dem charismatischen, aber unberechenbaren John einlässt. John? Genau, mit dem John … Keine gute Idee, wie sich bald herausstellt. Als ein Angestellter des »Star-Clubs« tot aufgefunden wird, glaubt die Polizei den Mörder zu kennen. Tina aber ist von Johns Unschuld überzeugt und will ihm helfen. Dabei gerät sie selbst in Verdacht – und ins Fadenkreuz des organisierten Verbrechens. Eine Antwort auf die Frage »Who’s done it?« ist nun nebensächlich, wichtiger ist: »Who will survive?« »Mord im Star-Club« ist der zweite Band der Krimi-Reihe »hey! shorties« – Rock on!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen